Vorstellung meines Paludariums

Hier geht es z.B. um Terrariengrößen, Einrichtung, das viel diskutierte Thema "Licht", u.v.m.

Vorstellung meines Paludariums

Beitragvon Darth sidius » Fr 17 Apr, 2009 13:12

Guten Tag zusammen :Justsmile ,
Ich wollte euch einfach mal mein Paludarium vorstellen bzw.
wie es im Moment aussieht.
Falls dies der falsche Supforenbreich ist dann bitte verschieben oder
falls sowas nicht erwünscht ist dann löschen :Nosmile .

Das Paludarium ist übrigens 80x60x130 (davon sind 80x30x30 aquaristisch bewohnt)
Auf dem anderem Bild ist mein Derzeitiges Aufzuchtsterrarium, dass von einem Halbstarken bewohnt wird.
Mfg
Sebastian
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Mit freundlichen Grüßen
Sebastian
Benutzeravatar
Darth sidius
 
Beiträge: 91
Registriert: So 25 Jun, 2006 20:37
Wohnort: Bochum

Re: Vorstellung meines Paludariums

Beitragvon JeyJey » Mi 22 Apr, 2009 18:25

Hi,
sieht toll aus.Hast dir viel Mühe gegeben.Was wohnt denn da drin so alles?
Das Untere Terrarium gefällt mir besonders gut=)
Viele Grüße
Jenny
-----------------------------------
1.1.2 Phelsuma Nigristriata
0.1.0 phelsuma borbonica mater
-----------------------------------
http://jennys-reptilienzimmer.jimdo.com/
Benutzeravatar
JeyJey
 
Beiträge: 190
Registriert: Mi 08 Okt, 2008 17:04
Wohnort: Nandlstadt

Re: Vorstellung meines Paludariums

Beitragvon Darth sidius » Fr 24 Apr, 2009 14:22

Moin,
In dem großen wohnen 1.1 Phelsuma lineata und in dem kleinem
wohnt ein einzelner Phelsuma lineata von Anfang letzten Jahres.
Danke übrigens für das Lob :).
mfg
Sebastian
Mit freundlichen Grüßen
Sebastian
Benutzeravatar
Darth sidius
 
Beiträge: 91
Registriert: So 25 Jun, 2006 20:37
Wohnort: Bochum

Re: Vorstellung meines Paludariums

Beitragvon Geckomatt » So 03 Mai, 2009 20:05

Hi

Das Palu gefällt mir sehr gut, Respekt :Justsmile

LG M.
Benutzeravatar
Geckomatt
 
Beiträge: 411
Registriert: Di 30 Dez, 2008 11:02

Re: Vorstellung meines Paludariums

Beitragvon Flo » Fr 08 Mai, 2009 14:09

Sieht super aus Dein Palu - hätte aber das komische Efeututenkletterbambusgitterding weggelassen und mehr Korkeichen verbaut. Gibt dem ganzen ein urigeres Gesamtbild - grade für ein Paludarium wo man ja ein Stück Urwald haben will.


Bild

Ansonsten sehr geil das Ding - haste noch ein Bild wo man das Palu ganz sehen kann und hast Du Fischbesatz unten im Schwimmteich der Geckos? Würde mich mal interessieren.

Respektvolle Grüße

Flo
Benutzeravatar
Flo
 
Beiträge: 28
Registriert: Fr 28 Sep, 2007 22:41
Wohnort: Meckenheim

Re: Vorstellung meines Paludariums

Beitragvon Darth sidius » Di 12 Mai, 2009 19:47

Danke auch fürs Lob.
Das Bamusgedönse ist da drin weil man ja Taggeckos irgendwie immer mit Bamubs in Verbindung bringt,
sicher sähen Äste besser aus aber bis jetzt gab es keine Proteste :Justsmile .
Das Bild ist leider schlechter, da genau gegenüber mein Fenster ist.
Mein Fischbesatz ist wie folgt:
10 Nannostomus beckfordi
2 L188
6 Otocinclus negro
1 Otocinclus cocama
5 Corydoras panda
1 Dysichthys coracoideus
xxx Fire red

mfg
Sebastian
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Mit freundlichen Grüßen
Sebastian
Benutzeravatar
Darth sidius
 
Beiträge: 91
Registriert: So 25 Jun, 2006 20:37
Wohnort: Bochum

Re: Vorstellung meines Paludariums

Beitragvon Moritz » Mi 13 Mai, 2009 11:07

daumen hoch, nicht schlecht! :!: :!:
Benutzeravatar
Moritz
 
Beiträge: 206
Registriert: Mo 03 Nov, 2008 16:14
Wohnort: 57258 Freudenberg

Re: Vorstellung meines Paludariums

Beitragvon Flo » Mi 13 Mai, 2009 16:04

Mit dem Bambus hast Du recht, der gehört natürlich da rein, keine Frage. Ich meinte ja auch nur die dünnen Äste aber egal....sieht echt super aus das Ding - Cool!

Mein Traum ist ja auch ein richtig, richtig großes Paludarium wo oben Geckos oder ein Pantherchamäleon leben und unten Schützenfische. Mal sehn wann ich mal 10.000 Euro zuviel hab ;-)

Gruß Flo
Benutzeravatar
Flo
 
Beiträge: 28
Registriert: Fr 28 Sep, 2007 22:41
Wohnort: Meckenheim

Re: Vorstellung meines Paludariums

Beitragvon Darth sidius » Mi 13 Mai, 2009 17:12

Ich hoffe du vergisst dabei nur nicht, dass
Schützenfische Brackwasserbewohner sind :Winky .
mfg
Sebastian
Mit freundlichen Grüßen
Sebastian
Benutzeravatar
Darth sidius
 
Beiträge: 91
Registriert: So 25 Jun, 2006 20:37
Wohnort: Bochum

Re: Vorstellung meines Paludariums

Beitragvon Gekko » Mi 27 Mai, 2009 9:39

Hi Gefällt mir super :OK

Frage , was ist das für eine schwarze "Schlingpflanzen" im oberen Bild ?

Gruss
Gekko
Gekko
 
Beiträge: 17
Registriert: Sa 02 Sep, 2006 18:28

Re: Vorstellung meines Paludariums

Beitragvon Darth sidius » Fr 29 Mai, 2009 14:08

Moin,
Diese 'Schlingpflanze' hört auf den Namen "Exo-Terra Jungle Vine" :Justsmile .
mfg
Sebastian
Mit freundlichen Grüßen
Sebastian
Benutzeravatar
Darth sidius
 
Beiträge: 91
Registriert: So 25 Jun, 2006 20:37
Wohnort: Bochum

Re: Vorstellung meines Paludariums

Beitragvon Sascha Kleine » Do 11 Jun, 2009 13:10

Hallo Sebastian!


Auch hier nochmal!Einfach klasse Dein Terra!


Real sieht es sogar wesentlich schöner aus als auf dem Bild!
Du hast mich ja schließlich dadurch an die Terraristik von der Aquaristik weggeholt!!!

LG,
Sascha
Phelsuma klemmeri 1.1
Phelsuma robertmertensi 1.1
Phelsuma lineata elanthana 1.1
Sascha Kleine
 
Beiträge: 11
Registriert: So 26 Apr, 2009 18:38
Wohnort: 58135 Hagen

Re: Vorstellung meines Paludariums

Beitragvon Darth sidius » Mo 21 Mär, 2011 20:09

Guten Abend,
Das Paludarium wurde umgestaltet, der Wasserteil ist trocken
gelegt worden und die Efeutute ist komplett entfernt worden.
An Pflanzen habe ich mich auf jene beschränkt, welche in
in der Nähe des natürlichen Verbreitungsgebiets wachsen.
Die Äste sind provisorisch, die richtigen Kletteräste kommen
in nächster Zeit.Die Orchidee soll dann noch aufgebunden
werden.auf den Bildern kommt die wahre Helligkeit
leider etwas falsch rüber.
mfg
Sebastian
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Mit freundlichen Grüßen
Sebastian
Benutzeravatar
Darth sidius
 
Beiträge: 91
Registriert: So 25 Jun, 2006 20:37
Wohnort: Bochum

Re: Vorstellung meines Paludariums

Beitragvon Darth sidius » Mo 11 Apr, 2011 22:13

Guten Abend,
Nun sind die richtigen Äste vorhanden und
es gilt als 'fertig' :) .
Bild
mfg
Sebastian
Mit freundlichen Grüßen
Sebastian
Benutzeravatar
Darth sidius
 
Beiträge: 91
Registriert: So 25 Jun, 2006 20:37
Wohnort: Bochum

Re: Vorstellung meines Paludariums

Beitragvon mRk » Di 12 Apr, 2011 19:17

Sieht gut aus! Vor allem deine Rückwand gefällt mir sehr.
Ich hoffe du zeigst uns dann ein Foto, wenn die Pflanzen richtig prächtig gewachsen sind.
Ansonsten würd ich nochmal versuchen ein wenig Bambus ins Terrarium einzubringen.
1.1.0 Phelsuma laticauda laticauda
Benutzeravatar
mRk
 
Beiträge: 52
Registriert: Sa 18 Apr, 2009 22:12
Wohnort: Hannover

Nächste

Zurück zu Terrarien/Technik

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast