Hilfe! Wie kann man am besten einen Gecko aufpäppeln?

Probleme bei der Fütterung? Welche Vitamine und Mineralstoffe? Hier geht es rund um die Ernährung unserer Pfleglinge.

Hilfe! Wie kann man am besten einen Gecko aufpäppeln?

Beitragvon Spica » Sa 06 Aug, 2005 17:22

Ich habe 3 Geckos, die seit 3 Jahren friedlich zusammen leben. Seit Pfingsten sind sie in einem neuen Terra. Jetzt macht mir mein Beta-Weibchen Sorgen.

Ich hab sie beim Fressen beobachtet. Sie schnappt oft daneben und katapultiert das Futter aus Versehen quer durchs Terra, anstatt es zu fangen. Ich glaube, sie sieht nicht gut.

Jetzt sieht sie etwas abgemagert aus, während die anderen beiden gut in Futter sind.

Fazit: Ich habe die Kleine herausgefangen und sie in ein separates, kleines Terra gesetzt. Hab versucht, sie zu päppeln, aber ich glaube, sie sieht immer schlechter und findet das Futter kaum, obwohl sie mit in der Heimchendose saß, direkt neben den Asseln. Die sind so schön langsam, da kann sie doch wenig falsch machen.

Dann hab ich ihr nen Tropfen Honig mit viel Nekton MSA gegeben. Aber leider hat sie nur kurz daran genippt.

Nachher werd ich ihr noch ne Spinne reintun. Genug Futter-Abwechslung hat sie auf jeden Fall.

Ansonsten verhält sie sich normal. Vor 2 Wochen hat sie mit dem Männchen gebalzt.

Unter die Heimchen-Dose mit dem Futter hab ich extra ein weißes Blatt Papier gelegt, damit sie die Tiere besser sehen kann.

Ich weiß einfach nicht mehr weiter. Hat jemand einen Tip für mich?

Vielen Dank schonmal.

Spica
Phelsuma v-nigra comoraegrandensis
Lepidodactylus lugubris
Benutzeravatar
Spica
 
Beiträge: 54
Registriert: Sa 14 Mai, 2005 14:48
Wohnort: Göttingen

Zurück zu Ernährung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast