Aquariensilikon Ausdünstung

Hier geht es z.B. um Terrariengrößen, Einrichtung, das viel diskutierte Thema "Licht", u.v.m.

Aquariensilikon Ausdünstung

Beitragvon skizZ » Fr 31 Dez, 2010 17:18

Hallo zusammen,

ich habe vorgestern und gestern die Inneneinrichtung meines neuen grandis Terrariums fertiggestellt.
Den Hauptteil habe ich bereits vor zwei Tagen, die letzten beiden Bambusstangen gestern mit Aquariensilikon eingeklebt.

Wie lange sollte ich mit dem Umsetzen ins neue Terrarium noch warten?
Kann ich dies bereits heute tun?

Viele Grüße
Flo
Benutzeravatar
skizZ
 
Beiträge: 99
Registriert: Do 19 Aug, 2010 15:16
Wohnort: Griesheim

Re: Aquariensilikon Ausdünstung

Beitragvon olaft » Fr 31 Dez, 2010 17:24

Hallo Flo,

wenn das Silikon a) fest ist (bei Druck mit dem Finger nicht mehr klebt) und b) nicht mehr ausdünstet (Du hälst die Nase dran und es stinkt nicht mehr nach Essig) kannst Du sie umsetzen. Sonst warte lieber noch.

Gruß Olaf
inzwischen nichts mehr
olaft
 
Beiträge: 857
Registriert: Sa 02 Aug, 2008 9:41
Wohnort: 79219 Staufen


Zurück zu Terrarien/Technik

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste