Abkürzung von Phelsuma und laticauda nicht möglich

Hierher kommt alles was mit dem Forum zu tun hat.
Lob,Kritik und Verbesserungsvorschläge
Antworten
Benutzeravatar
TW1
Beiträge: 280
Registriert: Do 02 Aug, 2007 8:41
Wohnort: Elmshorn

Abkürzung von Phelsuma und laticauda nicht möglich

Beitrag von TW1 » So 04 Jan, 2009 20:31

Hallo Yorkman,

vorhin hatte ich meine Signatur überarbeitet und dabei festgestellt, dass es mir nicht mehr möglich ist Phelsuma und laticauda abzukürzen. P h . und l . (ohne Freizeichen dazwischen) werden automatisch umgewandelt zu Phelsuma bzw. laticauda. Nettes Feature - aber was mache ich, wenn ich das nicht möchte?

Viele Grüße
Thomas

Benutzeravatar
Yorkman
Beiträge: 159
Registriert: Mo 11 Feb, 2008 3:08
Wohnort: Hulst (Nl)
Kontaktdaten:

Re: Abkürzung von Phelsuma und laticauda nicht möglich

Beitrag von Yorkman » So 04 Jan, 2009 21:44

Mache es dann so: Ph lat. lat.

(Eine Spazierung nach den Ph .....)

Benutzeravatar
TW1
Beiträge: 280
Registriert: Do 02 Aug, 2007 8:41
Wohnort: Elmshorn

Re: Abkürzung von Phelsuma und laticauda nicht möglich

Beitrag von TW1 » So 04 Jan, 2009 22:38

Kann diese automatische Umwandlung nicht rausgenommen werden? Oder braucht das jemand?
Ich persönlich habe eine gewisse Abneigung gegen solche Versuche, wenn der Computer versucht für mich "mitzudenken" und Eingaben einfach abändert. Das gleiche passiert als Voreinstellung bei den bekannten Officepaketen, da stelle ich diese Sachen auch als erste Maßnahme ab. Ist aber eine rein persönliche Einstellung, andere mögen das als "Feature" auffassen.

Viele Grüße
Thomas

Benutzeravatar
Yorkman
Beiträge: 159
Registriert: Mo 11 Feb, 2008 3:08
Wohnort: Hulst (Nl)
Kontaktdaten:

Re: Abkürzung von Phelsuma und laticauda nicht möglich

Beitrag von Yorkman » Mo 05 Jan, 2009 0:39

TW1 hat geschrieben:Kann diese automatische Umwandlung nicht rausgenommen werden? Oder braucht das jemand?
Ich persönlich habe eine gewisse Abneigung gegen solche Versuche, wenn der Computer versucht für mich "mitzudenken" und Eingaben einfach abändert. Das gleiche passiert als Voreinstellung bei den bekannten Officepaketen, da stelle ich diese Sachen auch als erste Maßnahme ab. Ist aber eine rein persönliche Einstellung, andere mögen das als "Feature" auffassen.

Viele Grüße
Thomas
Zuerstmal dank für das mitdenken!
Das froht mich sehr.

Die Name(n) von Phelsumen sollen eine Convention folgen.
Phelsuma grandis, Phelsuma xxx xxx usw.

Die überschreibung von Namen, ist nur da um es auch für etwas weniger eingeführte Benutzer möchlich zu machen, die Convention zu folgen.

Aber... vielleicht kan ich Sie doch helfen.
Gehe in eine kurze Weile etwas ausprobieren.
Bin schnell wieder zurück.

Toon

Bin ich wieder.
In Ihre Unterschrift steht nun P h . Ohne Spazierung....

Benutzeravatar
TW1
Beiträge: 280
Registriert: Do 02 Aug, 2007 8:41
Wohnort: Elmshorn

Re: Abkürzung von Phelsuma und laticauda nicht möglich

Beitrag von TW1 » Mo 05 Jan, 2009 8:23

Danke für den manuellen Eingriff. :)
Selber kann ich das aber nicht machen, scheint mir. Wenn ich "P h . l . laticauda" eingebe (ohne Leerzeichen) kommt als Vorschau "Phelsuma laticauda laticauda".
Aber egal, ist nicht lebensnotwendig. :wink:
Gruß Thomas

damdam
Beiträge: 149
Registriert: Do 10 Apr, 2008 14:16

Re: Abkürzung von Phelsuma und laticauda nicht möglich

Beitrag von damdam » Mo 05 Jan, 2009 11:21

Wenn Neulinge nach etwas bestimmten suchen, werden sie mehr Treffer in der Suchmaschine haben durch die eindeutlige Schreibweise. Daher ist die automatische Schreibweise in meinen Augen sinnvoll.
Und die Signatur scheint bei der Suche nicht berücksichtigt zu werden.

Benutzeravatar
Yorkman
Beiträge: 159
Registriert: Mo 11 Feb, 2008 3:08
Wohnort: Hulst (Nl)
Kontaktdaten:

Re: Abkürzung von Phelsuma und laticauda nicht möglich

Beitrag von Yorkman » Mo 05 Jan, 2009 20:37

damdam hat geschrieben:Wenn Neulinge nach etwas bestimmten suchen, werden sie mehr Treffer in der Suchmaschine haben durch die eindeutlige Schreibweise. Daher ist die automatische Schreibweise in meinen Augen sinnvoll.
Und die Signatur scheint bei der Suche nicht berücksichtigt zu werden.
Das alles stimmt.
Aber wenn einer etwas so kleines fragt.. Und es macht jemands "Leben" hier ohne Ärger.. Mache ich das doch :Prof

Benutzeravatar
TW1
Beiträge: 280
Registriert: Do 02 Aug, 2007 8:41
Wohnort: Elmshorn

Re: Abkürzung von Phelsuma und laticauda nicht möglich

Beitrag von TW1 » So 18 Jan, 2009 16:09

Ich glaube das passt genau zu diesem Thread:
Eben bemerkte ich, dass alle meine Fotos, die ich hier im Forum verwendet hatte, nicht mehr angezeigt wurden, obwohl sie auf dem Webserver noch vorhanden sind. Es dauerte etwas, bis ich das Problem eingekreist hatte: Die Forumssoftware verändert das Wort "p h e l s u m a" (ohne Freizeichen geschrieben) in Phelsuma (großgeschrieben) und zwar auch in URLs. Wenn die URL also dieses Wort in Kleinbuchstaben nutzt, dann hat man keine Chance, darauf zu referenzieren.
Ich habe auf die Schnelle den Pfad auf meinem Webserver entsprechend angepasst.
Viele Grüße
Thomas

> Beispiel hier <

Benutzeravatar
Yorkman
Beiträge: 159
Registriert: Mo 11 Feb, 2008 3:08
Wohnort: Hulst (Nl)
Kontaktdaten:

Re: Abkürzung von Phelsuma und laticauda nicht möglich

Beitrag von Yorkman » So 18 Jan, 2009 23:04

TW1 hat geschrieben:Ich glaube das passt genau zu diesem Thread:
Eben bemerkte ich, dass alle meine Fotos, die ich hier im Forum verwendet hatte, nicht mehr angezeigt wurden, obwohl sie auf dem Webserver noch vorhanden sind. Es dauerte etwas, bis ich das Problem eingekreist hatte: Die Forumssoftware verändert das Wort "p h e l s u m a" (ohne Freizeichen geschrieben) in Phelsuma (großgeschrieben) und zwar auch in URLs. Wenn die URL also dieses Wort in Kleinbuchstaben nutzt, dann hat man keine Chance, darauf zu referenzieren.
Ich habe auf die Schnelle den Pfad auf meinem Webserver entsprechend angepasst.
Viele Grüße
Thomas

> Beispiel hier <
Da haben Sie recht!!
Gehe doch mal ein Lösung bedenken für das Problem.
Normalerweise ist es auch Phelsuma.. und nicht mit kleinbuchstaben geschrieben.. aber in URL's kann das mal passieren.
Nah, eine gute Übung für heutenacht.. :Sadly

Benutzeravatar
TW1
Beiträge: 280
Registriert: Do 02 Aug, 2007 8:41
Wohnort: Elmshorn

Re: Abkürzung von Phelsuma und laticauda nicht möglich

Beitrag von TW1 » So 18 Jan, 2009 23:25

Also ich wüsste nachts Schöneres anzustellen. :Winky

Viele Grüße
Thomas

Benutzeravatar
traudel
Beiträge: 287
Registriert: Di 02 Okt, 2007 8:59
Wohnort: Laboe

Re: Abkürzung von Phelsuma und laticauda nicht möglich

Beitrag von traudel » Di 20 Jan, 2009 12:44

So, jetzt kommt der Erbsenzähler ...

Liebe Leute,
wenn Ihr schon abkürzt, dann bitte richtig:
Phelsuma wird nur "P." abgekürzt. Wenn im selben Sinnzusammenhang beispielsweise über Paroedura spp. und Pseudogekko spp. berichtet wird, ist man gezwungen, die Gattungsnamen auszuschreiben, um Verwechslungen zu vermeiden. Also nicht etwa "Phelsuma", "Pa." und "Ps." !!!
Auch die Abkürzung von Artnamen folgt einer Regel: Phelsuma laticauda laticauda kann man nur mit P. "l." laticauda abkürzen und bitte, bitte, bitte nicht "lat lat" oder so ähnlich. Auch hier gilt: wenn im Sinnzusammenhang mit P. lineata berichtet wird, sind beide Artnamen auszuschreiben, um Verwechslungen zu vermeiden.
Nehmt's nicht persönlich, aber wenn schon, denn schon ... :wink:

traudel
Erfahrung heißt gar nichts. Man kann seine Sache auch fünfunddreißig Jahre schlecht machen. (Tucholsky)

Benutzeravatar
TW1
Beiträge: 280
Registriert: Do 02 Aug, 2007 8:41
Wohnort: Elmshorn

Re: Abkürzung von Phelsuma und laticauda nicht möglich

Beitrag von TW1 » Di 20 Jan, 2009 21:21

Danke, ich lerne immer gerne dazu, werde meine Signatur auch gleich korrigieren. :Eureka
Lieber auf Fehler aufmerksam gemacht werden, als diese ohne es zu bemerken stets zu wiederholen. :oops:

Gruß Thomas

Benutzeravatar
traudel
Beiträge: 287
Registriert: Di 02 Okt, 2007 8:59
Wohnort: Laboe

Re: Abkürzung von Phelsuma und laticauda nicht möglich

Beitrag von traudel » Di 20 Jan, 2009 22:33

Danke Thomas.
Das nenn' ich prompt!
Wenn es uns jetzt noch gelingt, einige Forenbenutzer zu infizieren ...
Das wäre 'n Grund zum :-Party

traudel
Erfahrung heißt gar nichts. Man kann seine Sache auch fünfunddreißig Jahre schlecht machen. (Tucholsky)

Benutzeravatar
Louise1
Beiträge: 207
Registriert: So 25 Nov, 2007 13:44
Wohnort: Südhüringen
Kontaktdaten:

Re: Abkürzung von Phelsuma und laticauda nicht möglich

Beitrag von Louise1 » Mi 21 Jan, 2009 22:17

... wir auch infiziert...

Danke für die Aufklärung!!! :)
Phelsuma quadriocellata quadriocellata, Rhacodactylus ciliatus, Uroplatus guentheri, Strophurus williamsi, Nephrurus milii, Graptemys p. pseudogeographica

http://www.geckosandfriends.de

Benutzeravatar
Yorkman
Beiträge: 159
Registriert: Mo 11 Feb, 2008 3:08
Wohnort: Hulst (Nl)
Kontaktdaten:

Re: Abkürzung von Phelsuma und laticauda nicht möglich

Beitrag von Yorkman » Do 22 Jan, 2009 0:42

Tja.. traudel hat genau erklärt, was ich mit die Überschreibung(en) auch deutlich machen wollte..
Dank dafür. :OK

Wenn jeder alle Namen gut schreiben geht.. Sorge ich, das die "censor" entfernt wird. :Angel

Antworten