Bright Sun Abstand?

Hier geht es z.B. um Terrariengrößen, Einrichtung, das viel diskutierte Thema "Licht", u.v.m.

Bright Sun Abstand?

Beitragvon fisch_ » Mo 08 Okt, 2012 19:34

Hallo

Da ich im Thema Bright Sun noch sehr unbeholfen bin wollte ich mal fragen, welchen Abstand die Lampe zum Becken haben muss!
Das ist ein Becken 40x40x70 und es sollte eine 70-Watt-Lampe sein, oder ist die Wattzahl zu hoch für das Becken?

Lg Florian
1,1 Phelsuma nigristriata
1,1 Phelsuma quadriocellata quadriocellata
0,1 Phelsuma vanheygeni
0,1 Phelsuma pasteuri

0,1 Freundin! ( Braucht am meisten Zeit und Geld :P )
Benutzeravatar
fisch_
 
Beiträge: 122
Registriert: Sa 02 Apr, 2011 15:02
Wohnort: 26826 Weener

Re: Bright Sun Abstand?

Beitragvon Hakim Bey » Mo 08 Okt, 2012 20:35

Abstand - Lufttempertatur - 20 cm - 30 cm - 40 cm - 50 cm - 60 cm
Bright Sun UV 35 Watt - 27°C - ca. 45°C - ca. 35° - ca. 30°C
Bright Sun UV 50 Watt - 26,9°C - 52,5°C - 43,0°C - 34,80°C - 31,5°C - 29,6°C
Bright Sun UV 70 Watt - 26,7°C - 60,8°C - 46,6°C - 40,2°C - 35,1°C - 33,0°C

Die richtigen Abstände zwischen der Lucky Reptile Bright Sun UV Jungle und Ihren Reptilien einhalten:

Das ist im Bereich der Terrarienbeleuchtung einmalig: Lucky Reptile misst die UV-Leistung jeder einzelnen Lucky Reptile Bright Sun UV Jungle nach der Produktion. Diese individuellen Werte werden mit einem entsprechenden Aufkleber auf der Lampe vermerkt. Wozu das gut ist? Ganz einfach: Durch diese Informationen können Sie den exakt richtigen Abstand zwischen der Lucky Reptile Bright Sun UV Jungle und Ihren Reptilien sicherstellen. Dieser Abstand kann bei der Lucky Reptile Bright Sun UV Jungle je nach Art der Terrarientiere und der Wattstärke der Lampe zwischen 20 und 70 cm betragen. Dabei muss der Mindestabstand unbedingt eingehalten werden, da Sie sonst nicht nur die Gesundheit Ihrer Terrarientiere gefährden, sondern auch Beschädigungen der Lucky Reptile Bright Sun UV Jungle in Kauf nehmen müssten, denn hier würde Überhitzung drohen! Der maximale Abstand gibt übrigens an, auf welchen Abstand die UV-Strahlung noch ausreichend hoch ist, damit Ihre Reptilien die richtige, gesunde Dosis bekommen.

Leuchtmittel Min. Abstand zum Tier - Empf. Max. Abstand zum Tier - Optimaler Abstand zum Tier**
UV Jungle 50 W - 20 cm - 50 cm - 25-35 cm
UV Jungle 70 W - 30 cm - 50-60 cm - 30-40 cm
FLOOD Jungle 70 W - 20 cm - 40 cm - 20-35 cm
FLOOD Jungle 150 W - 35 cm - 100 cm - 40-60 cm

**Gemessen wird die Distanz von Leuchtmittelunterkante bis zum Tier. Achtung, Leuchtmittel und Fassung haben zusammen eine Höhe von ca. 20 cm, die Sie bitte mit einbeziehen. Bei einem 60 cm hohen Terrarium ist der Abstand von der Unterkante Leuchtmittel bis zum Tier daher ca. 40 (ohne Bodengrund gerechnet). Beim optimalen Abstand sind Licht, UV-Werte und Wärme im für Reptilien perfekten Bereich.



So die Tabellen nachbasteln war mühsam ;) aber egal ich hoffe du kommst damit weiter.

LG
Zuletzt geändert von Hakim Bey am Mo 08 Okt, 2012 21:45, insgesamt 2-mal geändert.
Benutzeravatar
Hakim Bey
 
Beiträge: 85
Registriert: Fr 17 Aug, 2012 21:05

Re: Bright Sun Abstand?

Beitragvon Shivaeye » Mo 08 Okt, 2012 21:07

Also ich würde keine 70er nehmen, fänd ich bissl doll. Da bekommen die ja Hitze und ich wette mit dir dass du nicht viele gesunde Pflanzen oberhalb haben wirst....

Ich nutze eine 35er und habe ähnliche Maße und komme auf wunderbare Werte,.... und Abstand dazu ... 30 cm... sagt man so
1,1 Phelsuma laticauda laticauda
1,1 Phelsuma gutatta
1,1,4 Phelsuma astriata astriata
Benutzeravatar
Shivaeye
 
Beiträge: 316
Registriert: Sa 05 Mai, 2012 12:46
Wohnort: bei Lübeck

Re: Bright Sun Abstand?

Beitragvon fisch_ » Mo 08 Okt, 2012 21:11

Danke für die tollen Antworten.!

30cm? Dann muss der Lampenkasten ja 50cm hoch sein? :-Whow


Lg
1,1 Phelsuma nigristriata
1,1 Phelsuma quadriocellata quadriocellata
0,1 Phelsuma vanheygeni
0,1 Phelsuma pasteuri

0,1 Freundin! ( Braucht am meisten Zeit und Geld :P )
Benutzeravatar
fisch_
 
Beiträge: 122
Registriert: Sa 02 Apr, 2011 15:02
Wohnort: 26826 Weener

Re: Bright Sun Abstand?

Beitragvon Hakim Bey » Mo 08 Okt, 2012 21:53

Sorry das die Tabellen so mühsam zum Lesen sind :( der Blechtrottel :frust hat meine Formatierung nicht angenommen, hoff mit den - dazwischen ist es leichter.

Du kannst z.B. nur den Teil für die BS mit einem DOM-Reflektor erhöhen. http://www.zooplus.de/shop/reptilien/te ... ete/234245 aber nicht vergessen weitere Löcher gegen Überhitzung zu machen.

LG
Benutzeravatar
Hakim Bey
 
Beiträge: 85
Registriert: Fr 17 Aug, 2012 21:05

Re: Bright Sun Abstand?

Beitragvon Anolis05 » Mo 08 Okt, 2012 22:23

Hallo,
wenn Du das Becken gut beflanzt und die Lampe außerhalb der Mitte anbringst wirst Du auch Temperaturmäßig keine Probleme haben.
Ich habe in mehreren Terrarien 36und 50Watt BS und SolarRaptor eingesetzt.
Fazit:die 35 Watt haben nach 4 Monaten und die 50Watt nach ca. 6 Monaten den Geist aufgegeben.Also ein teuerer Spaß.
Wenn es den Tieren zu warm wird gehen die nach unten.
Also einfach nur einen Ast usw. tiefer einbringen.
Gruß
Heinrich
Anolis05
 
Beiträge: 770
Registriert: So 27 Sep, 2009 0:26
Wohnort: Bremen

Re: Bright Sun Abstand?

Beitragvon Hakim Bey » Mo 08 Okt, 2012 22:43

Heinrich kann das sein das du die Leuchtmittel nicht mit den original VSG´s betreibst? Meine Solar Raptor 35W halten alle min. 6 Monate, nur die die ich mit einem fremd VSG (Osram) betrieb hatten so eine kurze Lebensdauer.

schönen Abend
Benutzeravatar
Hakim Bey
 
Beiträge: 85
Registriert: Fr 17 Aug, 2012 21:05

Re: Bright Sun Abstand?

Beitragvon Björn » Di 09 Okt, 2012 6:30

fisch_ hat geschrieben:Das ist ein Becken 40x40x70 und es sollte eine 70-Watt-Lampe sein, oder ist die Wattzahl zu hoch für das Becken?


Hallo Florian,

wenn der Raum nicht sehr kalt ist, dann finde ich das zu viel. Ich verwende in meinem 60x70x100 (allerdings aus OSB) eine 50 Watt Solar Raptor. Damit erreiche ich schon die nötigen Temperaturen. Zusätzlich habe ich eine weitere Fassung im Lichtkasten angebracht, um ggf. im Winter noch einen Spot zur Temperaturerhöhung installieren zu können.

Mit 50 Watt bist Du da sicher besser beraten. Eine 70 Watt Bright Sun verwende ich in meinem 100x80x150 für Phelsuma grandis und selbst da brauche ich bei dem aktuellen Wetter noch keine zusätzliche Beheizung.

Viele Grüße

Björn
Benutzeravatar
Björn
 
Beiträge: 407
Registriert: Mo 17 Mai, 2010 21:58
Wohnort: NRW

Re: Bright Sun Abstand?

Beitragvon Anolis05 » Di 09 Okt, 2012 13:00

Heinrich kann das sein das du die Leuchtmittel nicht mit den original VSG´s betreibst?
Hallo,
betreibe die Lampen nach negativen Erfahrungen mit Fremd-EVGs nur noch mit dem Origonal-EVG. :)
Gruß
Heinrich
Anolis05
 
Beiträge: 770
Registriert: So 27 Sep, 2009 0:26
Wohnort: Bremen

Re: Bright Sun Abstand?

Beitragvon Shivaeye » Mi 10 Okt, 2012 14:24

Also meine BS (sind ja 2 derzeit) sind alle noch funktionstüchtig. Sie werden mit Fremd-EVGs genutzt und laufen nun schon länger als 6 Monate...., allerdings schon mit guten Geräten... Meine SR ging eines Morgens nach 4 Monaten nicht mehr, hab sie aber zurückgeschickt und eine neue Lampe bekommen....
1,1 Phelsuma laticauda laticauda
1,1 Phelsuma gutatta
1,1,4 Phelsuma astriata astriata
Benutzeravatar
Shivaeye
 
Beiträge: 316
Registriert: Sa 05 Mai, 2012 12:46
Wohnort: bei Lübeck

Re: Bright Sun Abstand?

Beitragvon fisch_ » Mi 10 Okt, 2012 21:19

Danke für die Antworten ;) Ich Teste nun mal rum ;)

Liebe grüße Florian!
1,1 Phelsuma nigristriata
1,1 Phelsuma quadriocellata quadriocellata
0,1 Phelsuma vanheygeni
0,1 Phelsuma pasteuri

0,1 Freundin! ( Braucht am meisten Zeit und Geld :P )
Benutzeravatar
fisch_
 
Beiträge: 122
Registriert: Sa 02 Apr, 2011 15:02
Wohnort: 26826 Weener


Zurück zu Terrarien/Technik

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron