Klemmeri frisst nicht, Probleme beim Häuten

Probleme bei der Fütterung? Welche Vitamine und Mineralstoffe? Hier geht es rund um die Ernährung unserer Pfleglinge.

Klemmeri frisst nicht, Probleme beim Häuten

Beitragvon TonkaWaykan » Mi 10 Aug, 2005 22:45

Hallo!
Ich habe einen kleinen klemmeri hier sitzen, der mir akute Sorgen macht. Der Zwerg ist vor etwa drei Wochen geschlüpft. Direkt danach hatte er Probleme beim Häuten, was sich aber scheinbar gelegt hat.
Jetzt habe ich aber das Problem, dass der Zwerg sichtlich abgemagert ist und schon wieder Probleme mit der Häutung hat. Er will einfach nicht fressen. Keine Drosophila, keine Microheimchen direkt nach dem Schlupf (eigene Zucht).
Klimatische bedingungen passen (ziehe noch drei lineata dorsivittata und einen quadriocellata parva auf, haben überhaupt keine Probleme). Auch die Elterntiere sind gesund und munter.
Halte den Zwerg in einem 30 x 20 x 20 Becken mit Bodengrund, Bambus und Efeutute, bzw. Philodendron. Gesprüht wird regelmäßig.
Auch an Brei habe ich ihn noch nie gehen sehen.
Gruß,
Sandra
www.Terraristikecke.de - 1.1.3 Phelsuma klemmeri, 0.0.3 Phelsuma lin. dorsivitatta, 0.0.1 Phelsuma quadrioscellata parva, 1.1.0 Phelsuma v-nigra pasteuri, 1.1.10 Panth. guttatus, 1.1.1 Lamp. py. pyromelana, 1.1.0 Rham. brevicaudatus, 0.0.4 Agalychnis callidryas
TonkaWaykan
 
Beiträge: 5
Registriert: So 20 Feb, 2005 13:40
Wohnort: Biblis|Hessen

Beitragvon living-jewels » Do 11 Aug, 2005 9:48

Hi Sandra,

habe bei Klemmeri NZ´en hin und wieder auch das Problem, dass sie nicht richtig ans Futter wollen.
Probiers mal mit Honig! Das hat bei meinen "Zwergen" immer hingehauen!

LG aus MA,
Frank Schreiber

Halte diverse Phelsumen, nachtaktive Gekkonidae, Mantellen und europäische Landschildkröten.
Benutzeravatar
living-jewels
 
Beiträge: 339
Registriert: Di 02 Mär, 2004 16:08
Wohnort: Oftersheim (nähe Heidelberg)

Beitragvon TonkaWaykan » Fr 12 Aug, 2005 12:09

Hallo Frank,
leider habe ich ohl zu lange gezögert, mir Rat zu holen. Der klemmeri lag gestern als ich von der Arbeit nach Hause gekommen bin, tot im Becken. Herber Verlust... Das nächste Mal bin ich schlauer.
Vielen Dank trotzdem,
Gruß,
Sandra
www.Terraristikecke.de - 1.1.3 Phelsuma klemmeri, 0.0.3 Phelsuma lin. dorsivitatta, 0.0.1 Phelsuma quadrioscellata parva, 1.1.0 Phelsuma v-nigra pasteuri, 1.1.10 Panth. guttatus, 1.1.1 Lamp. py. pyromelana, 1.1.0 Rham. brevicaudatus, 0.0.4 Agalychnis callidryas
TonkaWaykan
 
Beiträge: 5
Registriert: So 20 Feb, 2005 13:40
Wohnort: Biblis|Hessen


Zurück zu Ernährung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast