Wohin mit den Lampen?

Hier geht es z.B. um Terrariengrößen, Einrichtung, das viel diskutierte Thema "Licht", u.v.m.

Wohin mit den Lampen?

Beitragvon Panda » Di 15 Apr, 2014 20:55

Hallo zusammen,

Seit Tagen lese ich mich in das Lampenthema ein und trotzdem bleibt mir eine Sache total unklar: Da Geckos klettern müssen die Lampen ja gesichert sein. Also besser nach aussen, richtig? Aber durch Glass kommt doch UV Licht nur begrenzt durch. Jetzt habe ich verschiedenes überlegt aber so richtig komm ich nicht weiter. Vielleicht könnt Ihr mir helfen.

Option 1: Lampenkasten auf's Terrarium fürs Licht. Und im Terrarium einen oder zwei Strahler (zB 70W BrightSun UV Jungle) mit Schutzkorb? Wird denn der Schutzkorb nicht auch heiss? Und sind die Röhren nicht zu heiß für die Glasscheibe wenn der Kasten auf dem Glas liegt?
Option 2: UV Röhren ins Terrarium (zB Lucy Reptile light Strip - die sind ja verkleidet) und einen Wärmestrahler mit Schutzkorb? Ist halt böd wenn man die Röhren tauschen muss. Dann fummelt man kopfüber im Terrarium rum.
Option 3: Alles im Terra befestigen und eine Zwischendecke aus Metallgaze einziehen? Wäre aber noch unhandlicher für die Wartung. außerdem verliert es dadurch Höhe.
Option 4: Alles überm Terra installieren und hoffen dass genug UV durchs Glas kommt?

Bitte gebt mir mal ein paar Tipps. Danke schön!
Panda
 
Beiträge: 24
Registriert: Mo 14 Apr, 2014 22:14

Re: Wohin mit den Lampen?

Beitragvon sualk1964 » Di 15 Apr, 2014 22:44

O.1 Ja Lampenkasten ist eine Wahl, je nachdem wie Groß das Terrarium 1oder 2 ;) je nachdem wie entfernt das Gitter zur Lampe ist, kann diese Erwärmung zum Nachteil des Tieres werden. Nein Röhren sind nicht zu heiß, kannst ja mal selbst probieren.
O.2 UV Lampen sollten einen Abstand zum Tier haben das es keinen Sonnenbrand bekommt.Deshalb ist es besser die ausserhalb zu montieren und die Trennung der Lampen zum Terrarium mittels Gaze und nicht mit Glas zu gestalten.
O.3 Deshalb auf dem Terrarium montieren und kein Höhenverlust.
O.4 Kein Glas als UV-durchlass Gitter, Gaze, UV passierende Folie.
mfg Klaus
Benutzeravatar
sualk1964
 
Beiträge: 1323
Registriert: Do 23 Jul, 2009 10:55

Re: Wohin mit den Lampen?

Beitragvon Dieter » Mi 16 Apr, 2014 7:49

Panda hat geschrieben:Alles überm Terra installieren und hoffen dass genug UV durchs Glas kommt?

Hi

Normales Fensterglas filtert Wellenlängen unter etwa 330 nm zu 100% aus, womit das gesamte, für die D3-Synthese wichtige Spektrum fehlt. Ist also definitiv keine Option. Wie bereits erwähnt wurde, heisst das Zauberwort Drahtgaze, wobei zu beachten ist, dass auch durch diese, je nach Maschenweite und Drahtstärke, ein beachtlicher Teil des Lichtes und damit auch der UV-Strahlung "verloren" geht.

Gruss Dieter
Bild
Benutzeravatar
Dieter
 
Beiträge: 1768
Registriert: Mo 08 Nov, 2004 12:20
Wohnort: Schweiz (AG)

Re: Wohin mit den Lampen?

Beitragvon Tomboy » Mi 16 Apr, 2014 17:12

hallo, habe über all meinen Becken Alugaze.
klappt einwandfrei.
mfg Thomas


Phelsuma Klemmeri
Phelsuma Lat. Laticauda
Phelsuma Dorsivitata
Phelsuma Nigristriata
Phelsuma Dubia
Phelsuma grandis
Phelsuma Quad. Quad.
Phelsuma Inexpektata
Phelsuma ornata
Phelsuma Borbonica borbonica
Benutzeravatar
Tomboy
 
Beiträge: 766
Registriert: Do 18 Sep, 2008 22:13
Wohnort: Langlingen

Re: Wohin mit den Lampen?

Beitragvon Panda » Mi 16 Apr, 2014 21:17

Tomboy hat geschrieben:hallo, habe über all meinen Becken Alugaze.
klappt einwandfrei.


Das finde ich auch praktisch. Das Terrarium, welches ich mir ersteigert habe, hat aber oben Glas und nur das Lüftungsblech an der hinteren Kante der Oberseite. Ich könnte versuchen die Glasscheibe oben rauszunehmen und durch stabile Alu-Gaze zu ersetzen aber ich bin für sowas kein Profi und im ungünstigsten Fall habe ich am Ende statt eines Terrariums nur noch Scherben
Panda
 
Beiträge: 24
Registriert: Mo 14 Apr, 2014 22:14

Re: Wohin mit den Lampen?

Beitragvon Dieter » Do 17 Apr, 2014 8:05

Ich habe schon bei etlichen Terrarien die Deckelscheibe entfernt, das ist meistens kein grosses Problem. Am besten geht es mit einem scharfen Teppichmesser. Die Scheiben blieben bisher immer ganz. Etwas schwieriger ist es, wenn die Scheibe verkleinert und wieder eingesetzt werden soll. Beim Zuscheiden hat es bei mir auch schon Scherben gegeben. Schlimmstenfalls ist dann eine neue Deckelscheibe fällig.
Oft reicht es aber schon, wenn man das Lochblech rausschneidet und durch Drahtgaze ersetzt.

Gruss Dieter
Bild
Benutzeravatar
Dieter
 
Beiträge: 1768
Registriert: Mo 08 Nov, 2004 12:20
Wohnort: Schweiz (AG)

Re: Wohin mit den Lampen?

Beitragvon Springer » Do 17 Apr, 2014 11:41

Hey, die Scheibe habe ich von meinem Terrarium auch vor kurzem entfernt und kann dir da vll nen Tipp geben. ;)
Es dauert bei einem größeren Terrarium wohl bissl länger, ist aber wirklich ganz einfach. Teppichmesser kam bei mir auch zum Einsatz, noch besser hat aber ein Skalpell funktioniert. Damit zwischen die Glasscheiben fahren und den Gummi durchtrennen. Vorsicht, bei einem ganz engen Spalt besser nicht mit Gewalt rangehen, da kann die Scheibe auch mal splittern. Für mich hat es besser funktioniert, wenn man geduldig den Spalt entlang geschnitten hat. War der Gummi dann dünn genug und irgendwo ein freies Loch zwischen den Scheiben, hab ich den Rest mit einer Zahnseide durchtrennt. Diese hält zwar nicht Bombe, aber mit der richtigen Technik kommt man auch dort durch, wo die Scheiben fast ganz aneinander liegen (da war bei mir an ein Durchkommen mit einem Messer gar nicht zu denken). Besser funktioniert wohl noch ein dünner Draht, sowas hatte ich aber nicht bei der Hand. Die Alugaze hab ich dann direkt auf den Scheiben mit Aquariensilikon festgeklebt.
Hoff ich konnt dir da ein bissl weiterhelfen. Die Belüftung ist dadurch auch um einiges besser und mehr Platz ist auch, weil man die UV-Lampen außerhalb befestigen kann. :)
Benutzeravatar
Springer
 
Beiträge: 2
Registriert: Fr 28 Feb, 2014 14:09

Re: Wohin mit den Lampen?

Beitragvon sualk1964 » Do 17 Apr, 2014 21:17

Mit einer Rasierklinge geht es auch sehr gut nur muss man die etwas präparieren, um sich nicht die Finger zu verletzen.
Ich habe die zur Hälfte oder einem Drittel mit Klebeband umwickelt.
mfg Klaus
Benutzeravatar
sualk1964
 
Beiträge: 1323
Registriert: Do 23 Jul, 2009 10:55

Re: Wohin mit den Lampen?

Beitragvon Panda » Do 17 Apr, 2014 21:38

Ihr seid klasse! Danke für die Tipps! Ich werde das jetzt auch so machen und die obere Scheibe austauschen. Ich hoffe, P.Klemmeri zu bekommen. Wie groß bzw. klein sollten die Löcher in der Gaze dafür sein?
Panda
 
Beiträge: 24
Registriert: Mo 14 Apr, 2014 22:14

Re: Wohin mit den Lampen?

Beitragvon sualk1964 » Fr 18 Apr, 2014 10:36

so klein/groß das dir die kleinsten Futtertier die du eventuell verfütterst nicht unbedingt dadurch abhauen.
mfg Klaus
Benutzeravatar
sualk1964
 
Beiträge: 1323
Registriert: Do 23 Jul, 2009 10:55


Zurück zu Terrarien/Technik

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron