Alternatives Terrarium

Hier ist das Thema "kein Thema" aktuell. Diskussionsbeiträge die keinen direkten Zusammenhang mit der Terraristik haben können hier gestartet werden. (Beispielsweise zur Suche nach Fahrgemeinschaften zu Börsen oder ähnliches)
Antworten
TerraNewbie
Beiträge: 135
Registriert: Di 01 Feb, 2011 18:31
Wohnort: Mönchengladbach

Alternatives Terrarium

Beitrag von TerraNewbie » Mi 30 Apr, 2014 12:19

Hallöchen=)
Ich hab ja gelegentlich so kreative Phasen und verbinde das gerne mit unserem Lieblingshobby.
So hab ich zB schon Terrarien aus alten Röhrenfernsehern gebaut.
Als ich das hier las http://m.tagesspiegel.de/berlin/grossla ... 17850.html
kam mir sofort in den Sinn, dass man daraus doch super Terrarien/Gewächshäuser bauen könnte und wollte euch das nicht vorenthalten.
Liebe Grüße
Philipp
Hauptsächlich Phelsumen und Mantellen

Benutzeravatar
Thomas Hofmann
Beiträge: 1651
Registriert: Fr 13 Aug, 2004 22:29
Wohnort: Zittau

Re: Alternatives Terrarium

Beitrag von Thomas Hofmann » Sa 03 Mai, 2014 20:33

Ja genau, so kann sich endlich jeder grandis-Terrarien in die Bude stellen die auch den Mindestanforderungen entsprechen. Ha ich hau mir weg.....

Benutzeravatar
Ronny
Beiträge: 459
Registriert: So 07 Mär, 2004 14:24
Wohnort: Stadtallendorf
Kontaktdaten:

Re: Alternatives Terrarium

Beitrag von Ronny » Sa 03 Mai, 2014 21:22

Wie kommst Du auf grandis-Terrarien? Die Dinger taugen höchstens als Aufzuchtboxen für Klemmeri oder Höschi, natürlich jeweils nur für EIN vereinzeltes Tier. :roll:

lg Ronny
http://www.phelsuma-friends.com
Kräht der Maulwurf auf dem Dach, liegt der Hahn vor lachen flach.

Antworten