Bright Sun Jungle 70W Messen?

Hier geht es z.B. um Terrariengrößen, Einrichtung, das viel diskutierte Thema "Licht", u.v.m.

Bright Sun Jungle 70W Messen?

Beitragvon ironice » Mo 22 Aug, 2011 19:18

Moin, seitdem ich mein Gecko habe, habe ich auch nur ärger am Hals.
Nun ist meine nichtmal 2 Monate alte Bright Sun Jungle 50 Watt ausgefallen. Aber ich weiss nicht was genau nun Kaputt ist.
Kann ich des Leuchtmittel auf Durchgang Prüfen (Piepen) oder irgendwo am Irgendwas am Vorschaltgerät messen das ich weiss, was Kaputt ist.
Gruss Stefan
Phelsuma grandis 1.1
Froop (w 0.1 ) und Jumper (m 1.0)
ironice
 
Beiträge: 28
Registriert: So 13 Feb, 2011 14:57
Wohnort: Bremerhaven

Re: Bright Sun Jungle 70W Messen?

Beitragvon Dieter » Mo 22 Aug, 2011 19:34

Hi
Alles zurück zum Händler und Garantieansprüche geltend machen. ;)

Gruss Dieter
Bild
Benutzeravatar
Dieter
 
Beiträge: 1768
Registriert: Mo 08 Nov, 2004 12:20
Wohnort: Schweiz (AG)

Re: Bright Sun Jungle 70W Messen?

Beitragvon Sumpfdrache » Di 23 Aug, 2011 12:09

Ich war auch mit meiner neugekauften BS beim Händler und es stellte sich heraus, dass der Sockel keinen Kontakt hatte. Das wäre etwas, dass du noch selber checken kannst. Auf keinen Fall am EVG Messungen vornehmen! ( Hochspannung ).
Ich hebe meine O-Kartons und den Kassenzettel immer ne Weile auf.
Gruss,
Olaf aka Sumpfdrache

0.1 Phelsuma klemmeri, 1.1 P. lat. laticauda, 0.1 Rhampholeon temporalis, 0.1 Lepidodactylus lugubris
Sumpfdrache
 
Beiträge: 231
Registriert: Mi 05 Mai, 2010 15:38
Wohnort: Münster

Re: Bright Sun Jungle 70W Messen?

Beitragvon ironice » Di 23 Aug, 2011 13:03

Hi,
eigentlich war meine Frage gestern schon ein wenig Peinlich.
Ich meine so als Elektriker naja ich hab auch eine gute Entschuldigung seit 6 Jahren Soldat ;) da verlernt man so einiges.
Also meine Bright Sun Funktionierte gestern Abend wieder. ICh glaube des muss was mit dem Stromausfall zutun gehabt haben.
Irgendwas war bei unserem Netzbetreiber, das hie rin mehreren Stadtteilen für Sekunden der Strom weg war und ich glaube das EVG von Lucky Reptile hat so eine Art Schutz drinne.
Einmal der Startversuch der Lampe untebrochen oder ohne Funktion ..versucht des EVG den Start nach 1 min nochmal. Und gestern gab es wohl auch Stromspitzen so das evtl. das EVG gesperrt hat solange es noch am Netz war. Erst durch das Spannungsfreischalten und längere vom Netz nehmen hat das ganze zusammen wieder Funktioniert.
Gruss Stefan

Trotzdem werde ich noch einen Feuermelder mehr ins Wohnzimmer Installieren. Sicher ist Sicher!
Phelsuma grandis 1.1
Froop (w 0.1 ) und Jumper (m 1.0)
ironice
 
Beiträge: 28
Registriert: So 13 Feb, 2011 14:57
Wohnort: Bremerhaven


Zurück zu Terrarien/Technik

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron