Lichtkasten begrenzen

Hier geht es z.B. um Terrariengrößen, Einrichtung, das viel diskutierte Thema "Licht", u.v.m.

Lichtkasten begrenzen

Beitragvon TerraNewbie » Di 25 Okt, 2011 23:24

Hallo,
viele von euch kennen sicherlich das Problem, irgendwann will man nicht nur ein Terrarium irgendwo hinstellen, sondern evtl mehrere übereinander und spätestens dann fängt man an sich Gedanken darüber zu machen wie man Lichtkästen ind er Höhe begrenzen kann. Wenn man aber trotzdem auf HQI-Beleuchtung nicht verzichten kann oder will, zB bei besonders hohen Terrarien, dann muss man da evtl etwas tricksen.
Ich würd da gerne mal eure Tipps und Tricks hören, weil auf jedes Terra nen 30cm Lichtkasten draufzuknallen, kostet in der SUmme dann doch ziemlich Höhe!
Würd mich einfach mal über ein paar Erfahrungswerte freuen!

Gruß
Philipp
Hauptsächlich Phelsumen und Mantellen
TerraNewbie
 
Beiträge: 134
Registriert: Di 01 Feb, 2011 18:31
Wohnort: Mönchengladbach

Re: Lichtkasten begrenzen

Beitragvon Sumpfdrache » Mi 26 Okt, 2011 9:03

Ich habe eine 70W HQL-Lampe, die flach eingebaut werden kann. Die Lampe ist komplett mit einem massiven Aluguss-Gehäuse etwa 15cm hoch.
Den Abstand zum Tier hat man dann allerdings noch nicht geregelt und über der Lampe sollten auch noch ein paar Zentimeter Luft sein.
Ob die Lampe das passende UVB Spektrum abgibt ist auch eher zufällig, da sie nicht speziell für Terraristik entwickelt wurde.
Gruss,
Olaf aka Sumpfdrache

0.1 Phelsuma klemmeri, 1.1 P. lat. laticauda, 0.1 Rhampholeon temporalis, 0.1 Lepidodactylus lugubris
Sumpfdrache
 
Beiträge: 231
Registriert: Mi 05 Mai, 2010 15:38
Wohnort: Münster

Re: Lichtkasten begrenzen

Beitragvon olaft » Mi 26 Okt, 2011 9:27

Hallo Philipp,

wie mein Namensvetter schon schrieb: Du brauchst nicht zwingend eine Bright Sun oder Solar Raptor für UV- wenn der Abstand bzw. die gesamte Höhe passt, könnte man es auch mit Röhren regeln und die typischen HQI / HQL / CDM "EINBAUSTRAHLER" bei ebay für die Helligkeit verwenden.

Würde ich persönlich (werden viele anders sehen!) aber nicht bei einem Phelsumen-Becken mit 80 cm Höhe und mehr tun.

Gruß Olaf
inzwischen nichts mehr
olaft
 
Beiträge: 857
Registriert: Sa 02 Aug, 2008 9:41
Wohnort: 79219 Staufen


Zurück zu Terrarien/Technik

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast