SolarRaptor: Qualität der originalen Vorschaltgeräte

Hier geht es z.B. um Terrariengrößen, Einrichtung, das viel diskutierte Thema "Licht", u.v.m.

SolarRaptor: Qualität der originalen Vorschaltgeräte

Beitragvon Björn » Mo 12 Sep, 2011 12:22

Hallo,

für die SolarRaptor 50 Watt gibt es ein orignales elektronisches Vorschaltgerät. Welche Qualität hat dieses Vorschaltgerät? Zur Bright Sun wurde ja schon oft berichtet, dass die orignalen Vorschaltgeräte oft Probleme machen. Ist das bei der SolarRaptor auch so?

Viele Grüße

Björn
Benutzeravatar
Björn
 
Beiträge: 407
Registriert: Mo 17 Mai, 2010 21:58
Wohnort: NRW

Re: SolarRaptor: Qualität der originalen Vorschaltgeräte

Beitragvon Dieter » Di 13 Sep, 2011 8:24

Hi
Ich hatte bisher noch nie Probleme mit einem SR-EVG.

Gruss Dieter
Bild
Benutzeravatar
Dieter
 
Beiträge: 1768
Registriert: Mo 08 Nov, 2004 12:20
Wohnort: Schweiz (AG)

Re: SolarRaptor: Qualität der originalen Vorschaltgeräte

Beitragvon Björn » Di 13 Sep, 2011 18:34

Hallo Dieter,

danke, das ist doch eine Aussage!

Viele Grüße

Björn
Benutzeravatar
Björn
 
Beiträge: 407
Registriert: Mo 17 Mai, 2010 21:58
Wohnort: NRW

Re: SolarRaptor: Qualität der originalen Vorschaltgeräte

Beitragvon olaft » Di 13 Sep, 2011 20:16

Wenn Dir das genügt: ich hatte noch nie Probleme mit einem Bright Sun Vorschaltgerät- weder 50 noch 70 W. SR habe ich nicht im Einsatz.

Gruß Olaf
inzwischen nichts mehr
olaft
 
Beiträge: 857
Registriert: Sa 02 Aug, 2008 9:41
Wohnort: 79219 Staufen


Zurück zu Terrarien/Technik

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast