Licht für meine Pflanzen

Hier geht es z.B. um Terrariengrößen, Einrichtung, das viel diskutierte Thema "Licht", u.v.m.

Licht für meine Pflanzen

Beitragvon Tosch » Do 09 Feb, 2012 0:15

Hallo zusammen,

hätte hier eine fragen an die lichtexperten unter euch.

mein terra hat die maße hxbxt 150x120x70, eingebaut sind zwei 70W BS jungle und eine osram biolux 36W sowie eine narva biovital 30W.
die oberen pflanzen und die großen anturien wachsen herforragend, nehmen nur leider den pflanzen in der unteren hälfte das licht weg.
da mein terra sechseckig ist, habe ich die möglichkeit an der vorderfront zusätzliches licht anzubringen. nur sollten es keine strahler oder große t8 röhren sein die ich schlecht verstecken kann.
ich hatte an led,s oder t5 röhren gedacht die aber max. 30 cm lang sein dürfen. leider habe ich in dieser größe noch keine geeigneten pflanzenlampen gefunden.

vieleicht hat hier jemand einen tipp für mich

gruß
torsten
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Tosch
 
Beiträge: 33
Registriert: So 27 Mär, 2011 18:34
Wohnort: 58553 Halver

Re: Licht für meine Pflanzen

Beitragvon sualk1964 » Do 09 Feb, 2012 11:28

HalloTorsten
ich würde an den Innen Holmen (Aufnahmen für Glastüren des Terrariums) LSR befestigen gibt auch welche die für Feuchträume geeignet sind,
so bekommt man im Terrariumj auch licht in den unteren Bereich.
mfg Klaus
Benutzeravatar
sualk1964
 
Beiträge: 1321
Registriert: Do 23 Jul, 2009 10:55

Re: Licht für meine Pflanzen

Beitragvon Tosch » Do 09 Feb, 2012 13:57

hallo Klaus,

so hatte ich mir das gedacht, mein problem ist das ich dort gerne pflanzenlampen hätte. also licht im blauen und roten spektrum, diese habe ich aber nur ab einer größe von 60 cm und in t8 gefunden, diese sind mir zu groß da ich sie nicht besonders gut verstecken kann. die röhren dürfen nur 30 max 40 cm lang sein.

gruß
torsten
Tosch
 
Beiträge: 33
Registriert: So 27 Mär, 2011 18:34
Wohnort: 58553 Halver

Re: Licht für meine Pflanzen

Beitragvon sualk1964 » Do 09 Feb, 2012 14:46

Hallo Torsten
hier mal ein Link von Osram da steht etwas dazu (Datenblätter) sind zwar nicht 30-40cm wird wohl sehr schwer
http://catalogx.myosram.com/zb2b/b2b/st ... serminor=5
http://www.osram.de/osram_de/Profession ... index.html
mfg Klaus
Benutzeravatar
sualk1964
 
Beiträge: 1321
Registriert: Do 23 Jul, 2009 10:55

Re: Licht für meine Pflanzen

Beitragvon Tosch » Do 09 Feb, 2012 15:09

danke klaus,
osram fluora hatte ich schon gesehen, leider zu groß, wäre vieleicht eine notlösung. bei philips haben sie led,s für gewächshäuser sieht auch sehr interessant aus, leider auch zu groß für ein terra.
hast du vieleicht eine ahnung wie sich normales licht, also warmweiß, bei den pflanzen auswirkt. würde das was bringen? die gibt es in 8w und 25 cm länge

gruß
torsten
Tosch
 
Beiträge: 33
Registriert: So 27 Mär, 2011 18:34
Wohnort: 58553 Halver

Re: Licht für meine Pflanzen

Beitragvon sualk1964 » Do 09 Feb, 2012 16:33

Hallo Torsten
nee habe och keene Ahnung von de Pflanzen ;)
verlasse mich immer auf die Seiten der angesagtesten Unternehmen.
mfg Klaus
Benutzeravatar
sualk1964
 
Beiträge: 1321
Registriert: Do 23 Jul, 2009 10:55

Re: Licht für meine Pflanzen

Beitragvon Anolis05 » Do 09 Feb, 2012 16:36

Hallo Torsten,
es gibt die bekannte Grolux Pflanzenlampe mit 15 Watt und einer Länge von 45cm .
Von Dennerle gibt es die Trocal-deLux Special-Plant mit o.a. Werten.
Die Trocal wird zwar für Aquarien als Pflanzenlampe empfohlen.Ich verwende die aber seit Jahren erfolgreich in Terrarien.
Gruß
Heinrich
Anolis05
 
Beiträge: 770
Registriert: So 27 Sep, 2009 0:26
Wohnort: Bremen

Re: Licht für meine Pflanzen

Beitragvon Tosch » Do 09 Feb, 2012 20:09

hallo Heinrich,

vielen dank für deinen tipp, bei der grolux bin ich fündig geworden

gruß
torsten
Tosch
 
Beiträge: 33
Registriert: So 27 Mär, 2011 18:34
Wohnort: 58553 Halver

Re: Licht für meine Pflanzen

Beitragvon Anolis05 » Do 09 Feb, 2012 23:39

Hallo Torsten,
das Licht der Grolux ist natürlich sehr gewöhnungsbedürftig und verfälscht die Farben der Tiere.
Die Trocal ist da schon wesentlich besser.
Gruß
Heinrich
Anolis05
 
Beiträge: 770
Registriert: So 27 Sep, 2009 0:26
Wohnort: Bremen

Re: Licht für meine Pflanzen

Beitragvon Dragon7 » Fr 10 Feb, 2012 18:29

Find es auf jedenfall ein schönes Terrarium ;)
1.1.5 Phelsuma laticauda laticauda
Nachzuchten abzugeben
Dragon7
 
Beiträge: 47
Registriert: Do 21 Apr, 2011 12:01
Wohnort: 88400 Biberach

Re: Licht für meine Pflanzen

Beitragvon Tosch » Fr 10 Feb, 2012 21:54

danke dragon,
hat auch einiges an arbeit gemacht, hat sich aber gelohnt wie ich finde
Tosch
 
Beiträge: 33
Registriert: So 27 Mär, 2011 18:34
Wohnort: 58553 Halver


Zurück zu Terrarien/Technik

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast