Meine ersten Nachzuchten

Hier geht es z.B. um Terrariengrößen, Einrichtung, das viel diskutierte Thema "Licht", u.v.m.

Meine ersten Nachzuchten

Beitragvon Kerstin Willms » Mi 13 Aug, 2014 20:57

Hallo!
Ich habe ja noch nicht lange mein Päarchen Phelsuma grandis.
Aber schon 2 Doppeleier in Dosen... :Love
Ich will mich so gut es geht vorbereiten, also habe ich für den Anfang Glasterrarien mit den Maßen 40x25x25
Wenn sie grösser werden habe ich auch schon fertig eingerichtet
120x60x60
Meine Frage ist nun, wann setze ich sie um?
Lieben Dank schonmal für alle antworten!
Kerstin
Kerstin Willms
 
Beiträge: 28
Registriert: So 20 Jul, 2014 20:08
Wohnort: 49324

Re: Meine ersten Nachzuchten

Beitragvon traudel » Do 14 Aug, 2014 8:22

Moin Kerstin,

ich würde Dir vorschlagen, die Jungtiere in die großen Becken umzusetzen, wenn sie ihre Schlupfgröße etwa verdoppelt haben. Also, wenn sie etwa 12 bis 13 cm Gesamtlänge aufweisen. Alte Terrarianerhasen - wie unser Sachsenfürst Thomas - können dann schon ziemlich sicher die Geschlechter bestimmen, was dann ganz hilfreich beim Zusammenstellen von Gruppen ist.
Ich hoffe, Du hast entsprechend viele Aufzuchtbecken vorbereitet. P. grandis können ganz schön produktiv sein ...

Herzliche Grüße
Traudel

PS.: An die hier mitlesenden Tierschutz-Hardliner: Ja,ja, zum Ende hin entsprechen die kleinen Aufzuchtbecken nicht mehr den Richtlinien. Die besseren Kontrollmöglichkeiten rechtfertigen dies jedoch. Zudem ist eine durchdachte Einrichtung zum Zwecke der Oberflächenvergrößerung allemal besser als das starre Festhalten an Richtlinien.
Erfahrung heißt gar nichts. Man kann seine Sache auch fünfunddreißig Jahre schlecht machen. (Tucholsky)
Benutzeravatar
traudel
 
Beiträge: 286
Registriert: Di 02 Okt, 2007 8:59
Wohnort: Laboe

Re: Meine ersten Nachzuchten

Beitragvon Kerstin Willms » Do 14 Aug, 2014 13:37

Hallo!
Danke für die Informationen!
Ja, habe auf jedenfall schonmal 3 kleine und 2 grosse Terras.
Bei den Jemen ist es ZB so, das ich nie alle 50 Eier oder so ausbrüten würde, Wie machen das die Phesumer Besitzer?
LG Kerstin
Kerstin Willms
 
Beiträge: 28
Registriert: So 20 Jul, 2014 20:08
Wohnort: 49324


Zurück zu Terrarien/Technik

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron