Futtertierzucht nach Bruse

Probleme bei der Fütterung? Welche Vitamine und Mineralstoffe? Hier geht es rund um die Ernährung unserer Pfleglinge.

Futtertierzucht nach Bruse

Beitragvon Marcel1980 » Do 09 Apr, 2009 8:50

Hallo zusammen.
Ich habe mir das Buch von F. Bruse kommen lassen und wollte nun mit der Zucht von Heimchen und Grillen beginnen!
hat das hier schon jemand gemacht?
Ikea boxen habe ich bereits geholt. Eierpappe ist auch genügend da.
Mit wie vielen Tieren würdet ihr beginnen?

1.1.0 Phelsuma, ornata
1.1.0 Lygotactylus williamsi
1.1.0 Sphaero. torrei, Sphaero. nigropunctatus ocujal
1.1.0 Gonatodes ocellatus, ceciliae, alb fusus, vittaus, caudiscutatus, daudini, machelae
Benutzeravatar
Marcel1980
 
Beiträge: 329
Registriert: Mo 28 Jul, 2008 11:08
Wohnort: Oberhausen

Re: Futtertierzucht nach Bruse

Beitragvon mopped.uwe » Do 09 Apr, 2009 23:48

Benutzeravatar
mopped.uwe
 
Beiträge: 264
Registriert: Di 30 Jan, 2007 23:51
Wohnort: München


Zurück zu Ernährung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron