Farbgebung oder Einstufung bei Phelsumen

Dieser Bereich des Forums dient zum Gedankenaustausch über unsere gemeinsamen Pfleglinge, die Taggeckos. Hier können Fragen gestellt werden, über die unsere Berichte keine Auskunft geben oder über die man vertieft etwas erfahren möchte. Dinge, die einem in der täglichen Beobachtung der Tiere aufgefallen sind, können hier zur Diskussion gestellt werden. Alle Besucher dieser Seite sind herzlich eingeladen sich mit Fragen und Antworten am Forum zu beteiligen.
Antworten
Tosch
Beiträge: 33
Registriert: So 27 Mär, 2011 18:34
Wohnort: 58553 Halver

Farbgebung oder Einstufung bei Phelsumen

Beitrag von Tosch » Fr 15 Mär, 2013 21:46

hallo,

bei grandis und ornatas gibt es die farbgebung "high red". gibt es ähnliches bei anderen phelsumen? z.b. bei klemmeris "high blue"?

gruß torsten

Benutzeravatar
josua
Beiträge: 1142
Registriert: Fr 30 Okt, 2009 17:20
Wohnort: Dettighofen CH
Kontaktdaten:

Re: Farbgebung oder Einstufung bei Phelsumen

Beitrag von josua » Fr 15 Mär, 2013 22:13

naja, hät noch ein paar hyper nominat von P. pasteuri, wenn du möchtest, würd ich dir für 650 Euro ein Pärchen abtreten ;)!

Tosch
Beiträge: 33
Registriert: So 27 Mär, 2011 18:34
Wohnort: 58553 Halver

Re: Farbgebung oder Einstufung bei Phelsumen

Beitrag von Tosch » Fr 15 Mär, 2013 22:34

ja super, ist ja ein spot preis, ich danke dir für das super angebot :-o

Benutzeravatar
josua
Beiträge: 1142
Registriert: Fr 30 Okt, 2009 17:20
Wohnort: Dettighofen CH
Kontaktdaten:

Re: Farbgebung oder Einstufung bei Phelsumen

Beitrag von josua » Fr 15 Mär, 2013 22:53

ja, gell, hab extra für dich halber Preis gemacht :OK !

Benutzeravatar
josua
Beiträge: 1142
Registriert: Fr 30 Okt, 2009 17:20
Wohnort: Dettighofen CH
Kontaktdaten:

Re: Farbgebung oder Einstufung bei Phelsumen

Beitrag von josua » Fr 15 Mär, 2013 22:54

anyway, gibt es leider schon, bloss wenn bei mir ein Mutant schlüpft ist es Schlangenfutter ...

Pantherphelsume
Beiträge: 5
Registriert: Do 28 Feb, 2013 5:05

Re: Farbgebung oder Einstufung bei Phelsumen

Beitrag von Pantherphelsume » Sa 16 Mär, 2013 18:10

Es gibt noch die Laticauda "blue line" vom Thomas Hofmann

Jan
Beiträge: 326
Registriert: Mi 10 Mär, 2004 16:10
Wohnort: Rostock

Re: Farbgebung oder Einstufung bei Phelsumen

Beitrag von Jan » Sa 16 Mär, 2013 18:23

"High red" ornatas wären mir neu.
Gibt aber mitlerweile bläuliche grandis, wobei man da bei den meisten Exemplaren eine gute Vorstellungskraft braucht, um das blau zu sehen..

Gruß Jan
Phelsuma ornata
Phelsuma standingi

Tosch
Beiträge: 33
Registriert: So 27 Mär, 2011 18:34
Wohnort: 58553 Halver

Re: Farbgebung oder Einstufung bei Phelsumen

Beitrag von Tosch » So 17 Mär, 2013 15:25

danke für eure antworten, ist man doch schon mal wieder ein bischen schlauer

gruß torsten

Antworten