Nahrung

Probleme bei der Fütterung? Welche Vitamine und Mineralstoffe? Hier geht es rund um die Ernährung unserer Pfleglinge.

Nahrung

Beitragvon Jana » Mi 29 Jun, 2005 7:31

Hallo,

ich bin neu in diesem Forum und bin dabei mir Phelsumen zuzulegen.

Ich bin erst bei der Anschaffung sowie Terrarium und Zubehör habe ich bereits aber mir fehlt noch Multi Mulsin und Calcipot D3 aus der Apotheke und das haben sie gar nicht mehr im Sortiment, gibt es was anderes was ich nehmen könnte als Ersatz ????

Wo melde ich die Phelsumen an, wenn sie meldepflichtig sind????

Danke für die Beantwortung
Jana
 
Beiträge: 8
Registriert: Mi 29 Jun, 2005 7:18
Wohnort: Pritzwalk

Beitragvon Ben-CHI » Mi 29 Jun, 2005 8:26

Hi Jana.
Was für eine Art willst du Dir denn zulegen?
Phelsuma Laticauda und Phelsuma Mad.grandis sind nicht mehr meldepflichtig.
Wenn es eine andere Art sein sollte gibts hier:
http://phelsuma.de/forum/viewtopic.php?t=2278
eine Liste verschiedener Behörden.Weiß allerdings nicht ob die passende für Dich dabei ist.

Zur Ernährung:
Die von dir genannten Produkte sind ja nur Nahrungsergänzungen.
Ich würde schauen das ich z.B. Korvimin ZVT+Reptil über den Tierarzt bekomme oder Calcicare 40+.
Es gibt noch einige andere Produkte aber das sind so die Beliebtesten.
Damit bestäubst du dann die Futtertiere.

Wenn du noch mehr Fragen hast nur raus damit. :wink:

Grüße Ben
Benutzeravatar
Ben-CHI
 
Beiträge: 455
Registriert: Mo 03 Mai, 2004 21:24
Wohnort: 35423 Lich

Nahrung

Beitragvon Jana » Do 30 Jun, 2005 7:27

Hallo

erstmal vielen Dank für deine Antwort.
Ich möchte mir gerne Phelsumen Laticauda zulegen (1Männ.&1Weib.).
Das Korvimin habe ich mir bereits von unserem Tierarzt besorgt und habe auch gleich gefragt ob er solche Tiere auch behandelt und da bin ich froh drüber weil er antwortete mit ja :)

Soviele Fragen habe ich bis jetzt noch gar nicht weil ich richte jetzt erst am wochenende mein Terrarium ein aber auf das Angebot komme ich gerne nochmal zurück.
Ich finde es sehr interessant über die Tiere zu sprechen,da ich mich auch noch nicht so gut auskenne damit.

Was hast du denn für Arten & wieviel?

Gruß Jana
Jana
 
Beiträge: 8
Registriert: Mi 29 Jun, 2005 7:18
Wohnort: Pritzwalk

Beitragvon Ben-CHI » Do 30 Jun, 2005 10:15

Hi...
Also Ph.Laticauda brauchst du nicht mehr anmelden.Du musst aber schauen das Du beim Kauf Papiere bekommst, aus denen hervorgeht wer das Tier gezüchtet hat,wie alt es ist etc...
Kann Dir gerne mal ne Blanko Bescheinigung zuschicken wenn Du mir deine E-Mail Adresse als PN zuschickst.
Dann weißt du ungefähr was alles draufstehen sollte.

Ist schonmal gut das Du dir Korvimin besorgt hast und einen Tierarzt hast der solche Tiere behandelt.

Neben ausreichender Vitaminversorgung spielt die Beleuchtung eine Entscheidende Rolle bei der Haltung von Phelsumen.
Wie wolltest du denn Beleuchten?

Welche Tiere ich halte und wieviele von ihnen siehts du in meiner Signatur :wink:
Benutzeravatar
Ben-CHI
 
Beiträge: 455
Registriert: Mo 03 Mai, 2004 21:24
Wohnort: 35423 Lich

Nahrung

Beitragvon Jana » Do 30 Jun, 2005 12:02

Hallo,

das hört sich doch schon einmal gut das ich sie nicht anmelden muß.

Meine Beleuchtung ist im Moment 1 Leuchtstoffröhre extra für Phelsumen sonst habe ich an Beleuchtung nichts weiter.

1 Heizlampe sowieso und halt noch das Zubehör was man so als Deko haben möchte.

Das ist aber nett,danke:
Meien E- Mail lautet: Tweety_J1977@web.de

Ja meine letzte Frage war überflüssig, weil ich das erst später gesehen habe und mir einiges davon angesehen habe.

Gruß Jana
Jana
 
Beiträge: 8
Registriert: Mi 29 Jun, 2005 7:18
Wohnort: Pritzwalk

Beitragvon Ben-CHI » Do 30 Jun, 2005 13:05

Hmm...Leuchtstoffröhre extra für Phelsumen?
Meinst Du so eine UV-Röhre?Die ist schonmal ganz gut.Aber auf jedenfall zu wenig.
Als Heizstrahler solltest du Halogenstrahler verwenden.Habe damit ausschließlich gute Erfahrungen gemacht.
Wenn du einen Heizstrahler hast der aus Keramik ist und kein Licht abgibt dann schnellstens weg damit.Phelsumen verbinden Wärme mit Licht.Die Verbrennungsgefahr ist enorm hoch!!

Als Grundbeleuchtung kann ich HQI empfehlen.Aber auch T5-Röhren sind extrem hell und daher bestens geeignet.
Die Tiere belohnen Dich mit den prachtvollsten Farben wenn die Beleuchtung stimmt :wink:
Benutzeravatar
Ben-CHI
 
Beiträge: 455
Registriert: Mo 03 Mai, 2004 21:24
Wohnort: 35423 Lich

Beitragvon gecko » Do 30 Jun, 2005 17:55

Hallo

schau dir mal die Seite an, da kannst du was über die Beleuchtung nachlesen:

http://www.ig-phelsuma.de/board/viewtopic.php?t=431

Gruß
Dirk http://www.meinewebseite.net/taggecko
Zuletzt geändert von gecko am Fr 01 Jun, 2007 20:58, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
gecko
 
Beiträge: 68
Registriert: Di 18 Mai, 2004 8:56
Wohnort: Krefeld

Beitragvon Jana » Fr 01 Jul, 2005 7:22

Hallo,

ja ich meinte die UV-Röhre bin gestern nicht so schnell drauf gekommen.

Oh ha da hab ich ja noch ne Menge zu verbessern was die Beleuchtung und den Heizstrahler betrifft,danke für deine Info u. tipps.

Was könntest du empfehlen an Futternäpfen oder Wasserbehälter?



Danke gecko,ich habe mir die Seite angesehen und natürlich auch gelesen das war sehr aufschlußreich was so verwendet wird.

Gruß Jana :lol:
Jana
 
Beiträge: 8
Registriert: Mi 29 Jun, 2005 7:18
Wohnort: Pritzwalk

Beitragvon Ben-CHI » Fr 01 Jul, 2005 7:57

Also Futternäpfe verwende ich nicht.Ich persönlich verwende auch keine Wasserbehälter da ich ein zuverlässiger Sprüher bin und in meinen Becken eigentlich durchweg auch Bromelien stehen in deren Blattachseln sich Sprühwasser sammelt und so ein natürliches Trinkgefäs darstellt.
Hatte früher Wassernäpfe drinnen, doch die wurden von den Heimchen regelmäßig zum Suizid missbraucht :wink:
Das einzige Napfartige was ich verwende sind die Deckel von Getränkeflaschen in denen ich zerriebene Sepia- oder Eierschalen anbiete damit sich die Weibchen bedienen können wenn sie verlangen dannach haben.Man kann aber auch Fruchtbrei darin anbieten.
Diese Flaschendeckel kann man dann mit Saugnäpfen aus der Aquaristik an die Seitenscheiben kleben damit die Tiere sie bequemer erreichen können.

Grüße
Benutzeravatar
Ben-CHI
 
Beiträge: 455
Registriert: Mo 03 Mai, 2004 21:24
Wohnort: 35423 Lich

Beitragvon Jana » Fr 01 Jul, 2005 8:51

Hi,

das ist auch ne Idee mit den Flaschendeckel.

Na mal sehen wie es wird ich richte es erst heute ein.

Eine e-mail habe ich noch nicht erhalten von dir.

Kennst du Börsen oder Züchter rund um Berlin eventuell?

Andere Städte wären von meiner Stadt zu weit weg das möchte ich den Tieren auch nicht zumuten die lange Fahrt.

Ich wünsche ein schönes wochenende und viel Spaß beim beobachten der Phelsumen.


Gruß Jana :lol:
Jana
 
Beiträge: 8
Registriert: Mi 29 Jun, 2005 7:18
Wohnort: Pritzwalk

Beitragvon Jana » Fr 01 Jul, 2005 9:04

Hallo Benny,

ich bin es nochmal, ich habe deine mail erhalten und bedanke mich sehr dafür.
Jana
 
Beiträge: 8
Registriert: Mi 29 Jun, 2005 7:18
Wohnort: Pritzwalk


Zurück zu Ernährung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron