Phelsuma Pasteuri Nachzuchten

Hier stellt man alle Geschlechterfragen.

Phelsuma Pasteuri Nachzuchten

Beitragvon Zocki82 » Mo 02 Mai, 2016 21:28

Hallo,
ich habe meine Pasteuri Nachzuchten heute einmal nacheinander eingefangen und Fotos zur Geschlechtbestimmung gemacht. Da es meine ersten Nachzuchten überhaupt sind, wäre ich für Eure Hilfe sehr dankbar, auch wenn ich schon meine Ideen zum Geschlecht habe.

erstes Foto, NZ vom 04.10.2015
zweites Foto, NZ vom 15.10.2015
drittes Foto, NZ vom 16.10.2015
viertes Foto, NZ vom 25.11.2015
fünftes Foto, NZ vom 26.11.2015
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
1.1 Phelsuma pasteuri
1.1 Phelsuma lineata lineata
1.2 Phelsuma pusilla pusilla
1.3 Phelsuma inexpectata
Benutzeravatar
Zocki82
 
Beiträge: 206
Registriert: Mi 01 Jan, 2014 20:42
Wohnort: Lehrte

Re: Phelsuma Pasteuri Nachzuchten

Beitragvon Zocki82 » Mo 02 Mai, 2016 21:30

und hier die weiteren Fotos...
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
1.1 Phelsuma pasteuri
1.1 Phelsuma lineata lineata
1.2 Phelsuma pusilla pusilla
1.3 Phelsuma inexpectata
Benutzeravatar
Zocki82
 
Beiträge: 206
Registriert: Mi 01 Jan, 2014 20:42
Wohnort: Lehrte

Re: Phelsuma Pasteuri Nachzuchten

Beitragvon Markus B. » Di 03 Mai, 2016 7:20

Hallo Zocki,

außer Bild 2 würde ich sagen sind es alles Weiber.

Gruß Markus
Gruß Markus

1.1 grandis high red
1.1 cepediana
1.1 serraticauda
1.1 parva west/cf dorsivittata
Benutzeravatar
Markus B.
 
Beiträge: 158
Registriert: Do 08 Mär, 2007 17:11
Wohnort: Braunschweig

Re: Phelsuma Pasteuri Nachzuchten

Beitragvon Tomboy » Do 05 Mai, 2016 11:02

schließe mich da Markus an.
mfg Thomas


Phelsuma Klemmeri
Phelsuma Lat. Laticauda
Phelsuma Dorsivitata
Phelsuma Nigristriata
Phelsuma Dubia
Phelsuma grandis
Phelsuma Quad. Quad.
Phelsuma Inexpektata
Phelsuma ornata
Phelsuma Borbonica borbonica
Benutzeravatar
Tomboy
 
Beiträge: 740
Registriert: Do 18 Sep, 2008 22:13
Wohnort: Langlingen

Re: Phelsuma Pasteuri Nachzuchten

Beitragvon Zocki82 » Do 05 Mai, 2016 11:19

Vielen Dank
1.1 Phelsuma pasteuri
1.1 Phelsuma lineata lineata
1.2 Phelsuma pusilla pusilla
1.3 Phelsuma inexpectata
Benutzeravatar
Zocki82
 
Beiträge: 206
Registriert: Mi 01 Jan, 2014 20:42
Wohnort: Lehrte

Re: Phelsuma Pasteuri Nachzuchten

Beitragvon Zocki82 » Mi 29 Jun, 2016 11:21

Hallo Leute,
Ich bräuchte nochmal Euren Rat.
Die NZ vom 16.10. scheint mir doch ein Männchen zu sein. Das Foto mit den nach hinten angewinkelten Hinterbeinen ist etwas ungünstig für die Geschlechtsbestimmung geschossen. Ich wollte den Kleinen nicht nochmal rausfangen, also habe ich mir andere, teils nicht so scharfe Fotos, erneut angeschaut und ich meine Ansätze von Poren zu sehen.

Was mich nochmal umstimmen lies ist folgende Tatsache:

Das Blockterrarium bietet zwar einen Sichtschutz durch eine spezielle Folie zwischen den Parzellen, aber zwischen Scheibentür und Zwischenscheibe ist ein kleiner Spalt, wo sich die Phelsumen leicht sehen können.
Die besagte NZ hat rechts neben sich das eindeutige Männchen, links ein eindeutiges Weibchen. Mir fiel nur bereits drei Mal auf, dass er, als beide an der Scheibentür sich aufhielten, Balzverhalten (also Kopfwackeln) ihr gegenüber äußerte. Sie hingegen schaut nur zu. Mehr geht schließlich auch nicht :-).
Ist das ein eindeutiges Indiz, dass diese NZ doch ein Männchen ist?

Viele Grüße
Oliver
1.1 Phelsuma pasteuri
1.1 Phelsuma lineata lineata
1.2 Phelsuma pusilla pusilla
1.3 Phelsuma inexpectata
Benutzeravatar
Zocki82
 
Beiträge: 206
Registriert: Mi 01 Jan, 2014 20:42
Wohnort: Lehrte

Re: Phelsuma Pasteuri Nachzuchten

Beitragvon Zocki82 » Sa 16 Jul, 2016 8:56

Mein Verdacht hat sich bestätigt. Habe heut den Kleinen an der Scheibe beobachten können; Pooren an den unteren Oberschenkeln --> male .
1.1 Phelsuma pasteuri
1.1 Phelsuma lineata lineata
1.2 Phelsuma pusilla pusilla
1.3 Phelsuma inexpectata
Benutzeravatar
Zocki82
 
Beiträge: 206
Registriert: Mi 01 Jan, 2014 20:42
Wohnort: Lehrte


Zurück zu Geschlechterfragen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron