2. Terra

Hier geht es z.B. um Terrariengrößen, Einrichtung, das viel diskutierte Thema "Licht", u.v.m.

2. Terra

Beitragvon Gerd » So 11 Sep, 2011 11:58

Hallo zusammen,

hab jetzt mein 2. Terra so ziemlich fertig. B:47cm H:82cm
Eine BS Dessert 50W und 3 HalogenSpots für die Wärme, wenn notwendig.
Inklusive 2 Nebeldüsen und viel Gaze. Einige Feinarbeiten optischer Natur sind noch notwendig aber sowas macht ja spaß.
Das ganze ist mein Ausweich-, Quarantäne-, Eingewöhnungsterra, daher ist auch alles zum "rausnehmen" und keine aufwendige Rückwandgestaltung.

Gruß Gerd
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
_____________________
1,1,4 Phelsuma nigristriata
Benutzeravatar
Gerd
 
Beiträge: 84
Registriert: Sa 14 Aug, 2010 20:15
Wohnort: 64521 Groß-Gerau

Re: 2. Terra

Beitragvon Björn » So 11 Sep, 2011 12:29

Ich werde noch mehr Bambus einbringen, das ist bisher etwas wenig.
Benutzeravatar
Björn
 
Beiträge: 407
Registriert: Mo 17 Mai, 2010 21:58
Wohnort: NRW

Re: 2. Terra

Beitragvon Anolis05 » So 11 Sep, 2011 16:45

Hallo Björn,
es muß ja nicht immer Bambus sein.
Meine Phelsumen mögen auch sehr gerne Haselnuß und noch rauhere Äste.
Gruß
Heinrich
Anolis05
 
Beiträge: 770
Registriert: So 27 Sep, 2009 0:26
Wohnort: Bremen

Re: 2. Terra

Beitragvon Gerd » So 11 Sep, 2011 18:19

Also es stimmt auf jedenfall, dass es so oben-mitte etwas leer ist. Sieht man auch auf dem Bild. Hab daher heute beim Spaziergang noch ein paar Äste (Kastanie) eingesammelt und die dazu gestellt. Wirkt dadurch besser nutzbar im oberen Bereich.

Gruß Gerd
_____________________
1,1,4 Phelsuma nigristriata
Benutzeravatar
Gerd
 
Beiträge: 84
Registriert: Sa 14 Aug, 2010 20:15
Wohnort: 64521 Groß-Gerau

Re: 2. Terra

Beitragvon Björn » So 11 Sep, 2011 20:51

Anolis05 hat geschrieben:Hallo Björn,
es muß ja nicht immer Bambus sein.
Meine Phelsumen mögen auch sehr gerne Haselnuß und noch rauhere Äste.
Gruß
Heinrich


Ja klar, ich meinte einfach Klettermöglichkeiten. Also es muss nicht zwingend Bambus sein :).
Benutzeravatar
Björn
 
Beiträge: 407
Registriert: Mo 17 Mai, 2010 21:58
Wohnort: NRW

Re: 2. Terra

Beitragvon Herbi » So 06 Nov, 2011 15:05

Gerd hat geschrieben:Das ganze ist mein Ausweich-, Quarantäne-, Eingewöhnungsterra, daher ist auch alles zum "rausnehmen" und keine aufwendige Rückwandgestaltung.

Wenn das auch zur Quarantäne sein soll, dennk ich, wäre ein Terra ohne Rück- und Seitenwände vielleicht besser. Denn im Ernstfall muß ja ALLES raus und gereinigt werden - auch die Wände. Oder hast du daß schon mit bedacht?

Ich persönlich würde mich für ein solches Terra für eine reine Glasversion entscheiden. Natürlich auch mit Klettermöglichkeiten. Aber vielleicht würde ich mich da für künstliche Pflanzen entscheiden. Denn echte müßtest du im Ernstfall vielleicht entsorgen.

Gruß Herbi
Benutzeravatar
Herbi
 
Beiträge: 25
Registriert: Fr 28 Okt, 2011 17:35
Wohnort: 06217 Merseburg


Zurück zu Terrarien/Technik

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast