Pinzetten - Wie säubern?

Probleme bei der Fütterung? Welche Vitamine und Mineralstoffe? Hier geht es rund um die Ernährung unserer Pfleglinge.

Pinzetten - Wie säubern?

Beitragvon Cookie » Mi 15 Apr, 2009 21:36

Hi Ihr Lieben!

Ich füttere meine Tiere regelmäßig aus der Pinzette, d.h. bei zwei Futtertieren jeweils eines aus der Pinzette.

Nun habe ich aber langsam ein kleines Problem mit der Reinigung. Ich spüle sie zwar regelmäßig unter laufendem Wasser ab und wische sie nachher mit Zewa, jedoch bleiben in den Rillen der größeren Pinzetten immer wieder ,,Essensreste´´ hängen. :Puke
Toll und hygienisch ist das ja nun nicht grade.

Hat jemand ne Idee wie man das wieder wegkriegen könnte?

Für ein paar Tipps wäre ich echt dankbar. :Eureka

Viele Grüße,
Cookie
Phelsuma grandis 1.1
Cavia porcellus 2.5
Cuniculus 0.2
Cookie
 
Beiträge: 33
Registriert: Mi 25 Mär, 2009 23:33

Re: Pinzetten - Wie säubern?

Beitragvon Luis » Mi 15 Apr, 2009 22:34

Hallo Cookie,
habe das Problem zwar nicht, aber die erste Idee bei kleinen Rillen wäre Zahnbürste.
Evtl da dann noch die Borsten kürzen, eignet sich dann zwar nicht mehr zum Zähneputzen aber spritz nicht so.
LG
Carmen
Luis
 
Beiträge: 95
Registriert: So 24 Feb, 2008 10:48
Wohnort: Kerken

Re: Pinzetten - Wie säubern?

Beitragvon Cookie » Do 16 Apr, 2009 10:12

Hey, das ist mal echt ne Idee. Da bin ich noch gar nicht drauf gekommen! Immer wieder gut, dass es dieses Forum gibt :Justsmile

Wird nachher gleich mal ausprobiert.


Vielen Dank für den Tipp!

LG
Cookie
Phelsuma grandis 1.1
Cavia porcellus 2.5
Cuniculus 0.2
Cookie
 
Beiträge: 33
Registriert: Mi 25 Mär, 2009 23:33

Re: Pinzetten - Wie säubern?

Beitragvon Ronny » Sa 18 Apr, 2009 23:30

Cookie, Du kannst aber die Zahnbürste kein zweites Mal verwenden, denn die "Essensreste" die sich zwischen den Borsten festsetzen bilden alsbald Bakterien aus und die überträgst Du wieder (beim nächsten Pinzettenputz) auf die Pinzette. :Puh :Ohno

Da habe ich wohl seit Jahren einen Fehler gemacht: Geschirrspüler auf...Pinzetten rein...und nachdem alles hygienisch sauber war...Besteck, Teller, Tassen, Gläser wieder raus aus dem Geschirrspüler! :Eureka :Prosit
Böse Zungen behaupten sogar, es würde nach einer gewissen Einweichphase in einer herkömmlichen Spüle funktionieren! ::Questionm

Gruß
Ronny

P.S.: ääh Carmen... :Sympathy
http://www.phelsuma-friends.com
Kräht der Maulwurf auf dem Dach, liegt der Hahn vor lachen flach.
Benutzeravatar
Ronny
 
Beiträge: 459
Registriert: So 07 Mär, 2004 14:24
Wohnort: Stadtallendorf

Re: Pinzetten - Wie säubern?

Beitragvon Phelsumatrix » So 19 Apr, 2009 11:00

Hi,
so dramatisch sehe ich das alles gar nicht.
Ich füttere auch mit der Pinzette, mache aber nicht so einen Aufwand.
Meine Tiere bekommen die gleichen Heimchen von der selben Pinzette.
Sie leben ja auch im selben Zimmer unter den selben Voraussetzungen.
Da sollte das bakteriologische Klima sich in etwa ähneln.
Wenn die Anhäufung der Futterreste zu groß ist, kratze ich das mit einem Messerchen ab,
oder was sonst gerade da ist, und koche die Pinzette im Kochtopf aus.
Und damit hat es sich.
Was ist denn mit denen, die mit der Hand füttern?
Ich glaube nicht, dass sich da jeder vorher die Hände desinfiziert...
Grüße
Anni
________________________________________
Na und?
Benutzeravatar
Phelsumatrix
 
Beiträge: 268
Registriert: Di 20 Feb, 2007 21:37
Wohnort: Essen/Ruhr

Re: Pinzetten - Wie säubern?

Beitragvon _Tim_ » Mi 22 Apr, 2009 16:49

Tja,
beim Füttern mit der Hand gibt es das Problem "Essensreste" zwischen den Rillen
zum Glück nicht... :mrgreen:

Gruß Tim
_Tim_
 
Beiträge: 204
Registriert: So 23 Nov, 2008 16:35
Wohnort: Hildrizhausen

Re: Pinzetten - Wie säubern?

Beitragvon Ronny » Mi 22 Apr, 2009 17:45

...kommt drauf an, wieviel Schwielen Du an den Händen hast! :China

Gruß
Ronny
http://www.phelsuma-friends.com
Kräht der Maulwurf auf dem Dach, liegt der Hahn vor lachen flach.
Benutzeravatar
Ronny
 
Beiträge: 459
Registriert: So 07 Mär, 2004 14:24
Wohnort: Stadtallendorf

Re: Pinzetten - Wie säubern?

Beitragvon Phelsumatrix » Mi 22 Apr, 2009 19:04

Ja nee, is klar... :Jester
Grüße
Anni
________________________________________
Na und?
Benutzeravatar
Phelsumatrix
 
Beiträge: 268
Registriert: Di 20 Feb, 2007 21:37
Wohnort: Essen/Ruhr

Re: Pinzetten - Wie säubern?

Beitragvon Cookie » Sa 02 Mai, 2009 19:19

Ja, eigentlich denke ich auch nicht, dass man das alles so übertreiben sollte. In der Natur wird ja auch nichts desinfiziert.
Klar sollte eine gewisse Grundhygiene da sein (z.B. bekommen Quarantäne- und Neugzugangs - Tiere bei mir immer ihr eigenes ,,Geschirr´´) aber es ist wohl wie mit allem: zuviel des Guten ist meistens auch nicht das Wahre.

Ich habe jetzt vorerst mit den Zahnbürsten Vorlieb genommen und habe zumindest nicht den Eindruck, dass es den Tieren schon etwas geschadet hat.
Scheint mir alles in Allem eine annehmbare Reinigungsmethode zu sein.

Danke für die ganzen (teils sehr amüsanten :Winky ) Antworten.

Viele Grüße
Cookie
Phelsuma grandis 1.1
Cavia porcellus 2.5
Cuniculus 0.2
Cookie
 
Beiträge: 33
Registriert: Mi 25 Mär, 2009 23:33

Re: Pinzetten - Wie säubern?

Beitragvon Ronny » Di 05 Mai, 2009 19:26

Ja, eigentlich denke ich auch nicht, dass man das alles so übertreiben sollte. In der Natur wird ja auch nichts desinfiziert.


Jo, so ist es! :Prof

Gruß
Ronny
http://www.phelsuma-friends.com
Kräht der Maulwurf auf dem Dach, liegt der Hahn vor lachen flach.
Benutzeravatar
Ronny
 
Beiträge: 459
Registriert: So 07 Mär, 2004 14:24
Wohnort: Stadtallendorf


Zurück zu Ernährung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste