sepiakalk+Fruchtbrei wie anbieten

Probleme bei der Fütterung? Welche Vitamine und Mineralstoffe? Hier geht es rund um die Ernährung unserer Pfleglinge.

sepiakalk+Fruchtbrei wie anbieten

Beitragvon Calimero » Mo 14 Jun, 2010 20:14

hallo

wolte mal fragen wie ihr euren sepiakalk und euren fruchtbrei
am besten anbietet .kann ja den fruchtbrei auch von den fingern schlecken lassen aber den sepiakalk eher nicht.

welche behältnisse(näpfe etc)benutzt ihr da dafür.
habe da schon so schöne kleine gesehen mit saugnäpfen für die scheibe bei verschieden terrarienbilder aber leider find ich die nirgends.sollte schon shcön aussehen das ganze.

wo bietet ihr die sachen an oben,unten oder in der mitte eures terras.

ich denke mal in der mitte wäre gut unten auf dem boden des terras sind ja die phelsumen eh kaum.

bin gerade am einrichten

hoffe ihr könnt mir weiterhelfen

gruß björn
1.2 Ph.grandis 0.0.8 zur abgabe
Calimero
 
Beiträge: 83
Registriert: Do 04 Feb, 2010 12:11
Wohnort: Biebesheim

Re: sepiakalk+Fruchtbrei wie anbieten

Beitragvon olaft » Di 15 Jun, 2010 9:36

Hallo Björn,

ich biete (für laticauda und klemmeri) fein geriebene Sepiaschale an. Eine Gecko Jelly/ Nespresso Kapsel (wie ein Flaschendeckel, nur mit Rand außen) mit Kabelbinderschlaufe am Bambus im oberen Bereich gebunden ist die Darbietung, die bei mir angenommen wird. Meine Tiere kommen eher selten nach unten...

Zu den Saugnäpfen: schau mal im Zoohandel in der Aquaristik-Abteilung, da würde ich so etwas suchen.

Gruß Olaf
inzwischen nichts mehr
olaft
 
Beiträge: 857
Registriert: Sa 02 Aug, 2008 9:41
Wohnort: 79219 Staufen

Re: sepiakalk+Fruchtbrei wie anbieten

Beitragvon Schmetti71 » Di 15 Jun, 2010 10:09

Hallo zusammen,

olaft hat geschrieben: ...Zu den Saugnäpfen: schau mal im Zoohandel in der Aquaristik-Abteilung, da würde ich so etwas suchen....
Genau, Olaf. Und zwar gibt es da speziell welche bei Wasserschildkröten-Zubehör...

Noch ein wenig früh im Jahr :Whistle , aber ich decke mich immer in der Vorweihnachtszeit mit Saugnäpfen ein die angeboten werden, um Lichterketten an der Scheibe zu befestigen. Sie haben einen Längsschlitz (um das Elektrokabel durchzuführen) und eignen sich daher prima für jede Art von Umbau und auch, um Rankpflanzen im Terrarium an der Scheibe entlang dorthin zu führen, wo man sie haben will....

In diesem Sinne, ho, ho, ho... :-D

Bettina
Schmetti71
 
Beiträge: 312
Registriert: Sa 22 Sep, 2007 0:38


Zurück zu Ernährung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron