Futterglas

Probleme bei der Fütterung? Welche Vitamine und Mineralstoffe? Hier geht es rund um die Ernährung unserer Pfleglinge.

Futterglas

Beitragvon Steffen1 » Do 23 Okt, 2008 15:16

Hallo ich habe hier irgendwo mal gelesen das der Futterbehälter ( für Heimchen etc.) nich durchsichtig sein soll, ist das richtig?
Steffen1
 
Beiträge: 15
Registriert: So 19 Okt, 2008 16:20
Wohnort: Sindelfingen

Beitragvon TomTomGo » Do 23 Okt, 2008 15:25

Hi Steffen,

das ist richtig. Wenn du die Heimchen in einem durchsichtigen Becher zum Verfüttern ins Terrarium stellst werde die allermeisten Geckos versuchen die Viecher durch das Glas hindurch zu schnappen, was dann durchaus zu Verletzungen am Kopf führen kann. Ich habe meine Futtergefäße mit dunklem Papier beklebt, so dass die Geckos nur noch von oben in das Gefäß schauen können und dann auch zum Fressen in das Gefäß klettern.

Viele Grüße,

Tom
TomTomGo
 
Beiträge: 152
Registriert: Mo 26 Nov, 2007 21:32
Wohnort: München

Beitragvon tina_86 » Do 23 Okt, 2008 18:22

also meine laticaudas fressen schon immer aus dem glas (durchsichtig) und haben sich noch nicht verletzt... manch ein gecko braucht halt etwas länger bis er rafft das er oben rein muss. mein laticauda weibchen hat das im vergleich zum bock aber sofort verstanden :wink: :P :lol:
Phelsuma laticauda laticauda
Phelsuma klemmeri
Benutzeravatar
tina_86
 
Beiträge: 786
Registriert: Sa 03 Jun, 2006 15:39
Wohnort: Rheinland-Pfalz

Beitragvon TomTomGo » Fr 24 Okt, 2008 8:40

Hi Tina,

mein grandis (gehe davon aus dass es ein Weib ist) hat das nicht kapiert. Die is immer mit voller Wucht gegen die Faunabox bzw. Becher gerannt und ist auch nicht annähernd auf den Gedanken gekommen es von oben zu versuchen. Nach dem Abkleben gab es keine Probleme mehr. Hab dann mal testweise die Abklebung wieder entfernt und dann is sie wieder gegen die Box geknallt und hat es nicht von oben versucht. Seitdem mach ich da keine Experimente mehr und verwende nur noch undurchsichtige Gefäße.
Scheint dann aber wohl von Tier zu Tier unterschiedlich zu sein wenn das bei dir klappt.
Verletzt hat sie sich auch nicht aber gesund sah das nicht aus was sie veranstaltet hat.

Viele Grüße,

Tom
TomTomGo
 
Beiträge: 152
Registriert: Mo 26 Nov, 2007 21:32
Wohnort: München

Beitragvon Steffen1 » Fr 24 Okt, 2008 9:22

hab gestern den ersten Versuch gestartet und nach 2 Std. mit der Pinzette gefüttert. Ok ich habe meine Klemmeris erst 2 tage und die sind noch Jung und das Terr. groß. Vieleicht lernen sie es ja noch
Steffen1
 
Beiträge: 15
Registriert: So 19 Okt, 2008 16:20
Wohnort: Sindelfingen

Beitragvon tina_86 » Fr 24 Okt, 2008 9:51

also bei klemmeris hab ich die erfahrung gemacht das die nicht gerne an futtergläser/becher gehen die am boden stehen. die haben es lieber wenn der behälter weiter oben im terra steht (auf halber höhe). das ist glaub ich auch nicht nur bei meinen klemmeris so, hab von diesem"problem" schon von anderen haltern gehört. und es gab hier auch schonmal irgendwann einen thread wo die leute über möglichkeiten diskutiert haben wie man solche futterbehälter gestalten kann.... vielleicht findest du den thread jamal mit der suchfunktion. ich schau später mal...

lg, tina
Phelsuma laticauda laticauda
Phelsuma klemmeri
Benutzeravatar
tina_86
 
Beiträge: 786
Registriert: Sa 03 Jun, 2006 15:39
Wohnort: Rheinland-Pfalz

Beitragvon Steffen1 » Fr 24 Okt, 2008 10:02

ja die gehen nicht gerne auf den Boden. Wäre super wenn du den Beitrag findest, denn ich hab noch keine Ahnung wie ich das befestigen soll??
Steffen1
 
Beiträge: 15
Registriert: So 19 Okt, 2008 16:20
Wohnort: Sindelfingen

Beitragvon tina_86 » Fr 24 Okt, 2008 11:55

so, nach langer suche bin ich fündig geworden: http://www.ig-phelsuma.de/board/viewtopic.php?t=3963
Phelsuma laticauda laticauda
Phelsuma klemmeri
Benutzeravatar
tina_86
 
Beiträge: 786
Registriert: Sa 03 Jun, 2006 15:39
Wohnort: Rheinland-Pfalz

Beitragvon Steffen1 » Fr 24 Okt, 2008 13:31

danke super Link
Steffen1
 
Beiträge: 15
Registriert: So 19 Okt, 2008 16:20
Wohnort: Sindelfingen

Re: Futterglas

Beitragvon phelsumenfan » So 30 Aug, 2009 14:06

Bei meinen klemmeris funktioniert es mit den Glas sehr gut und ich sehe auch was jeder frisst,habe mal ein Video gemacht. http://www.youtube.com/watch?v=UfV2NwZOFvs
Benutzeravatar
phelsumenfan
 
Beiträge: 15
Registriert: Mo 09 Feb, 2009 16:29
Wohnort: Kötzschau


Zurück zu Ernährung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast