Mein Jungtier frisst nicht

Probleme bei der Fütterung? Welche Vitamine und Mineralstoffe? Hier geht es rund um die Ernährung unserer Pfleglinge.

Mein Jungtier frisst nicht

Beitragvon satan » Mo 03 Mai, 2010 22:28

Hallo,

habe ein kleines Problem mit meinem 2 Wochen alten Phelsuma Grandi Nachwuchs.

Er oder sie will nicht fressen, wird immer dünner. Was kann ich tun? Heute kam noch ein 2tes Jungtier im großen Terrarium zum Vorschein, dass ich dort sofort rausgefangen habe.

Diesen setzte ich gleich in das Aufzuchtterrarium zum 1sten.

Der Unterschied ist Sichtbar, der 2te ist wesentlich kräftiger und agiler als der 1ste.

Gehäutet haben sich schon beide, der 2te frisst.

Was kann ich tun, möchte nicht, dass mir der Kleine verstirbt.

BITTE helft mir.

LG

Birgit
1.1.2 Phelsuma Grandi
1.2.0 Eublepharis macularius (Leopardgecko)
1.1.0 Heterometrus "Spinifer"
0.0.7 Medauroidea extradentata (Annam-Stabschrecke) – PSG-Nr. 144

Möchte keines meiner Tiere missen, Liebe sie alle!
Benutzeravatar
satan
 
Beiträge: 11
Registriert: Mo 28 Dez, 2009 22:39
Wohnort: Kamp-Lintfort

Re: Mein Jungtier frisst nicht

Beitragvon AlphaBravo » Mo 03 Mai, 2010 23:21

Stop :!:
Wenn es offensichtlich ist, dass mit Nr. 1 etwas nicht stimmt, dann setze jetzt bitte nicht Nr. 2
zu ihm ins Terrarium. Einerseits wäe das fü Nr. 1 Stress, den er jetzt sicher nicht brauchen kann,
zum anderen könnte sich Nr. 2 anstecken, sollte es etwas Bakterielles sein. Setze ihn bitte in ein
extra Auzuchtbecken.

Was Nr. 1 haben könnte ist schwer zu sagen, am besten lässt du eine Kotprobe untersuchen und
schaust mit ihm mal beim Tierarzt vorbei. Wenn es gar nichts frisst versuch mal, ihm vorsichtig mit
einem dünnen Stäbchen etwas Fruchtbrei oder Honig seitlich auf den Mund zu tupfen, das wird er
dann abschlecken da es ihn stört. Mit dieser Methode hab ich mal einen kleinen Phelsuma laticauda
aufgepeppelt. Dauert zwar täglich 30 Minuten, hat sich aber gelohnt.

Viel Glück.
Benutzeravatar
AlphaBravo
 
Beiträge: 124
Registriert: Fr 30 Okt, 2009 14:59
Wohnort: Ludwigsburg

Re: Mein Jungtier frisst nicht

Beitragvon satan » Di 04 Mai, 2010 7:07

Hallo,

habe Nr.2 Urmel in einer Faunabox ins große Terrarium gestellt, so ist er vor den Eltern geschützt. Bei Nr.1 Krümmel habe ich es ausprobiert mit Honig, er hat ihn abgeleckt vom Mäulchen.

Werde es erstmal so weiter machen, hoffe er erholt sich wieder.

Erstmal DANKE.

LG

Birgit
1.1.2 Phelsuma Grandi
1.2.0 Eublepharis macularius (Leopardgecko)
1.1.0 Heterometrus "Spinifer"
0.0.7 Medauroidea extradentata (Annam-Stabschrecke) – PSG-Nr. 144

Möchte keines meiner Tiere missen, Liebe sie alle!
Benutzeravatar
satan
 
Beiträge: 11
Registriert: Mo 28 Dez, 2009 22:39
Wohnort: Kamp-Lintfort


Zurück zu Ernährung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron