Fressgewohnheiten weisse/braune Asseln

Probleme bei der Fütterung? Welche Vitamine und Mineralstoffe? Hier geht es rund um die Ernährung unserer Pfleglinge.

Fressgewohnheiten weisse/braune Asseln

Beitragvon Sumpfdrache » Mo 24 Mai, 2010 19:49

Hier gehts mal um's Fressen für die Futtertiere. Ich habe jetzt seit 10 Tagen je einen Ansatz braune und weisse Asseln, die in ihren Boxen auf den grossen Einsatz warten. Ich füttere sie u. a. mit Teichsticks, die ich einfach in den Boden stecke. Nach zwei Tagen fangen die an zu schimmeln.
Die Weissen lassen davon nichts übrig, bei den Braunen wächst mittlerweile ein echter Pelz auf den Sticks. Die Braunen sind aber quicklebendig und vermehren sich ganz nett. Was man von den Weissen nicht behaupten kann. Aber das war mir auch schon vorher klar.

Muss man die Braunen jetzt eher als Futtertiere betrachten oder gehen die auch als Gesundheits-Patroullie durch?
Gruss,
Olaf aka Sumpfdrache

0.1 Phelsuma klemmeri, 1.1 P. lat. laticauda, 0.1 Rhampholeon temporalis, 0.1 Lepidodactylus lugubris
Sumpfdrache
 
Beiträge: 231
Registriert: Mi 05 Mai, 2010 15:38
Wohnort: Münster

Zurück zu Ernährung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast