Vorstellungsrunde

Hier ist das Thema "kein Thema" aktuell. Diskussionsbeiträge die keinen direkten Zusammenhang mit der Terraristik haben können hier gestartet werden. (Beispielsweise zur Suche nach Fahrgemeinschaften zu Börsen oder ähnliches)

Re: Vorstellungsrunde

Beitragvon bourbon » Mi 21 Aug, 2013 21:02

Hi Michael,
Du wirst bestimmt in der IG der Süßeste sein,da bist Du schon die Nummer 1 bei einigen, jeder andere musste es sich schwer erarbeiten.
lg
bourbon
Benutzeravatar
bourbon
 
Beiträge: 54
Registriert: Sa 19 Apr, 2008 16:29

Re: Vorstellungsrunde

Beitragvon Mic71 » Mi 21 Aug, 2013 21:37

Hi Cordula,

Jaja es kann schon mal ein Vorteil sein in dieser Firma zu arbeiten ......... :hypocrite

Gruß Micha :)
1,1 Phelsuma laticauda angularis
1,1 Phelsuma nigristriata
1,1 Phelsuma hoeschi
1,1 Phelsuma klemmeri
1,1 Phelsuma guttata
1,1 Phelsuma dubia
1,1 Phelsuma pasteuri
1,1 Phelsuma lineata lineata
1,1 Phelsuma dorsivittata
Benutzeravatar
Mic71
 
Beiträge: 13
Registriert: So 10 Mär, 2013 15:31
Wohnort: Stadtallendorf, Hessen

Re: Vorstellungsrunde

Beitragvon bourbon » Mi 21 Aug, 2013 22:03

Hi,
Du hast wohl recht. :crying :crying :Worship :Worship
lg
bourbon
Benutzeravatar
bourbon
 
Beiträge: 54
Registriert: Sa 19 Apr, 2008 16:29

Re: Vorstellungsrunde

Beitragvon Phillip002 » Di 22 Okt, 2013 15:34

Hallo zusammen ,

wollte mich auf diesem Wege auch mal kurz vorstellen .
Ich heiße Phillip , bin 27 jahre alt und komme aus dem schönen Wuppertal.
Momentan studiere ich noch und beschäftige mich in meiner Freizeit mit Sport , Terraristik und natürlich meiner Liebsten . :top:

Ich habe 2006 mit der Haltung von Phelsumen angefangen und begann mit einem Weibchen Phelsuma grandis . Nach kurzer Zeit kam ein strammes Männchen hinzu und erste Zuchterfolge stellten sich bereits wenige Monate später ein . Aufgrund von "Unmengen" an Jungtiere trennte ich das Pärchen jedoch wieder und gab das Weibchen schliesslich 1 Jahr später an einen Freund ab . So viel zu meinen Anfängen in der Terraristikwelt :) Seitdem hat sich mein Bestand ein bisschen erweitert und sieht momentan wie folgt aus :

1,0 Phelsuma grandis (vermutlich aus 2002/2003)
1,1 Phelsuma Quad. Quad (07/2011)
1,1,3 Lygodactylus Williamsi (2012/2013)
0,0,1 Morelia Viridis "Sorong" (03/2012)

Würde mir jedoch im Verlauf der nächsten Monate gerne noch eine weitere Phelsumenart zulegen , gerne auch eine , die im Artenschutzprogramm der IG gelistet ist.
Bin seit September auch "endlich" Mitglied der IG und habe rege eure Arbeit und euer Engagement verfolgt , mit der Ihr versucht bestimmte Arten in der Terraristik zu erhalten.Soweit es mir möglich ist , bin ich gerne bereit einen gewissen Anteil zu leisten und mitzuhelfen.

So...das wars für`s erste von mir, euch allen noch einen angenehmen (sonnigen) Tag

lg Phillip
Phillip002
 
Beiträge: 9
Registriert: Mo 30 Sep, 2013 18:39

Re: Vorstellungsrunde

Beitragvon Shivaeye » Mi 23 Okt, 2013 22:08

Willkommen im Forum und vor allem auch in der IG-Phelsuma!

Du wirst dich sicher wohl fühlen bei uns :Hat
1,1 Phelsuma laticauda laticauda
1,1 Phelsuma gutatta
1,1,4 Phelsuma astriata astriata
Benutzeravatar
Shivaeye
 
Beiträge: 316
Registriert: Sa 05 Mai, 2012 12:46
Wohnort: bei Lübeck

Re: Vorstellungsrunde

Beitragvon Tobs » Fr 01 Nov, 2013 12:23

Guten Morgen,

habe gerade diesen Beitrag gefunden und mir gedacht dann nutze ich Ihn mal.

Mein Name ist wie man es sich bei dem Nic schon denken kann Tobias. Zur Zeit gehe ich stark auf die 29 zu.
Ich komme aus dem schönen Münsterland.

Zur Terraristik bin ich vor 2 Jahren durch ein Paar Dendrobates tinc. gekommen.
Diesen folgten dann Lygodactylus williamsi die ich als Jungtiere bekommen habe.

Es folgten dann L. kimhowelli und scheffleri, Gonatodes Humeralis und Leopardgeckos.

Bei Ebay-Kleinanzeigen bin ich dann auf einen 3er Block a 40x40x60 gestoßen. Beim Abholen wurde mir noch mitgeteilt das sich irgend ein Gecko in einem Becken befindet. Es stellte sich herraus, das ich sich um laticauda laticauda handelt. Dank einem Zufall bekam ich von einem Freund eines Bekannten das passende Weibchen.

Tja das Interesse an Phelsumen war geweckt.

Seit dem haben sich noch klemerri, modesta isakae und ein noch "einsamer" ornata bei mir eingefunden.
"Dank" einiger Stimmen hier, habe ich mich entschlossen mein laticauda Zuchtpaar abzugeben und mich einer Art zu widmen, die es schwerer in der Teraristik hat. ( Vorschläge immer willkommem)

Um die Aufnahme in die IGP werde ich mich dies Wochenende kümmern.

Gruß

Tobias
Phelsuma modesta (isakae)
Phelsuma klemmeri
Phelsuma ornata
Benutzeravatar
Tobs
 
Beiträge: 11
Registriert: Di 17 Sep, 2013 9:39

Re: Vorstellungsrunde

Beitragvon sualk1964 » Fr 01 Nov, 2013 23:55

Hallo Tobias, na dann such dir mal ein Pärchen für das Offspring Projekt aus.
mfg
Benutzeravatar
sualk1964
 
Beiträge: 1316
Registriert: Do 23 Jul, 2009 10:55

Re: Vorstellungsrunde

Beitragvon Sferedir » Mi 19 Mär, 2014 23:16

Hallo zusammen,

der Beitrag ist zwar schon was älter, aber ich dachte ich grabe ihn mal aus :)

Da ich ja jetzt offiziell zur IGP gehöre, möchte ich mich hier gleich mal vorstellen!

Ich heiße Tobias, bin 22 Jahre alt und wohne in NRW!
Zur Terraristik bin ich vor ca. 8-9 Jahren mit 2 Griechischen Landschildkröten gekommen (davor hatte ich bereits ein paar Aquarien und parallel auch ein paar Vögelchen - wie der Vater so der Sohn :D ). Wie es bei diesem Hobby so ist, folgten bald noch ein paar Wasserschildkröten, Echsen und diverse Insekten. Durch meinen Umzug im Jahr 2012 von Bayern nach NRW musste ich so gut wie alle Tierchen abgeben, nur die Bartagamen dürfen bei meinen Eltern leben :top:

Da die Terraristik ja bekanntlich eine Sucht ist, konnte ich nicht ohne ein Terrarium in der Wohnung leben! Nach einiger Überzeugungsarbeit durften dann Ende 2012 2 Klemmeris bei mir einziehen :D Kurz darauf kamen dann noch 2 Mantella betsileo dazu. Da ich meine bessere Hälfte nun auch mit dem Terraristik-Fieber angesteckt habe, werden das wohl nicht die einzigen Tierchen bleiben :-Dev

So, soviel zu mir :)
Gruß Tobias

Phelsuma klemmeri
Mantella betsileo
Sferedir
 
Beiträge: 69
Registriert: So 11 Aug, 2013 12:01
Wohnort: NRW

Re: Vorstellungsrunde

Beitragvon Björn » So 23 Mär, 2014 18:11

Hallo Tobias,

woher kommst du denn aus NRW?

Viele Grüße, Björn
Benutzeravatar
Björn
 
Beiträge: 407
Registriert: Mo 17 Mai, 2010 21:58
Wohnort: NRW

Re: Vorstellungsrunde

Beitragvon Sferedir » Mo 24 Mär, 2014 16:02

Hallo Björn,

ich komme aus Hilden ;)
Gruß Tobias

Phelsuma klemmeri
Mantella betsileo
Sferedir
 
Beiträge: 69
Registriert: So 11 Aug, 2013 12:01
Wohnort: NRW

Re: Vorstellungsrunde

Beitragvon Kerstin Willms » So 20 Jul, 2014 20:34

Hallo!
Ich bin neu hier und möchte mich auch vorstellen..
Ich heisse Kerstin Willms, komme aus Niedersachsen, Melle.
Ich bin 37 Jahre alt und arbeite un lebe jetzt schon seid 10 Jahren auf einem Biolandhof.
An die Terraristik bin ich durch meine Freundin vor 2 Jahren gekommen, die mir ihre ca 35 Jemenchamäleoneier während ihres Urlaubes zur Pflege anvertraute..
Die kleinen sind allesamt bei mir geschlüpft.
Ich habe 3 behalten, und Aufgrund ihrer und meiner Unwissenheit alle Fehler begangen, die es gibt.
Aber ich habe gelernt, ein riesen Umbau der Terrarien hat begonnen, eine Jemendame ist leider bei der Legenotopperation gestorben, die anderen beiden haben es Dank 2er Wehenspritzen geschafft...
Das war der Einstieg....
Momentan besitze ich:
* Zwei Jemenweibchen, wobei eines leider im Garten entlaufen ist, und ich noch hoffe.....
*Ein Jemenmännchen
*Zwei Stummelschwanzchamäleondamen der Gattung Rieppeleon Brevicaudatus
(Und 4 Eier im Inkubator)
*Ein Paar Lygodactylus Williamsi
*Und seid ca 2 Wochen ein wunderbares Paar Phelsuma grandis, sie ist 1,5Jahre, und er 5 jahre alt.
Zu meiner Freude hat sie letzte Woche ein Doppelei gelegt!!
LG Kerstin
Kerstin Willms
 
Beiträge: 28
Registriert: So 20 Jul, 2014 20:08
Wohnort: 49324

Re: Vorstellungsrunde

Beitragvon Aerinsol » So 23 Nov, 2014 14:51

Moinmoin!

Es hat etwas gedauert, aber nun habe ich den richtigen Thread gefunden und möchte mich auch mal vorstellen:

Ich bin die Chris, 39 Jahre alt und wohne an der Hamburger Stadtgrenze. Seit meiner Kindheit habe ich Aquarien und vor 23 Jahren kamen dann mit meinem Phelsuma grandis Männchen Butch (WF) die ersten Erfahrungen mit Taggeckos dazu. Leider habe ich damals viel falsch gemacht (heute ist mir das schmerzlich bewusst, damals habe ich es trotz intensiver Recherche nicht besser gewusst...) und Butch war nur ein paar Jahre bei mir :Nosmile

Nach langer Terrarien-Abstinenz, in der ich mich um meine Aquarien, eine kleine Herde Schafe und 2 Katzen gekümmert habe, hat es mich letztes Jahr wieder gepackt :hypocrite
Voll Staunen habe ich gelesen und gelesen, was sich in den letzten 20 Jahren so in Sachen Terraristik und Taggeockos im Speziellen getan hat. Wahnsinn!
Nach mehreren Besuchen bei Freunden, die Taggeckos und Dendrobaten züchten, sind nun endlich letzte Woche 0.3 Ph.laticauda laticauda bei mir eingezogen. Vermutlich wird es dabei nicht bleiben, denn ich habe zu Gunsten von Terrarien meine Aquarien deutlich reduziert (von 8 auf 1) und nun ist ja noch Platz ;-) 2 weitere Terras warten auch schon darauf, eingerichtet zu werden...

Ich freue mich auf den Austausch hier!
Liebe Grüße, Chris.
1.2 Phelsuma l.laticauda
1.1 Phelsuma klemmeri
0.3.X Lepidodactylus lugubris, 0.0.5 Dendrobates leucomelas, 0.5 Ovis orientalis aries, 1.0 Equus ferus caballus, 1.0 Homo sapiens maritus
Aerinsol
 
Beiträge: 16
Registriert: Fr 21 Nov, 2014 18:53

Re: Vorstellungsrunde

Beitragvon josua » So 23 Nov, 2014 15:47

na dann herzlich willkommen ;)
Benutzeravatar
josua
 
Beiträge: 1142
Registriert: Fr 30 Okt, 2009 17:20
Wohnort: Dettighofen CH

Re: Vorstellungsrunde

Beitragvon Aerinsol » So 23 Nov, 2014 20:11

Dankeschön!

Ich hab mir Deine sehr informative Seite eben angesehen, auch dafür Danke, daß Du uns alle an Deinen Erfahrungen teilhaben lässt :Kiss
Das gilt auch für alle anderen, deren Seiten ich schon besucht habe und die hier im Forum aktiv sind. Toll, was ihr da auf die Beine gestellt habt!!! :top:
1.2 Phelsuma l.laticauda
1.1 Phelsuma klemmeri
0.3.X Lepidodactylus lugubris, 0.0.5 Dendrobates leucomelas, 0.5 Ovis orientalis aries, 1.0 Equus ferus caballus, 1.0 Homo sapiens maritus
Aerinsol
 
Beiträge: 16
Registriert: Fr 21 Nov, 2014 18:53

Re: Vorstellungsrunde

Beitragvon Tomboy » So 23 Nov, 2014 23:17

willkommen auch aus Niedersachsen
mfg Thomas


Phelsuma Klemmeri
Phelsuma Lat. Laticauda
Phelsuma Dorsivitata
Phelsuma Nigristriata
Phelsuma Dubia
Phelsuma grandis
Phelsuma Quad. Quad.
Phelsuma Inexpektata
Phelsuma ornata
Phelsuma Borbonica borbonica
Benutzeravatar
Tomboy
 
Beiträge: 740
Registriert: Do 18 Sep, 2008 22:13
Wohnort: Langlingen

VorherigeNächste

Zurück zu Smalltalk

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

cron