Welche T5-Röhre?

Hier geht es z.B. um Terrariengrößen, Einrichtung, das viel diskutierte Thema "Licht", u.v.m.
Antworten
Marcel83
Beiträge: 3
Registriert: Do 10 Jun, 2021 13:01

Welche T5-Röhre?

Beitrag von Marcel83 » Do 10 Jun, 2021 13:27

Hallo zusammen,
ich bin Marcel, neu im Thema Terraristik, und entschuldige mich schon jetzt, dass ich der x-te Neuling bin, der hier mit einer Beleuchtungsfrage kommt… Ich habe jetzt einige Bücher und Internetseiten gewälzt und fühle mich fit, demnächst ein Phelsuma Laticauda Weibchen bei mir aufzunehmen. Beim Terrarium habe ich mich nach längerem hin und her doch für Exo Terra entschieden (60x45x90). Das Thema Beleuchtung bereitet mir allerdings Bauchschmerzen. Nach allem, was ich gelesen habe, scheinen eine Bright Sun (vermutlich 50 Watt) und zusätzlich T5-Röhren (2x24 Watt scheinen angebracht zu sein oder?) für die Grundbeleuchtung eine vernünftige Lösung zu sein, dazu ggf. noch Halogenlampen, falls es für die Temperatur notwendig ist. Allerdings ist mir auch nach allem Suchen nicht klar, welche T5-Röhren hier zu empfehlen sind. Narva Bio Vital wird oft genannt, aber die gibt es ja scheinbar nicht mehr. Auf http://www.licht-im-terrarium.de/vis/lampen werden als Alternative Sylvania Activa genannt, welche ich aber nur als T8 finde (was natürlich noch kein endgültiges Ausschlusskriterium sein muss) und die LSR von www.natur-nah.de, die es aber erst ab einer Länge von 114cm gibt. Wenn ich selbst suche, stoße ich vor allem auf reichlich Auswahl von Arcadia und Lucky Reptile. Der Beschreibung nach kommt die "Lucky Reptile Daylight Sun T5 Tageslichtröhre" meinen Bedürfnissen am nächsten. Wäre das auch eure Empfehlung und nutzt ihr andere, die mir bis jetzt entgangen sind? Schon mal danke für eure Hilfe!
Gruß, Marcel

Benutzeravatar
Arne
Beiträge: 259
Registriert: Di 17 Feb, 2004 2:08
Wohnort: Göttingen
Kontaktdaten:

Re: Welche T5-Röhre?

Beitrag von Arne » Sa 12 Jun, 2021 13:03

Hallo Marcel,

mit der Lucky Reptile Daylight Sun T5 Tageslichtröhre liegst du schon ganz richtig :top: .
Bei kleineren Terrarien habe ich auch schon runde T5-Röhren genutzt (z.B. Lumilux t5 fc 40w/865).
Die leuchten ganz gut aus und wären auch eine Überlegung wert.
Gruß, Arne Bild

Antworten