Welches Vorschaltgerät für BS's ?

Hier geht es z.B. um Terrariengrößen, Einrichtung, das viel diskutierte Thema "Licht", u.v.m.

Welches Vorschaltgerät für BS's ?

Beitragvon PHELSUMA_BOY_ROBIN » So 17 Mär, 2013 19:06

Hallo zusammen,
ich brauche für meine Terrarienanlage 7 Lucky Reptile Bright Sun's
unterschiedlicher Stärke, sollte ich dazu die Orginal Lucky Reptile Vorschaltgeräte verwenden oder kann ich auch günstigere wie z.b. von Phillips oder Osram nehmen?
Habe gelesen, das wenn ich ein anderes verwende es Auswirkungen auf das Licht hat.
Denn wenn ich mir 7 Stück von Lucky Reptile kaufen muss ist das schon echt teuer,
doch andererseits wenn die günstigen bei gleicher Leistung weniger Licht bringen habe ich am ende auch nicht gespart.
Hat jemand damit Erfahrung?
Lg
Robin
1.0 Phelsuma grandis "high red"
1.1.Phelsuma Klemmeri

Suche 0.1 Phelsuma grandis High Red
Benutzeravatar
PHELSUMA_BOY_ROBIN
 
Beiträge: 34
Registriert: So 20 Jan, 2013 13:51
Wohnort: Stuttgart

Re: Welches Vorschaltgerät für BS's ?

Beitragvon Mistral » Mo 18 Mär, 2013 1:14

Also ich setze seit zwei Jahren mehrere

Osram Vorschaltgerät PTI 70/220-240 I Powertronic

mit der BS Jungle 70 Watt ein und es gab bisher keine Probleme.

Kostet so 30 Teuronen.


VG

Peter
Mistral
 
Beiträge: 13
Registriert: Do 16 Feb, 2012 19:19
Wohnort: Leipzig

Re: Welches Vorschaltgerät für BS's ?

Beitragvon PHELSUMA_BOY_ROBIN » Di 19 Mär, 2013 14:45

Hallo Peter,
glaubst du es macht einen Unterschied für welche ich mich entscheide, ob Phillips oder Osram und gibt es einen unterschied zwischen den Modellen ?
Es sollte Leise sein und eine Möglichst lange Lebensdauer haben.
Lg
Robin
1.0 Phelsuma grandis "high red"
1.1.Phelsuma Klemmeri

Suche 0.1 Phelsuma grandis High Red
Benutzeravatar
PHELSUMA_BOY_ROBIN
 
Beiträge: 34
Registriert: So 20 Jan, 2013 13:51
Wohnort: Stuttgart

Re: Welches Vorschaltgerät für BS's ?

Beitragvon sualk1964 » Di 19 Mär, 2013 18:17

Hallo Robin, es macht nur dann ein Unterschied wenn das EVG unterschiedlich aufgebaut ist (Unterschiedliche Werte aufweist)
habe auch drei verschiedene EVG`s.
mfg
Benutzeravatar
sualk1964
 
Beiträge: 1326
Registriert: Do 23 Jul, 2009 10:55

Re: Welches Vorschaltgerät für BS's ?

Beitragvon PHELSUMA_BOY_ROBIN » Mi 20 Mär, 2013 17:14

Welche Vorschalzgeräte könnt Ihr mir den Empfehlen?
Am besten gleich mit link wo ich bestellen könnte, ich komme bei der ganzen Auswahl einfach nicht zurecht. Sie sollten wie gesagt leise und langlebig sein und der Preis sollte auch noch stimmen.
Danke schon mal,
Lg
Robin
1.0 Phelsuma grandis "high red"
1.1.Phelsuma Klemmeri

Suche 0.1 Phelsuma grandis High Red
Benutzeravatar
PHELSUMA_BOY_ROBIN
 
Beiträge: 34
Registriert: So 20 Jan, 2013 13:51
Wohnort: Stuttgart

Re: Welches Vorschaltgerät für BS's ?

Beitragvon Mistral » So 24 Mär, 2013 18:18

Also ich habe die OSRAM gewählt, weil ich sie sehr günstig bekommen habe.
Geräusche (Pfeifen oder Brummen) tun sie nicht.

Auch erschließt sich mir nicht, was in den originalen VG schaltungstechnisch großartig anders gelöst sein soll.

VG Peter
Mistral
 
Beiträge: 13
Registriert: Do 16 Feb, 2012 19:19
Wohnort: Leipzig

Re: Welches Vorschaltgerät für BS's ?

Beitragvon testudolinks » Do 11 Apr, 2013 15:42

Mistral hat geschrieben:Auch erschließt sich mir nicht, was in den originalen VG schaltungstechnisch großartig anders gelöst sein soll.

Ich beantworte mal die Frage was schaltungstechnisch anders gelöst sein kann:

Spannung, Energieaufnahme, Stromstärke, die an die Lampe weitergegeben wird, intelligente Reaktion auf Fehlbetrieb der Lampe, Frequenz und möglicherweise Art des Spannungsverlaufs (Oberwellen).
Die Parameter können Einfluss auf das Spektrum, insbesondere das UV-Spektrum der Bright Sun haben.
Mehr: http://www.licht-im-terrarium.de/hqi/uv ... altgeraete
Meine Webseite: licht-im-terrarium.de
Fragen beantworte ich gerne per email, in Foren bin ich nicht so oft :-)
Meine 1,1 Phelsuma laticauda laticauda
Benutzeravatar
testudolinks
 
Beiträge: 73
Registriert: So 17 Jan, 2010 0:49

Re: Welches Vorschaltgerät für BS's ?

Beitragvon sualk1964 » Fr 12 Apr, 2013 10:41

Sind schon mal Tests gemacht worden wo die Reptilien aus einem dunklem Raum die Möglichkeit hatten das Leuchtmittel auf zu suchen welches ihnen eher zu sagt, wo sie permanent an der Öffnung vorbeigehen die sie als nicht für sich in Anspruch nehmen.
mfg Klaus
Benutzeravatar
sualk1964
 
Beiträge: 1326
Registriert: Do 23 Jul, 2009 10:55

Re: Welches Vorschaltgerät für BS's ?

Beitragvon testudolinks » Fr 12 Apr, 2013 21:45

Klaus, ich sehe den Bezug zum aktuellen Thread nicht. Aber nein, ein solches Experiment ist mir nicht bekannt.
Meine Webseite: licht-im-terrarium.de
Fragen beantworte ich gerne per email, in Foren bin ich nicht so oft :-)
Meine 1,1 Phelsuma laticauda laticauda
Benutzeravatar
testudolinks
 
Beiträge: 73
Registriert: So 17 Jan, 2010 0:49

Re: Welches Vorschaltgerät für BS's ?

Beitragvon sualk1964 » Sa 13 Apr, 2013 1:34

Hm, Bezug! ist der, das wenn das die EVG`s unterschiedliche Konzepte und Bauteile besitzen die Leuchtmittel der Namenhaften Hersteller scheinbar nicht das an Wirkung zeigen was sie sonst mit dem eigenen EVG würden,
und wenn das Leuchtmittel dann eine andere Wirkung/Effekt zeigt, wird das Reptil welche aufsuchen? die mit dem Originalem oder eventuell das mit dem anderem? wenn schon bei den Leuchtmitteln mit eigenem EVG unterschiedliche Leistungendie Folge sind dann kann es ja schon fast egal sein welches verbaut wird.
Vielleicht habe ich es jetzt besser geschrieben.
mfg Klaus
Benutzeravatar
sualk1964
 
Beiträge: 1326
Registriert: Do 23 Jul, 2009 10:55

Re: Welches Vorschaltgerät für BS's ?

Beitragvon PHELSUMA_BOY_ROBIN » Fr 19 Apr, 2013 15:43

Hallo zusammen,
ich hab hier mal noch einen Test verschiedener EVGs gefunden
http://www.terrarienbilder.com/vb/terra ... hiede.html
der zeigt dass andere EVGs die Leistung der Bright Sun deutlich verändern.
Ich selbst habe mich aber doch für die Orginalen von Lucky Reptile entschieden da ich sie für die Hälfe des Normalpreises beziehen kann und sie bei defekt sofort gegen ein neues tauschen werden. Falls jemand interesse hat den Preis gibts per PN
Lg
Robin
1.0 Phelsuma grandis "high red"
1.1.Phelsuma Klemmeri

Suche 0.1 Phelsuma grandis High Red
Benutzeravatar
PHELSUMA_BOY_ROBIN
 
Beiträge: 34
Registriert: So 20 Jan, 2013 13:51
Wohnort: Stuttgart

Re: Welches Vorschaltgerät für BS's ?

Beitragvon Flo90 » Mo 22 Apr, 2013 18:34

Hallo Klaus,
Ich habe in diversen Foren von Chamäleon und Waranhaltern gelesen deren Tiere eindeutig das Licht von SR dem einer BS vorziehen. Ein wissenschaftlicher Test mit einer großen Anzahl von Tieren ist mir nicht bekannt.
Flo
Flo90
 
Beiträge: 72
Registriert: Fr 18 Mai, 2012 14:24


Zurück zu Terrarien/Technik

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast