Invasive Arten auf Réunion/Mauritius

Nachrichten, Reisetipps, TV-Hinweise, etc. rund um das Verbreitungsgebiet der Gattung Phelsuma

Invasive Arten auf Réunion/Mauritius

Beitragvon josua » Mi 22 Okt, 2014 18:58

Hab ich grad von Frank erhalten und dachte, das könnte hier auch einige interessieren ;)

http://www.youtube.com/watch?v=IW0OyKtFB3w
Benutzeravatar
josua
 
Beiträge: 1142
Registriert: Fr 30 Okt, 2009 17:20
Wohnort: Dettighofen CH

Re: Invasive Arten auf Réunion/Mauritius

Beitragvon Jan » Sa 25 Okt, 2014 14:29

Moin Josua,

danke für den Link.
Das sind so die Momente, wo man sich ärgert im Französichunterricht damals nicht besser aufgepasst zu haben... :-)

Langfristig wird man sich wohl damit abfinden müssen, dass die endemischen Mauritiusphelsumen auf das Hochland und die vorgelagerten Inseln zurückgedrängt werden. :-(

P. grandis und laticauda sind übrigens auch nicht die einzigen eingeschleppten Phelsumen auf La Reunion, die weiteren Arten zeigen allerdings komischerweise kaum Ausbreitungstendenzen.

http://www.cahiers-wio.org/ojs/index.ph ... view/15/18

Viele Grüße,
Jan
2,2,x Phelsuma standingi
Jan
 
Beiträge: 325
Registriert: Mi 10 Mär, 2004 16:10
Wohnort: Rostock


Zurück zu Madagaskar

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast