Beleuchtung Innen oder Außen ???

Hier geht es z.B. um Terrariengrößen, Einrichtung, das viel diskutierte Thema "Licht", u.v.m.

Beleuchtung Innen oder Außen ???

Beitragvon Schneider » Di 21 Dez, 2004 22:44

Hallo zusammen,
Ich habe mir nun ein Terrarium für zwei Madagaskar Taggeckos gekauft.
Als Beleuchtung verwende ich eine Leuchtstoffröhre und zwei Glühbirnen (40W+60W).
Die Verkäuferin meinte das man diese Glühbirnen auch im Terrarium aufhängen kann, da das den Tieren nichts ausmacht. In einem Buch speziell für den großen Madagaskar Taggecko steht aber das man grundsätzlich alle Beleuchtungen außerhalb des terrariums aufstellen soll.

Was ist nun richtig??????
MFG Schneider
Schneider
 
Beiträge: 16
Registriert: Mo 23 Aug, 2004 22:48
Wohnort: Aschaffenburg

Beitragvon michi » Mi 22 Dez, 2004 0:48

Solange die Lampen frei hängen und nicht von einem Lampenschirm umgeben sind kannst du sie durchaus im inneren des Terrariums anbringen. So haben die Tiere sofort die Möglichkeit den zu heißen Bereich zu verlassen wenn die Lampe angeht ohne erst einen Ausgang suchen zu müssen.

UV Strahlen werden von Glas absorbiert, du solltest also, wenn du eine UV-Röhre verwendest, diese innerhalb des Terrariums anbringen.

viele Grüße,

michi
Benutzeravatar
michi
 
Beiträge: 184
Registriert: Fr 27 Feb, 2004 18:33
Wohnort: Berlin

Beitragvon Schneider » Mi 22 Dez, 2004 0:52

Wäre es möglich um die Lampe eine Gaze anzubringen damit die Tiere erst gar nich an die Lampe direkt kommen?
Schneider
 
Beiträge: 16
Registriert: Mo 23 Aug, 2004 22:48
Wohnort: Aschaffenburg

Beitragvon michi » Mi 22 Dez, 2004 0:59

Ich denke nicht, dass es einen Unterschied macht ob sich das Tier nun auf die heiße Lampe oder auf einen heißen Draht setzt. Die Möglichkeit an sich besteht aber natürlich. Fraglich ist nur ob sich denn der Aufwand lohnt. Mir sind einige Phelsumenzüchter bekannt, die ihre Halogenspots direkt im Terrarium hängen und damit keine Probleme haben.

Ich hatte zeitweise einen HQI Strahler direkt im Terrarium hängen welcher nach ausschalten der Beleuchtung als Schlafplatz diente. Morgens wurde er recht schnell heiß und die Tiere flohen sofort auf ihre Bambusstangen.

michi
Benutzeravatar
michi
 
Beiträge: 184
Registriert: Fr 27 Feb, 2004 18:33
Wohnort: Berlin

Beitragvon Schneider » Mi 22 Dez, 2004 1:04

Das heißt also, das die Gaze mit der zeit genauso heiß weren würde wie die Birne...?!
Welche Wattzahlen wären denn für die Halogen Spots am besten? Wo werden die dann angeschlossen? Und wie befestigts du die Strahler am Glas???
Schneider
 
Beiträge: 16
Registriert: Mo 23 Aug, 2004 22:48
Wohnort: Aschaffenburg

Beitragvon michi » Mi 22 Dez, 2004 1:28

Das ist immer abhängig von der Größe deines Terrariums.
Ich verwende bei einem Terrarium von 30x30x60cm (bxtxh) 1x35W Hochvolthalogenstrahler 5cm oberhalb der Scheibe und bei einem Terrarium mit 100x40x80cm 5x20W Niedervolthalogenstrahler direkt auf der Scheibe.
Ein Bekannter verwendet in diversen Terrariengrößen 1-4 Hochvolthalogenstrahler mit 10-20W direkt im Terrarium.
Ich bin von der Beleuchtung direkt im Terrarium abgekommen und verwende nun Lampenkästen auf den Becken in denen ich nun die Beleuchtung unterbringe.
Das hat die Vorteile, dass ich den Platz auch in kleineren Terrarien bis nach ganz Oben ausnutzen kann ohne einen durch die Bauart der Lampen Bedingten "toten Winkel" von 10-15cm unter der Decke zu haben, außerdem muss ich beim sprühen mit Wasser nicht auf die Stromführenden Kabel zu den Lampen und auf die Anschlüsse achten.

michi
Benutzeravatar
michi
 
Beiträge: 184
Registriert: Fr 27 Feb, 2004 18:33
Wohnort: Berlin

Beitragvon Fletscher » Do 23 Dez, 2004 13:05

Hallo,
Beleuchtungskästen kann ich ebenfalls nur empfehlen. Auf meiner Homepage ist einer beschrieben. :wink:
Ich kann auch gerne Bauanleitungen per Email verschicken. Ich hatte mal auf Anfrage eine Zusammenstellung einer Terrarienanlage dokumentiert. Da ist auch der Bau eines Beleuchtungskastens beschrieben. Und die Anbringung verschiedener Leuchtmittel. Aber es gibt natürlich noch 'zig andere Möglichkeiten ...
Viele Grüße,
Fletscher
Bild Bild
Benutzeravatar
Fletscher
 
Beiträge: 1496
Registriert: Mi 10 Mär, 2004 22:25
Wohnort: Hagen

Beitragvon Schneider » So 26 Dez, 2004 14:37

Danke für die vielen Antworten!
Habe mich jetzt auch für einen Beleuchtungskasten entschlossen!

MFG Schneider
Schneider
 
Beiträge: 16
Registriert: Mo 23 Aug, 2004 22:48
Wohnort: Aschaffenburg


Zurück zu Terrarien/Technik

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste