Anfängerfragen

Hier geht es z.B. um Terrariengrößen, Einrichtung, das viel diskutierte Thema "Licht", u.v.m.

Anfängerfragen

Beitragvon bobbele13 » Mo 08 Apr, 2013 22:08

Hallo Zusammen !!

So bin seit ca. einer Woche stolzer grandis Papa...Bis jetzt lief fast alles relativ glatt.
Einzug, Rückwandbau, etc. (Bilder folgen bei Gelegenheit...)
Das Terrarium ist ein EXOTerra 60x45x60
Lampe: Luckyreptile bright jungle 50 Watt
So nun zu meinen Fragen:
- Gefressen hat meine alleinstehnde Dame (vermutlich) nur bisher ihre Haut nach dem häuten. Sonst nix (seit ca 6 Tagen) Woran könnte das ausser Einzugsstress liegen? Habe fruchtbrei mit ein klein wenig Honig und etwas Vitaminpulver zusätzlich angeboten, kann jedoch nicht sagen ob sie da dran war...
Heimchen zu groß?? (mittlere größe gekauft jedoch nach n bissl salat sind die förmlich explodiert).
- Inwiefern ist das Tier durch nebenan beheimateten TV gestört?
- Reicht die Lampe alleine (Tagesmitteltemp ca 26 Grad; Luftfeuchte über 60%)
- Momentane Beleuchtungsdauer 10 std
- Kann mir jm. kurz allgemeine Verhaltensweisen schildern? Hab das Gefühl das das Tier sehr inaktiv ist...
- Entdeckte ganz kleine braune Punkte auf dem Kopf- was kann das sein? (vor und nach dem Häuten)
Fragen über Fragen...

Danke für eure Tipps im Vorraus!!

PS: Sorry das schon wieder n greenhorn nervt!
PS2: Ach ja Kotprobe geplant - aber wo kein Fress da kein Sch...!
bobbele13
 
Beiträge: 6
Registriert: Sa 06 Apr, 2013 8:30
Wohnort: Offenburg

Re: Anfängerfragen

Beitragvon josua » Di 09 Apr, 2013 6:03

Guten Morgen
Bilder sagen mehr als Worte, es ist nicht ganz einfach dir anhand der Angaben zu helfen. Wie alt ist das Tier? Für eine adulte P. grandis ist das Terrarium auf alle Fälle viel zu klein.

liebe Grüsse
Josua
Benutzeravatar
josua
 
Beiträge: 1142
Registriert: Fr 30 Okt, 2009 17:20
Wohnort: Dettighofen CH

Re: Anfängerfragen

Beitragvon bobbele13 » Di 09 Apr, 2013 8:27

Sie ist knapp 15 cm lang (gesamt) und knapp ein jahr alt...
bobbele13
 
Beiträge: 6
Registriert: Sa 06 Apr, 2013 8:30
Wohnort: Offenburg

Re: Anfängerfragen

Beitragvon sualk1964 » Di 09 Apr, 2013 14:16

Wie Josua schon meinte Bilder sagen mehr.
mfg Klaus
Benutzeravatar
sualk1964
 
Beiträge: 1326
Registriert: Do 23 Jul, 2009 10:55

Re: Anfängerfragen

Beitragvon bobbele13 » Mi 10 Apr, 2013 6:04

Guten Morgen!
War wohl zu ungeduldig... der kleine Hunger hat sich doch noch sehen lassen!!
Und nach dem Fressen war gleich viel mehr action zu beobachten....
Jetzt stellt sich mir nur schon die nächste Frage..
Was sind Eure Erfahrungen mit Menge und Häufigkeit des Fütterns?
Hab gestern 2 mittelgroße bis große heimchen angeboten und Fruchtbrei. Wurde angenommen...
Werde morgen nochmal 2 Heimchen anbieten. Will nicht überfüttern....
bobbele13
 
Beiträge: 6
Registriert: Sa 06 Apr, 2013 8:30
Wohnort: Offenburg

Re: Anfängerfragen

Beitragvon sualk1964 » Mi 10 Apr, 2013 18:02

Weniger ist manchmal mehr, da das ja Lauerjäger sind kannst du viele (ca. 10) kleine (1-2cm) Grillen alle 2 Tage ins Terrarium geben die wird er sich dann schon suchen, nur musst du den Überblick behalten können ob die auch alle gefressen wurden sonnst legen die Eier in den Bodengrund.
mfg
Benutzeravatar
sualk1964
 
Beiträge: 1326
Registriert: Do 23 Jul, 2009 10:55


Zurück zu Terrarien/Technik

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron