Mein neu gestaltetes Terrarium mit Eigenbaurückwand

Hier geht es z.B. um Terrariengrößen, Einrichtung, das viel diskutierte Thema "Licht", u.v.m.

Mein neu gestaltetes Terrarium mit Eigenbaurückwand

Beitragvon Calimero » Mi 25 Mai, 2011 7:15

Hey
wollt euch mal einen Einblick in mein neu gestaltetes Terrarium mit Eigenbaurückwand aus Styropor geben.
Finde es ist mir gut gelungen dafür das ich sowas zum ersten mal gemacht habe.
Folgendes habe ich z.b.geändert: Lampen aus dem Terrarium(Lichtkasten gebaut),Eigenbaurückwand aus Styropor mit Sonnenplätze und Planzentöpfen,Beregnungsanlage,mehr Bambus,mehr Pflanzen aber seht selbst.
Meinen grandis und mir gefällt es hoffe euch auch.
Wenn einer anregungen oder fragen hat nur melden.
lg
björn

p.s. ein Bild zeigt mein Terrarium vor dem Umbau.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
1.2 Ph.grandis 0.0.8 zur abgabe
Calimero
 
Beiträge: 83
Registriert: Do 04 Feb, 2010 12:11
Wohnort: Biebesheim

Re: Mein neu gestaltetes Terrarium mit Eigenbaurückwand

Beitragvon Calimero » Mi 25 Mai, 2011 7:19

Noch ein paar bilder vom Umbau
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
1.2 Ph.grandis 0.0.8 zur abgabe
Calimero
 
Beiträge: 83
Registriert: Do 04 Feb, 2010 12:11
Wohnort: Biebesheim

Re: Mein neu gestaltetes Terrarium mit Eigenbaurückwand

Beitragvon Calimero » Mi 25 Mai, 2011 7:21

Und so sieht es jetzt fertig aus.
Hoffe die Pflanzen wachsen richtig an.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
1.2 Ph.grandis 0.0.8 zur abgabe
Calimero
 
Beiträge: 83
Registriert: Do 04 Feb, 2010 12:11
Wohnort: Biebesheim

Re: Mein neu gestaltetes Terrarium mit Eigenbaurückwand

Beitragvon Dragon7 » Mi 25 Mai, 2011 13:49

Hi Björn :Justsmile

Finde es ein sehr gelungenes Terrarium und auch gut das du jetzt die Lampen außen angebracht hast :razz:
Wie groß ist es denn ::Questionm

MFG Dragon7 :mrgreen:
1.1.5 Phelsuma laticauda laticauda
Nachzuchten abzugeben
Dragon7
 
Beiträge: 47
Registriert: Do 21 Apr, 2011 12:01
Wohnort: 88400 Biberach

Re: Mein neu gestaltetes Terrarium mit Eigenbaurückwand

Beitragvon Calimero » Mi 25 Mai, 2011 15:24

Hey
danke fürs Lob.
Mein Terrarium hat die Maße 90x60x120
lg
1.2 Ph.grandis 0.0.8 zur abgabe
Calimero
 
Beiträge: 83
Registriert: Do 04 Feb, 2010 12:11
Wohnort: Biebesheim

Re: Mein neu gestaltetes Terrarium mit Eigenbaurückwand

Beitragvon Dragon7 » Mi 25 Mai, 2011 20:16

Hi Björn :)

Ah ok. Kann nur nochmal wiederholen, dass es gut aussieht und wenn die Pflanzen dann auch richtig gewachsen sind sieht es bestimmt nochmal besser aus.
Bestimmt werden sich aber auch noch die Experten ihre Meinung abgeben :Winky

LG Dragon7 :mrgreen:
1.1.5 Phelsuma laticauda laticauda
Nachzuchten abzugeben
Dragon7
 
Beiträge: 47
Registriert: Do 21 Apr, 2011 12:01
Wohnort: 88400 Biberach

Re: Mein neu gestaltetes Terrarium mit Eigenbaurückwand

Beitragvon Calimero » Do 26 Mai, 2011 16:17

danke
ja ich hoffe es echt schwer das die pflanzen richtig anwachsen aber wird schon klappen.

mal schauen ob sich noch jemand zu wort meldet.

gruß
1.2 Ph.grandis 0.0.8 zur abgabe
Calimero
 
Beiträge: 83
Registriert: Do 04 Feb, 2010 12:11
Wohnort: Biebesheim

Re: Mein neu gestaltetes Terrarium mit Eigenbaurückwand

Beitragvon Calimero » Di 07 Jun, 2011 6:58

schade habe gedacht da kommen mehr antworten.
scheint nicht der fall zu sein.
zwar jedemenge aufrufe aber das wars.
1.2 Ph.grandis 0.0.8 zur abgabe
Calimero
 
Beiträge: 83
Registriert: Do 04 Feb, 2010 12:11
Wohnort: Biebesheim

Re: Mein neu gestaltetes Terrarium mit Eigenbaurückwand

Beitragvon Lionel » Di 07 Jun, 2011 12:09

Hallo Björn,

wie hast Du denn die Sonnenplätze an der Rückwand befestigt? Mit Silikon?

Bin leider totaler Anfänger, aber gut sieht es aus - k.a. worauf man da sonst achten sollte...

Grüße Tristan
Lionel
 
Beiträge: 4
Registriert: Fr 03 Jun, 2011 20:34

Re: Mein neu gestaltetes Terrarium mit Eigenbaurückwand

Beitragvon Calimero » Di 07 Jun, 2011 12:28

@tristan

die sonnenplätze sind,da ja alles aus styropor ist mit styroporkleber geklebt und wurden vorher noch mit holzstiften im styropor verstärkt.
durch die stifte,den styroporkleber hält das schon mal ziemlich gut.
wenn du dann noch 2 bis 3x fliesenflexkleber und danach 1 bis 2x epoyxharz drüber streichst wird das ganze schon ziemlich stabil.

hoffe ich konnte dir weiter helfen
wenn du bzw ihr noch fragen habt nur melden.

p.s. bin schon wieder am rückwandbauen dieses mal für einen kollegen macht mir einfach spaß
1.2 Ph.grandis 0.0.8 zur abgabe
Calimero
 
Beiträge: 83
Registriert: Do 04 Feb, 2010 12:11
Wohnort: Biebesheim

Re: Mein neu gestaltetes Terrarium mit Eigenbaurückwand

Beitragvon Lionel » Di 07 Jun, 2011 13:56

Hi,
danke Dir,
das mit den Holzstiften ist eine gute Idee.

Viele Grüße,
Tristan
Lionel
 
Beiträge: 4
Registriert: Fr 03 Jun, 2011 20:34

Re: Mein neu gestaltetes Terrarium mit Eigenbaurückwand

Beitragvon grind » Di 07 Jun, 2011 19:59

moin moin, was hast du an Beleuchtung in deinem schönen Terrea verbaut?
grind
 
Beiträge: 8
Registriert: So 22 Mai, 2011 17:33

Re: Mein neu gestaltetes Terrarium mit Eigenbaurückwand

Beitragvon Calimero » Mi 08 Jun, 2011 6:13

@grind

habe folgende beleuchtung verbaut.

2 x lucky reptil bright sun jungel 70 watt(links und rechts)
und 1x Exo Terra Repti Glo 5.0 Compact 26 Watt(mittig)

gruß
1.2 Ph.grandis 0.0.8 zur abgabe
Calimero
 
Beiträge: 83
Registriert: Do 04 Feb, 2010 12:11
Wohnort: Biebesheim

Re: Mein neu gestaltetes Terrarium mit Eigenbaurückwand

Beitragvon Dragon7 » Mi 08 Jun, 2011 13:24

Wer wohnt denn darin? Phelsuma grandis oder?
1.1.5 Phelsuma laticauda laticauda
Nachzuchten abzugeben
Dragon7
 
Beiträge: 47
Registriert: Do 21 Apr, 2011 12:01
Wohnort: 88400 Biberach

Re: Mein neu gestaltetes Terrarium mit Eigenbaurückwand

Beitragvon Calimero » Mi 08 Jun, 2011 20:23

@dragon7

ja in meinem terrarium wohnen phelsuma grandis.

warum fragst du steh auch ganz oben im text ;)
1.2 Ph.grandis 0.0.8 zur abgabe
Calimero
 
Beiträge: 83
Registriert: Do 04 Feb, 2010 12:11
Wohnort: Biebesheim

Nächste

Zurück zu Terrarien/Technik

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast