Häutungsschwierigkeiten bei Phelsumen
- Hier im Besonderen bei Phelsuma grandis-

von Karsten Thelen (IGP-Rundschreiben 2/96)

 

P.l.laticauda, Schlüpfling während der Häutung

P.l.laticauda, Schlüpfling während der Häutung

Ein bei mir vor zwei Jahren geschlüpfter Phelsuma grandis zeigte schon immer Häutungsschwierigkeiten auf dem Rücken und an den Extremitäten. Eine Behebung des Problems hielt ich für ausgeschlossen. Dann bekam ich den Tip von Herrn Meurer, konzentriertere Verabreichungen des Präparates “Nekton Tonic-R” zu bieten.

Das Präparat wurde auch vorher schon gelegentlich zugefüttert. Nach der Erhöhung der Dosen (z.B. wurden die Futtertiere zusätzlich bestäubt), zeigte das Tier nach der nächsten Häutung keine Rückstände (vorher waren an einigen Stellen bis zu 5-6 Hautschichten eingetrocknet übereinander) mehr. An dieser Stelle danke für den Tip. Es muß jedoch erwähnt werden, daß nach Absetzen des Pulvers die Probleme wieder auftreten können.

Nun würde mich natürlich interessieren, ob jemand eine Vorstellung davon hat, auf welchen lnhaltsstoff diese Besserungen zurückzuführen ist.

zurück zur Auswahl