Regenwürmer füttern

Probleme bei der Fütterung? Welche Vitamine und Mineralstoffe? Hier geht es rund um die Ernährung unserer Pfleglinge.

Regenwürmer füttern

Beitragvon _Tim_ » Mo 08 Mär, 2010 15:49

Hallo,
Ich war am Wochenende angeln und habe noch einige Regenwürmer übrig.
Meint ihr die kann ich meinem grandis geben? Sie sind aus unserem Garten.
Der Boden ist nicht gedüngt sondern nur aus Humus vom Kompost.
Meint ihr das geht wenn er sie nimmt?

Gruß Tim
_Tim_
 
Beiträge: 204
Registriert: So 23 Nov, 2008 16:35
Wohnort: Hildrizhausen

Re: Regenwürmer füttern

Beitragvon Achim » Mo 08 Mär, 2010 16:22

denke in Maßen ist das kein Problem...
sollteste allerdings nicht als Hauptnahrung geben ;-)
Achim
 
Beiträge: 13
Registriert: Sa 13 Feb, 2010 21:41
Wohnort: Neumünster

Re: Regenwürmer füttern

Beitragvon _Tim_ » Mo 08 Mär, 2010 17:26

Hallo und Danke,
Allerdings sind sie sehr groß ist das schlimm?
_Tim_
 
Beiträge: 204
Registriert: So 23 Nov, 2008 16:35
Wohnort: Hildrizhausen

Re: Regenwürmer füttern

Beitragvon slye » Mo 08 Mär, 2010 17:57

Nein, aber bereite dich schonmal auf eine höllische sauerei vor.
Phelsuma grandis 1(?).1.0
Phelsuma quadriocellata quadriocellata 0.1.0
Strophurus williamsi 0.0.1
Hymenopus coronatus 0.1.0
Pseudocreobotra wahlbergi 0.0.1
Benutzeravatar
slye
 
Beiträge: 81
Registriert: Mi 18 Mär, 2009 17:18
Wohnort: Göttingen

Re: Regenwürmer füttern

Beitragvon 'Andre' » Mo 08 Mär, 2010 18:04

Das einzige Lebewesen das in meinem grandis Becken sicher ist, ist ein Regenwurm!!!

Sie werden zwar ab und an mal attackiert aber sofort wieder losgelassen!

Schmecken wohl nicht :Fork
2,3,0 grandis
1,1,0 Ptychozoon kuhli
Benutzeravatar
'Andre'
 
Beiträge: 187
Registriert: Mo 03 Aug, 2009 11:13
Wohnort: Münster

Re: Regenwürmer füttern

Beitragvon slye » Mo 08 Mär, 2010 18:11

Meine Olle mag Regenwürmer. :o
Phelsuma grandis 1(?).1.0
Phelsuma quadriocellata quadriocellata 0.1.0
Strophurus williamsi 0.0.1
Hymenopus coronatus 0.1.0
Pseudocreobotra wahlbergi 0.0.1
Benutzeravatar
slye
 
Beiträge: 81
Registriert: Mi 18 Mär, 2009 17:18
Wohnort: Göttingen

Re: Regenwürmer füttern

Beitragvon _Tim_ » Mo 08 Mär, 2010 18:39

Hab es grad mal probieirt. Einen großen hat er nicht genommen aber einen kleinen. Er hat ihn aber tierisch oft schütteln müssen
bis er ihn geschluckt hatte
_Tim_
 
Beiträge: 204
Registriert: So 23 Nov, 2008 16:35
Wohnort: Hildrizhausen


Zurück zu Ernährung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron