Halogenspots bei HQI-Beleuchtung?

Hier geht es z.B. um Terrariengrößen, Einrichtung, das viel diskutierte Thema "Licht", u.v.m.
Antworten
TerraNewbie
Beiträge: 135
Registriert: Di 01 Feb, 2011 18:31
Wohnort: Mönchengladbach

Halogenspots bei HQI-Beleuchtung?

Beitrag von TerraNewbie » So 12 Feb, 2012 23:07

Hallo,
ich bin grade dabei nen Lichtkasten für ein 60x60x120 Terrarium zu basteln, bisher standen einfach nur 2 Leuchten und eine T5-Leuchte drauf, das soll sich jetzt ändern.
Hauptbeleuchtung soll eine 150W HQI-Einbauleuchte werden. Jetzt stellt sich mir die Frage ob es sinnvoll ist an 2 Punkten noch zusätzlich 35W Halogenspots anzubieten, fällt das bei dem starken Licht des HQI-Strahler überhaupt auf?

Gruß
Philipp
Hauptsächlich Phelsumen und Mantellen

olaft
Beiträge: 857
Registriert: Sa 02 Aug, 2008 9:41
Wohnort: 79219 Staufen

Re: Halogenspots bei HQI-Beleuchtung?

Beitrag von olaft » Mo 13 Feb, 2012 9:37

Üblicherweise nimmst Du doch Halogenspots für Wärme und nicht für Licht??? Insofern, wenn Du es bei 150W noch brauchst...

Gruß Olaf
inzwischen nichts mehr

Anolis05
Beiträge: 770
Registriert: So 27 Sep, 2009 0:26
Wohnort: Bremen

Re: Halogenspots bei HQI-Beleuchtung?

Beitrag von Anolis05 » Mo 13 Feb, 2012 12:24

Hallo Philipp,
eine separate Wärmequelle ist sicherlich nicht verkehrt weil die HQI nicht alles komplett ausleuchtet und die Tiere so die Möglichkeit haben,sich beim Aufwärmen aus dem Weg zu gehen.
Gruß
Heinrich

Antworten