Beleuchtungsfrage Klemmeri

Hier geht es z.B. um Terrariengrößen, Einrichtung, das viel diskutierte Thema "Licht", u.v.m.

Beleuchtungsfrage Klemmeri

Beitragvon Phelsuberndl » Di 18 Okt, 2011 23:28

Hallo,

ich kann mir vorstellen, dass es solch eine Anfrage schon des öfteren gegeben hat, aber ich bin mir momentan nicht ganz sicher ob ich mit meinem Vorhaben das bestmögliche Ergebnis für meine Tiere erziele und bitte daher um eure Meinungen.

Mein Terrarium für 1.2-3 Phelsuma klemmeri ist nun fertig eingerichtet und nun stellt sich mir die Frage der richtigen Beleuchtung???

momentan habe ich eine LR Bright Sun Jungle Flood 70W im Abstand von 20cm zum "Aufwärmbambus" und eine 39W T5 Daylight Sun Leuchtstoffröhre drüber.
Das Terrarium hat die Maße 80x60x100cm

Das Temperaturgefälle schaut schonmal gut aus. Oberer Bereich zwischen 28-30° lokal unterm Strahler ca. 40°, mittlerer Bereich ca. 25-28°, unterer Bereich und Boden ca. 22-23°

Meine Frage ist nun: "reicht" die BS Jungle Flood 70W vom UV Anteil her oder sollte ich noch eine "normale" BS Jungle/Desert? 50W für ein paar Std. (quasi zur Mittagshitze) dazuschalten?
Als weitere Lichtquelle kommt definitiv noch eine 14W T5 Daylight Sun ECO Leuchtstoffröhre drüber.

Hier mal ein Bild wie es momentan aussieht

Bild

Im vorraus vielen Dank für eure Tips

Phelsuberndl :Worship
Phelsuberndl
 
Beiträge: 5
Registriert: Mo 17 Okt, 2011 20:45

Re: Beleuchtungsfrage Klemmeri

Beitragvon josua » Mi 19 Okt, 2011 7:31

Guten Morgen
Komme zwar mit deiner Anzahl gehaltener Tiere nicht wirklich draus, doch die Beleuchtung reicht völlig aus, was du im Moment hast.

lg
Josua
Benutzeravatar
josua
 
Beiträge: 1142
Registriert: Fr 30 Okt, 2009 17:20
Wohnort: Dettighofen CH

Re: Beleuchtungsfrage Klemmeri

Beitragvon olaft » Mi 19 Okt, 2011 15:25

Schaut gut aus und sollte vom Licht etc. reichen. Wichtiger ist ein Ausweichterrarium, falls es Zoff zwischen den Damen geben sollte...

Gruß Olaf
inzwischen nichts mehr
olaft
 
Beiträge: 857
Registriert: Sa 02 Aug, 2008 9:41
Wohnort: 79219 Staufen

Re: Beleuchtungsfrage Klemmeri

Beitragvon Phelsuberndl » Mi 19 Okt, 2011 19:07

vielen Dank für die ersten Antworten, hab jetzt doch ein bisschen in verschiedenen Foren gelesen und die meisten benutzen für ihre Geckos die BS Desert. Ist das allgemein zu empfehlen, da das Licht natürlicher ist oder spielt es weniger eine Rolle?

Ich denke 1Männchen und 2-3Weibchen kann man auf die Terrigröße schon verantworten zumal es an Ausweichterrarien nicht mangelt und ich die Tiere sehr genau beobachten werde.
Phelsuberndl
 
Beiträge: 5
Registriert: Mo 17 Okt, 2011 20:45

Re: Beleuchtungsfrage Klemmeri

Beitragvon olaft » Mi 19 Okt, 2011 20:17

Die Flood sorgt halt für eine Ausleuchtung in Breite und nicht weit nach unten. Ob Jungle oder Desert ist eine Frage, ob Du die Tiere lieber im kalten, blauen Licht (Desert) oder warmen, roten Licht (Jungle) siehst. Ich persönlich werde, nach Kauf der Desert aufgrund der Forendiskussionen, beim nächsten Mal wieder zur Jungle greifen, da ich das Licht lieber mag. Die Tiere stört es wohl nicht wirklich.

Gruß Olaf
inzwischen nichts mehr
olaft
 
Beiträge: 857
Registriert: Sa 02 Aug, 2008 9:41
Wohnort: 79219 Staufen


Zurück zu Terrarien/Technik

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast