Ich bin neu hier

Hier geht es z.B. um Terrariengrößen, Einrichtung, das viel diskutierte Thema "Licht", u.v.m.

Ich bin neu hier

Beitragvon Conny68 » Sa 10 Sep, 2011 22:50

Hallo , ich bin neu hier und habe einige Anfängerfragen .
Mein Terrarium ist gerade im Bau und wird 60B,50T, 100H werden .Nun habe ich hier einige Beiträge gelesen und festgestellt das mein Belüftung nicht ausreichend ist . Im Deckel sollte ein 10cm Streifen Gaze eingebaut werden , hier lese ich das es der ganze Deckel sein sollte ; würden auch 90% reichen damit es die Stabilität behält ?
Wäre nett wenn ihr mir eure Meinung sagt , damit ich den Terrariumbauer noch meine änderungs wünsche schicken kann :)

Halten möchte ich ein Pärchen Plesuma klemmeri .

LG Conny
Benutzeravatar
Conny68
 
Beiträge: 11
Registriert: Sa 10 Sep, 2011 20:45

Re: Ich bin neu hier

Beitragvon Anolis05 » So 11 Sep, 2011 1:26

Hallo Conny,
natürlich reichen auch 90% als Belüftungsfläche aus.
Viel weniger sollten es aber nicht sein, weil Du dann Probleme mit der Beleuchung bekommst die immer außerhalb des Terrariums sein sollte.
Wie Du sicherlich schon weißt filtert Glas nämlich UV-Strahlen raus und nicht nur Klemmeri brauchen UV.
Achte auch drauf daß Dein Terrarienbauer unbedingt drosodichte Edelstahlgaze einbaut.
Das Futter für die Klemmeris hast Du sonst im Zimmer und nicht im Terrarium. :Whistle
Zur Stressvermeidung:
Die Schiebescheiben soll er mit einer sogenannten V-Dichtung versehen.
2mm Scheibenabstand reichen nicht nur dem Nachwuchs aus, um aus dem Terrarium zu kommen und in der Wohnung rumzudüsen. :)
Die Tiere holtst Du doch vom Züchter und nicht im Zoogeschäft,oder?
Wünsche Dir viel Freude mit den agilen,zeigefreudigen ,wenig scheuen und auch farblich sehr schönen Klemmeris.
LG
Heinrich
Anolis05
 
Beiträge: 770
Registriert: So 27 Sep, 2009 0:26
Wohnort: Bremen

Re: Ich bin neu hier

Beitragvon Conny68 » So 11 Sep, 2011 14:32

Hallo Heinrich ,
vielen dank für deine Tipps :) Ich habe das mit dem Gaze Deckel schon an meinen Terrariumbauer weiter gegeben . Was ist eine V- Dichtung ? Könnte ich das auch selber machen (kaufen) .Bisher habe ich noch keinen Züchter gefunden . Im Zooladen werde ich bestimmt nicht kaufen ! Ich wohne im Kreis Gifhorn (zwischen Hannover- Peine - Celle -Braunschweig ) PLZ 38536 . Vielleicht kennt ihr ja einen Züchter ! Ansonsten ist in Hannover am 1.10 . Messe wo ich mich noch umschauen möchte , das Terra wird auch Anfang Okt. fertig . Dann werde ich es einrichten und einfahren . Am 30.10. ist in Braunschweig dann Reptilien Messe , dann könnte ich mir dann Tiere holen ...wenn ich keinen Züchter vorher gefunden habe .
Wie viele Tiere könnte ich in dem Terra halten ? Zuerst dachte ich an ein Pärchen , später vielleicht noch 1-2 Weibchen dazu wenn ich Erfahrungen gesammelt habe .
An Beleuchtung werde ich eine 70 Watt Bright Sun über das Terra hängen , ist noch mehr nötig ?
noch ne Frage : Wie ist das mit dem Artenschutz , wo muss ich das Anmelden ? Kostet es etwas ? Kontrollieren sie die Haltung ?
LG Conny
Benutzeravatar
Conny68
 
Beiträge: 11
Registriert: Sa 10 Sep, 2011 20:45

Re: Ich bin neu hier

Beitragvon Anolis05 » So 11 Sep, 2011 16:39

Hallo Conny,
klar kannst Du die auch selber einkleben.Ist ja nur ein Plastikstreifenvon etwa 15-20mm Breite.Die Hälfte davon ist mit Klebstoff versehen und wird auf die Scheibe geklebt.Die andere Hälfte ist klebstofffrei .Wird umgeklappt und dichtet somit die Scheiben ab.Gibts u.a. von Tesa.Falls Du nicht fündig wirst melde Dich nochmal per PN.
Fange erst mal mit 1,1 an und baue Dir daneben eine kleine Futterzucht auf mit z.B. Drosophila klein und groß;Bohnenkäfer;Ofenfischchen usw.Gibt es meist nicht ständig im Handel bzw. ist relativ teuer. ;) Auf Börsen aber erschwinglich.
Über eigenen Nachwuchs wirst Du nicht lange zu warten brauchen.
Bin Ende Oktober auf der IGP-Tagung in Göttingen.Könnte Dir dahin 1,1 Klemmeri mitbringen.Fühle Dich zu dieser sehr informativen Tagung von mir eingeladen.
Die BS ist okay.Vielleicht noch einen kleinen Halogenspot.Kommt auf die Temp. und die Gestaltung des Terrariums an.
LG
Heinrich
Anolis05
 
Beiträge: 770
Registriert: So 27 Sep, 2009 0:26
Wohnort: Bremen

Re: Ich bin neu hier

Beitragvon Sumpfdrache » So 11 Sep, 2011 19:34

Hallo Conni,
sind die 100cm Höhe gemessen vom Boden bis zur Gaze oder bis Oberkante Lichtkasten? Weil ggf. die 70W BS für ein 100cm Terrarium zu wenig ist.
Aber wenn das Thema Beleuchtung nicht wär, gäbs ja fast nicht zu diskutieren ;-)
Gruss,
Olaf aka Sumpfdrache

0.1 Phelsuma klemmeri, 1.1 P. lat. laticauda, 0.1 Rhampholeon temporalis, 0.1 Lepidodactylus lugubris
Sumpfdrache
 
Beiträge: 231
Registriert: Mi 05 Mai, 2010 15:38
Wohnort: Münster

Re: Ich bin neu hier

Beitragvon Anolis05 » So 11 Sep, 2011 22:48

Hallo Olaf,
Weil ggf. die 70W BS für ein 100cm Terrarium zu wenig ist.
Phelsumen sind überwiegend keine Bodenbewohner. :mrgreen:
Es ist also unnötig den Boden voll zu beleuchten.
Wichtig ist es die oberen 50-60cm gut auszuleuchten und den Tieren in diesem Bereich reichlich Äste anzubieten.
Die Tiere halten sich nämlich nicht an die Herstellerangaben sondern suchen sich individuell selbst aus wie nahe oder fern sie an die Lampe wollen. :Whistle
Gruß
Heinrich
Anolis05
 
Beiträge: 770
Registriert: So 27 Sep, 2009 0:26
Wohnort: Bremen

Re: Ich bin neu hier

Beitragvon Sumpfdrache » Mo 12 Sep, 2011 7:33

Der Boden ist aber doch der Feuchtigkeitsspeicher No1 im Terrarium.
Wenn dieser nicht genügend ausgeleuchtet wird, ist die Verdunstung und damit die Luftfeuchte geringer. ( Für Klemmeris nicht soo wichtig )
Alternativ kann man auch Moos im beleuchteten Bereich an der Rückwand und den Ästen befestigen.
Ansonsten gebe ich dir recht. Genügend Klettermöglichkeiten im oberen Bereich sind das Wichtigste. (auch wenn die Äste wieder den Boden beschatten?)
Gruss,
Olaf aka Sumpfdrache

0.1 Phelsuma klemmeri, 1.1 P. lat. laticauda, 0.1 Rhampholeon temporalis, 0.1 Lepidodactylus lugubris
Sumpfdrache
 
Beiträge: 231
Registriert: Mi 05 Mai, 2010 15:38
Wohnort: Münster

Re: Ich bin neu hier

Beitragvon Dieter » Mo 12 Sep, 2011 10:59

Sumpfdrache hat geschrieben:Der Boden ist aber doch der Feuchtigkeitsspeicher No1 im Terrarium.
Wenn dieser nicht genügend ausgeleuchtet wird, ist die Verdunstung und damit die Luftfeuchte

Falsch, Feuchtigkeit wird vor allem von den Pflanzen gespeichert und an die Luft abgegeben. In einem gut bepflanzten Klemmeribecken kann es fast nicht zu trocken werden. Im Sommer sprühe ich gelegentlich über 2-3 Tage nicht und trotzdem sinkt die rLF kaum unter 70 %.

Gruss Dieter
Bild
Benutzeravatar
Dieter
 
Beiträge: 1768
Registriert: Mo 08 Nov, 2004 12:20
Wohnort: Schweiz (AG)

Re: Ich bin neu hier

Beitragvon Conny68 » Di 13 Sep, 2011 14:25

klar kannst Du die auch selber einkleben.Ist ja nur ein Plastikstreifenvon etwa 15-20mm Breite.Die Hälfte davon ist mit Klebstoff versehen und wird auf die Scheibe geklebt.Die andere Hälfte ist klebstofffrei .Wird umgeklappt und dichtet somit die Scheiben ab.Gibts u.a. von Tesa.


Kann mir jemand einen Link dazugeben , oder einen Artikelnummer . Wenn ich V-Profil eingeben kommen sehr viele Produkte , nur wenn man nicht weiß wie es genau aussieht ist es schwer das richtige zu finden .
LG Conny
Benutzeravatar
Conny68
 
Beiträge: 11
Registriert: Sa 10 Sep, 2011 20:45

Re: Ich bin neu hier

Beitragvon josua » Di 13 Sep, 2011 15:18

Hallo Conny
Ich weiss zwar nicht, wo man V Profile herkriegt, habe dir aber eine (meiner Ansicht nach schönere) kostengünstige, einfache Alternative. Im Moment habe ich bei meinen Terrarien einen Silikonstreifen vom Hersteller, vorher habe ich jedoch Stromleisten verwendet. Es gibt welche, die an eine 4mm Scheibe genau passen. Die musst du blos noch ablängen, was mit jedem besseren Küchenmesser problemlos geht. Die sind in jedem Baumarkt erhältlich und haben den grossen Vorteil, dass sie zum reinigen einfach weggenommen werden können. Zudem sind sie schmaler und stören optisch praktisch nicht. Ich denke, dass sie auch günstiger als die V-Profile sind. Ein weiterer grosser Vorteil ist, dass sie die innere Scheibe (welche man gewöhnlich nicht öffnet) etwas stabilisiert, sprich, wenn die Scheiben einen Spalt aufweisen, weil das Terra nicht 100% gerade steht, kann man diesen so schliessen und das Terrarium wirklich ausbruchsicher gestalten. In der Schweiz existieren diese Leisten in weiss, braun und schwarz. Falls du nach Göttingen kommst, kann ich dir auch welche kaufen, sind in einer Minute montiert.

lg
Josua
Benutzeravatar
josua
 
Beiträge: 1142
Registriert: Fr 30 Okt, 2009 17:20
Wohnort: Dettighofen CH

Re: Ich bin neu hier

Beitragvon Conny68 » Di 13 Sep, 2011 18:12

Hallo Josua , vielen dank für den Tipp . Werde mal im Baumarkt nachfragen ( hast du vielleicht ein Foto davon ? .Göttingen geht leider nicht ich muß Fr+Sa Arbeiten .
LG Conny
Benutzeravatar
Conny68
 
Beiträge: 11
Registriert: Sa 10 Sep, 2011 20:45

Re: Ich bin neu hier

Beitragvon sualk1964 » Di 13 Sep, 2011 20:52

Hallo der Dieter hat da eine Anleitung auf seiner Seite http://www.dihu.ch/
unter Tips Tricks.
mfg Klaus
Benutzeravatar
sualk1964
 
Beiträge: 1321
Registriert: Do 23 Jul, 2009 10:55


Zurück zu Terrarien/Technik

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron