Umsetzungsidee gesucht: Pflege eines Raumteilers

Hier geht es z.B. um Terrariengrößen, Einrichtung, das viel diskutierte Thema "Licht", u.v.m.

Umsetzungsidee gesucht: Pflege eines Raumteilers

Beitragvon Geckogecko » Mo 10 Sep, 2012 20:07

Hallo zusammen,

wie ihr durch meinen anderen Thread schon wisst, steht aktuell ein Terrarien-Neubau an.
Jetzt gibt es aber ein Problem.
Der Kasten wird die Maße 100 x 60 x 80 (100) haben und soll ein Raumteiler werden. Als Bewohner sollen 3 Klemmeris einziehen. Nun ist es bei so einem Raumteiler ja wichtig, dass er beidseitig einsehbar ist und bleibt.
Dazu muss man die Scheiben reinigen können. Frontscheibe wird kein Problem sein. Aber was mache ich mit der Rückwand? Ich denke, dass eine Schiebetür an Vorder- und Rückseite aus Stabilitätsgründen gar nicht gehen.
Ich möchte aber die Reinigung vornehmen können ohne von vorne durch das gesamte Becken zu langen, da das doch für die Tiere eher verstörend ist.

Habt ihr Vorschläge zur technischen Umsetzung?

Beste Grüße,
Geckogecko
Geckogecko
 
Beiträge: 10
Registriert: So 09 Sep, 2012 22:12

Re: Umsetzungsidee gesucht: Pflege eines Raumteilers

Beitragvon Shivaeye » Mo 10 Sep, 2012 20:54

Hallo GeckoGecko (hast du auch einen richtigen Namen?)

Ich habe mir vor einiger Zeit auch ein terrarium als eine Art Raumteiler gebaut, allerdings in einem etwas kleinerem Maß. 60x50x80 für Phelsuma astriata astriata. Da er so funktioniert, dass er mit dem Rücken zum Wintergarten steht wo auch eine Scheibe ist, würde eine zweifache Tür bei mir keinen Sinn ergeben.

Du hast so einige Leisten, die Stabilität geben. Vorn hast du eine "bodengrund-Leiste" und darüber Gaze, dann noch eine Leiste für die Profileiste, dann noch oben als Blende... sind dann 3. Das Gleiche ohne Gaze auf der anderen Seite macht das Ganze schon stabil.

Ich reinige meine große Scheibe hinten alle 4 wochen höchstens... ich habe aber dort auch keine Kotreste, lediglich kleine Kalkspuren....
1,1 Phelsuma laticauda laticauda
1,1 Phelsuma gutatta
1,1,4 Phelsuma astriata astriata
Benutzeravatar
Shivaeye
 
Beiträge: 316
Registriert: Sa 05 Mai, 2012 12:46
Wohnort: bei Lübeck

Re: Umsetzungsidee gesucht: Pflege eines Raumteilers

Beitragvon Geckogecko » Di 11 Sep, 2012 11:02

Hallo,

vielen Dank für die Antwort.
Ich deute daraus, dass du dir vorstellen könntest, dass 2 Schiebetüren funktionieren könnten?
Ich halte die Klemmeris aktuell in 60 x 60 x 60 cm. Durch die Regenanlage saut es mir jedoch regelmäßig die Scheiben ein. Ich muss da schon alle 2 Wochen drüber. Am liebsten wär mir, wenn man die Scheiben von beiden Seiten einfach rausnehmen könnte und in der Dusche abspülen. Wäre auch am wenigsten Stress für die Tiere.

Hat bis jetzt noch niemand auf diese Weise ein Terra umgesetzt?

Beste Grüße,
Selina
Geckogecko
 
Beiträge: 10
Registriert: So 09 Sep, 2012 22:12

Re: Umsetzungsidee gesucht: Pflege eines Raumteilers

Beitragvon Shivaeye » Di 11 Sep, 2012 14:06

Da deutest du richtig. Ich kann es mir schon sehr gut vorstellen. DENN, es ist ja nun kein Monster... und du hast ja oben und unten Streben drin, die Stabilität bringen.

Aus was möchtest du es denn bauen?
1,1 Phelsuma laticauda laticauda
1,1 Phelsuma gutatta
1,1,4 Phelsuma astriata astriata
Benutzeravatar
Shivaeye
 
Beiträge: 316
Registriert: Sa 05 Mai, 2012 12:46
Wohnort: bei Lübeck

Re: Umsetzungsidee gesucht: Pflege eines Raumteilers

Beitragvon Geckogecko » Mi 12 Sep, 2012 10:26

Hallo Shivaeye,

das klingt eigentlich logisch. Sollte auch mit 2 Schiebetüren funktionieren.
Ich würde das Teil aus Glas bauen. Einfach aus optischen Gründen.

Beste Grüße,
Selina
Geckogecko
 
Beiträge: 10
Registriert: So 09 Sep, 2012 22:12

Re: Umsetzungsidee gesucht: Pflege eines Raumteilers

Beitragvon Shivaeye » Mi 12 Sep, 2012 10:34

Ok, das ist Geschmackssache... ich bin gespannt wie es aussehen wird....
1,1 Phelsuma laticauda laticauda
1,1 Phelsuma gutatta
1,1,4 Phelsuma astriata astriata
Benutzeravatar
Shivaeye
 
Beiträge: 316
Registriert: Sa 05 Mai, 2012 12:46
Wohnort: bei Lübeck

Re: Umsetzungsidee gesucht: Pflege eines Raumteilers

Beitragvon josua » Mi 12 Sep, 2012 11:36

Hallo Selina
Warum muss man denn von beiden Seiten reingucken können? Für die Geckos ist es sicherlich angenehmer, wenn sie sich im hinteren Bereich den Blicken des Pflegers entziehen können. Dies ist möglicherweise auch ein Grund, warum das meines Wissens noch nie jemand so umgesetzt hat. Von der Statik spricht aber wohl nichts dagegen.

lg
Josua
Benutzeravatar
josua
 
Beiträge: 1142
Registriert: Fr 30 Okt, 2009 17:20
Wohnort: Dettighofen CH

Re: Umsetzungsidee gesucht: Pflege eines Raumteilers

Beitragvon Shivaeye » Mi 12 Sep, 2012 13:43

Och Josua, das ist gar nicht so das Problem. Ich habe mit einigen Ästen und einem kleinen Stamm in der Mitte einen Mini-Urwald geschaffen, der bissl wie eine Insel ist... da haben sie allerhand Verstecke und von beiden Seiten reinschauen ist wunderbar... ich glaube meinen Astriata schadet es nicht. Die liegen eh immer da, wo man kein Versteck braucht/sieht....
1,1 Phelsuma laticauda laticauda
1,1 Phelsuma gutatta
1,1,4 Phelsuma astriata astriata
Benutzeravatar
Shivaeye
 
Beiträge: 316
Registriert: Sa 05 Mai, 2012 12:46
Wohnort: bei Lübeck

Re: Umsetzungsidee gesucht: Pflege eines Raumteilers

Beitragvon Geckogecko » Mi 12 Sep, 2012 16:32

@ josua

Es ist ein Raumteiler. Deswegen *muss* man von beiden Seiten reinschauen können.
Sehe das wie Shiva. Das Terra ist gerade im Vergleich zu den Klemmeris wirklich groß, und zumindest die Seitenwand, die auch zur Zimmerwand steht, wird ja auch verputzt und modelliert. Ansonsten gibt's in der Mitte dann eine Äste/ Steininsel-Insel.
Habe mich außerdem entschieden, auf 100 cm Höhe zu gehen, einfach, weil es gestalterisch mehr hergibt und die Klemmeris die Höhe lieben. Das heißt, dass sie, wenn ich auf dem Sofa sitze, auf mich herab blicken können. Wird ihnen gefallen ;)

@ Shiva
Könnte ich mal ein Bild von deinem Raumteiler sehen? So als Inspiration?
Endgröße bei mir soll nun also 100 x 60 x 100 sein.

Überlege gerade auch, einfach noch zwei Klemmeris zu kaufen und gar nicht zu vergesellschaften. Wahrscheinlich die bessere Variante. Dann wär der Verein zu fünft.
Geckogecko
 
Beiträge: 10
Registriert: So 09 Sep, 2012 22:12

Re: Umsetzungsidee gesucht: Pflege eines Raumteilers

Beitragvon Shivaeye » Mi 12 Sep, 2012 18:36

Hallöchen,
ich mache gern mal ein Foto, wobei meine Maße ja anders sind, auch habe ich ja links und rechts Holz genommen und es einfach braun angemalt...
Werde mal eines machen... kann aber bissl dauern, ich bin immer so faul es rüber zu laden... :hypocrite
1,1 Phelsuma laticauda laticauda
1,1 Phelsuma gutatta
1,1,4 Phelsuma astriata astriata
Benutzeravatar
Shivaeye
 
Beiträge: 316
Registriert: Sa 05 Mai, 2012 12:46
Wohnort: bei Lübeck

Re: Umsetzungsidee gesucht: Pflege eines Raumteilers

Beitragvon Shivaeye » Mi 12 Sep, 2012 19:19

Hey ich hab es gleich gemacht *klopfaufdieeigeneschulter :Prosit

Das ist meins von vorn (im Wohnzimmer zum Wintergarten hin)

vorn.jpg


Und das ist hinten. (IM Wintergarten, wo mein Schreibtisch ist... leider spiegelt die Wintergartenscheibe sehr... hm... und gesprüht hab ich eben auch... aber egal):

hinten.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
1,1 Phelsuma laticauda laticauda
1,1 Phelsuma gutatta
1,1,4 Phelsuma astriata astriata
Benutzeravatar
Shivaeye
 
Beiträge: 316
Registriert: Sa 05 Mai, 2012 12:46
Wohnort: bei Lübeck

Re: Umsetzungsidee gesucht: Pflege eines Raumteilers

Beitragvon Geckogecko » Do 13 Sep, 2012 19:00

Vielen Dank für die Fotos! So ähnlich schaut meine aktuelle Klemmeri- Behausung aus.
Sehr schick.
Geckogecko
 
Beiträge: 10
Registriert: So 09 Sep, 2012 22:12

Re: Umsetzungsidee gesucht: Pflege eines Raumteilers

Beitragvon Shivaeye » Do 13 Sep, 2012 19:13

Es sieht bissl dunkel aus und dass es ein Raumteiler ist sieht man auch nicht wirklich... lach, aber ja, chic find ich ihn auch :Prosit
1,1 Phelsuma laticauda laticauda
1,1 Phelsuma gutatta
1,1,4 Phelsuma astriata astriata
Benutzeravatar
Shivaeye
 
Beiträge: 316
Registriert: Sa 05 Mai, 2012 12:46
Wohnort: bei Lübeck


Zurück zu Terrarien/Technik

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast