neue website über phelsuma lat. laticauda- euere meinung ist

Dieser Bereich des Forums dient zum Gedankenaustausch über unsere gemeinsamen Pfleglinge, die Taggeckos. Hier können Fragen gestellt werden, über die unsere Berichte keine Auskunft geben oder über die man vertieft etwas erfahren möchte. Dinge, die einem in der täglichen Beobachtung der Tiere aufgefallen sind, können hier zur Diskussion gestellt werden. Alle Besucher dieser Seite sind herzlich eingeladen sich mit Fragen und Antworten am Forum zu beteiligen.

neue website über phelsuma lat. laticauda- euere meinung ist

Beitragvon bananenfresser » Do 02 Okt, 2014 18:07

hallo zusammen ;)

da mir auf meine frage im smalltalk nicht geantwortet(wegen regelverstoss) wurde, stelle ich nun den link zu meiner neuen website einfach rein:

http://phelsumalaticauda.jimdo.com

habe mich, als ich mit Phelsuma lat. lat. angefangen habe, tierisch geärgert, dass es nur wenige vernünftige websites drüber gibt...

sie ist noch nicht ganz fertig, würde mich dennoch über rückmeldung freuen ;)

lg :Winky
Unsere neue Homepage:
http://phelsumalaticauda.jimdo.com
Freuen uns über jede Bewertung!
bananenfresser
 
Beiträge: 28
Registriert: Di 30 Sep, 2014 21:50

Re: neue website über phelsuma lat. laticauda- euere meinung

Beitragvon Tomboy » Do 02 Okt, 2014 18:45

aber es gibt ne menge gute Literatur in Papierform!!!!!
mfg Thomas


Phelsuma Klemmeri
Phelsuma Lat. Laticauda
Phelsuma Dorsivitata
Phelsuma Nigristriata
Phelsuma Dubia
Phelsuma grandis
Phelsuma Quad. Quad.
Phelsuma Inexpektata
Phelsuma ornata
Phelsuma Borbonica borbonica
Benutzeravatar
Tomboy
 
Beiträge: 747
Registriert: Do 18 Sep, 2008 22:13
Wohnort: Langlingen

Re: neue website über phelsuma lat. laticauda- euere meinung

Beitragvon josua » Do 02 Okt, 2014 20:53

... ist übersichtlich, es gibt inhaltlich Dinge, die ich anders sehe, doch viele Wege führen bekanntlich nach Rom ;) Über P. laticauda findet man auch im Netz bereits viele nützliche Informationen, wobei man im Gegensatz zu Printmedien viel stärker selektieren muss, da auch ziemlich viel Schrott ins Netz gejagt wird.

lg
Benutzeravatar
josua
 
Beiträge: 1142
Registriert: Fr 30 Okt, 2009 17:20
Wohnort: Dettighofen CH

Re: neue website über phelsuma lat. laticauda- euere meinung

Beitragvon bananenfresser » Fr 03 Okt, 2014 9:44

Tomboy hat geschrieben:aber es gibt ne menge gute Literatur in Papierform!!!!!


ja stimmt hast recht aber in den ferien hat man halt zeit... ;)
Unsere neue Homepage:
http://phelsumalaticauda.jimdo.com
Freuen uns über jede Bewertung!
bananenfresser
 
Beiträge: 28
Registriert: Di 30 Sep, 2014 21:50

Re: neue website über phelsuma lat. laticauda- euere meinung

Beitragvon bananenfresser » Fr 03 Okt, 2014 9:47

josua hat geschrieben:... ist übersichtlich, es gibt inhaltlich Dinge, die ich anders sehe, doch viele Wege führen bekanntlich nach Rom ;)


ja es gibtimmer unterschiedliche meinungen, die man sich als terrarien besitzer auch respektieren sollte. es ist eine seite die auf useren erfhrungen beruht :) was zum beispiel hast du denn gemeint? würde mich interessieren...

danke für die rückmeldungen!
Unsere neue Homepage:
http://phelsumalaticauda.jimdo.com
Freuen uns über jede Bewertung!
bananenfresser
 
Beiträge: 28
Registriert: Di 30 Sep, 2014 21:50

Re: neue website über phelsuma lat. laticauda- euere meinung

Beitragvon TerraNewbie » Fr 03 Okt, 2014 14:09

Ich würde vllt nicht umbedingt öffentlich schreiben, dass eine Pflanze in meinem Terrarium aus einem botanischen Garten entwendet worden ist. Das könnte noch mehr Menschen dazu anstiften es dir gleichzutun. Wenn man nett fragt, ist man in botanischen Gärten oft bereit, einem einen Ableger zu überlassen, oft unentgeltlich, manchmal gegen eine Spende für die Kaffeekasse, manchmal muss man sich auch einfach ein paar Monate gedulden, bis ein Ableger gewachsen ist.
Trotzdem würde ich nicht einfach etwas mitgehen lassen. Du würdest ja auch nicht wollen, dass jemand der dich besucht, eine deiner Phelsumen aus dem Becken mitnimmt ;)
Grüße
Philipp
Hauptsächlich Phelsumen und Mantellen
TerraNewbie
 
Beiträge: 134
Registriert: Di 01 Feb, 2011 18:31
Wohnort: Mönchengladbach

Re: neue website über phelsuma lat. laticauda- euere meinung

Beitragvon bananenfresser » Fr 03 Okt, 2014 19:10

TerraNewbie hat geschrieben:Ich würde vllt nicht umbedingt öffentlich schreiben, dass eine Pflanze in meinem Terrarium aus einem botanischen Garten entwendet worden ist.


hehe ja hab ich auch schon gedacht, habs mal stehen gelassen- bei 13 besuchern... naja werds wohl trotzdem ändern, danke!
lg
Unsere neue Homepage:
http://phelsumalaticauda.jimdo.com
Freuen uns über jede Bewertung!
bananenfresser
 
Beiträge: 28
Registriert: Di 30 Sep, 2014 21:50

Re: neue website über phelsuma lat. laticauda- euere meinung

Beitragvon josua » Fr 03 Okt, 2014 19:23

naja, du schreibst z.B. tropisches Klima erreichen, das interprätieren viele so, dass sie nachher Staunässe im Becken haben. Auch die von dir empfohlene Kompaktleuchte finde ich Schrottprodukt Nummer eins, sind nur mal zwei Punkte, die mir gleich aufgefallen sind...
Benutzeravatar
josua
 
Beiträge: 1142
Registriert: Fr 30 Okt, 2009 17:20
Wohnort: Dettighofen CH

Re: neue website über phelsuma lat. laticauda- euere meinung

Beitragvon josua » Fr 03 Okt, 2014 19:23

naja, du schreibst z.B. tropisches Klima erreichen, das interprätieren viele so, dass sie nachher Staunässe im Becken haben. Auch die von dir empfohlene Kompaktleuchte finde ich Schrottprodukt Nummer eins, sind nur mal zwei Punkte, die mir gleich aufgefallen sind...
Benutzeravatar
josua
 
Beiträge: 1142
Registriert: Fr 30 Okt, 2009 17:20
Wohnort: Dettighofen CH

Re: neue website über phelsuma lat. laticauda- euere meinung

Beitragvon bananenfresser » Sa 04 Okt, 2014 9:35

josua hat geschrieben:naja, du schreibst z.B. tropisches Klima erreichen, das interprätieren viele so, dass sie nachher Staunässe im Becken haben. Auch die von dir empfohlene Kompaktleuchte finde ich Schrottprodukt Nummer eins, sind nur mal zwei Punkte, die mir gleich aufgefallen sind...


- ok habs gleich hinzugefügt... aber was its dann? wüstenklima eher nicht oder...

- zum thema exo terra will ich gar nicht viel sagen, wir haben mit der kompaktleuchte und dem terrarium gute erfahrungen gemcht, andere produkte von exo terra find ich übrigens auch für absolut nix... sag mal was denn daran schlecht sei? es sind 4 steckplätze für UV licht vorhanden- was hast du daran zu bemängeln?
Unsere neue Homepage:
http://phelsumalaticauda.jimdo.com
Freuen uns über jede Bewertung!
bananenfresser
 
Beiträge: 28
Registriert: Di 30 Sep, 2014 21:50

Re: neue website über phelsuma lat. laticauda- euere meinung

Beitragvon josua » Sa 04 Okt, 2014 10:19

... wie ich schon geschrieben habe, viele Wege führen nach Rom und meiner muss nicht immer der einzig wahre sein, dieser Lampentyp hat ein schlechtes Lichtspektrum, die BS alleine wäre deshalb meiner Erfahrung nach wohl die bessere Wahl (nur schon bezüglich Thema Sonnenbrand).

lg
Josua
Benutzeravatar
josua
 
Beiträge: 1142
Registriert: Fr 30 Okt, 2009 17:20
Wohnort: Dettighofen CH

Re: neue website über phelsuma lat. laticauda- euere meinung

Beitragvon bananenfresser » Sa 04 Okt, 2014 10:34

josua hat geschrieben:dieser Lampentyp hat ein schlechtes Lichtspektrum, die BS alleine wäre deshalb meiner Erfahrung nach wohl die bessere Wahl (nur schon bezüglich Thema Sonnenbrand)


ok interessant das zu hören... da ich die lampen nach etwas weniger als einem jahr eh ersetzten muss, welche birnen genau schlägst du vor? vielleicht vertsehe ich dich auch falsch :) lg

hab übrigens schon ne metalldampflampe von lucky reptile im vordergrund stehen.. (modell: bright sun jungle uv 35W mit vorschaltgerät...)

lg
Unsere neue Homepage:
http://phelsumalaticauda.jimdo.com
Freuen uns über jede Bewertung!
bananenfresser
 
Beiträge: 28
Registriert: Di 30 Sep, 2014 21:50


Zurück zu Phelsumen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste