Verwendung von Minerawasser zum Sprühen

Probleme bei der Fütterung? Welche Vitamine und Mineralstoffe? Hier geht es rund um die Ernährung unserer Pfleglinge.

Re: Verwendung von Minerawasser zum Sprühen

Beitragvon Ronny » Fr 30 Okt, 2009 22:53

Mineralstoffpräparat ohne Eisen

aah, das erklärt die rostigen Flecken auf den Tieren! Mist...Dein Hinweis kam zu spät, jetzt habe ich mir den ganzen Bestand versaut. :crying
Ich versuch es mal mit abschmirgeln und neu lackieren. :Eureka Vielleicht kann man ja noch etwas retten. Noch besser: ich werde sie mir gleich in edwardnewtonii umairbrushen! :Party

Eigentlich sitzen Cordula und ich jetzt zwischen zwei Stühlen. Wo solen wir denn irgendwann mit unseren Phelsumen unseren Altersruhesitz aufschlagen? Im idyllischen Zittauer Gebirge mit dem guten Wasser oder am beschaulichen, gemütlichen Rhein mit dem guten Wein? :-?

Rheinhessenwein für Ronny - Anwendung innerlich .

...aber ein bischen von der guten Leberwurst darf auch dabei sein! ;) ;)

Gruß
Ronny
http://www.phelsuma-friends.com
Kräht der Maulwurf auf dem Dach, liegt der Hahn vor lachen flach.
Benutzeravatar
Ronny
 
Beiträge: 459
Registriert: So 07 Mär, 2004 14:24
Wohnort: Stadtallendorf

Re: Verwendung von Minerawasser zum Sprühen

Beitragvon Schmetti71 » So 01 Nov, 2009 15:00

Hallo,

Ronny hat geschrieben:...aber ein bischen von der guten Leberwurst darf auch dabei sein! ;) ;)

Wir werden alles für dich vorbereiten, sei beruhigt :Winky .
Jetzt sind wir ja zum Glück auch wieder beim Thema Ernährung angekommen :Jester .

Viele Grüße, Bettina
Schmetti71
 
Beiträge: 312
Registriert: Sa 22 Sep, 2007 0:38

Vorherige

Zurück zu Ernährung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast