Korvimin vs. Nekton Reptil

Probleme bei der Fütterung? Welche Vitamine und Mineralstoffe? Hier geht es rund um die Ernährung unserer Pfleglinge.

Was verwendet Ihr??

Nekton MSA
4
29%
Nekton Rep (color)
2
14%
Korvimin ZVT
8
57%
 
Abstimmungen insgesamt : 14

Beitragvon Fletscher » Di 25 Jan, 2005 18:52

:wink:
Ja, gelb auf gelb ist leider schlecht zu erkennen.
Vieleicht kann man das ja mal umgestalten, also dass zumindest die Links in einer anderen Farbe erscheinen ... ?
Obwohl ich den Link eigentlich ganz gut sehen kann. Kann das evtl. eine Einstellungssache bezügl. Grafik sein ?
(Ich habe "TrueColor/32BIT" eingestellt)
Viele Grüße,
Fletscher
Bild Bild
Benutzeravatar
Fletscher
 
Beiträge: 1496
Registriert: Mi 10 Mär, 2004 22:25
Wohnort: Hagen

Beitragvon Aturus » Mi 26 Jan, 2005 12:43

Dumme Frage, aber weiß denn wer was bei Calcicare 40+ überhaupt in welcher Menge drin ist? Ich konnte bisher noch nix finden ...
Benutzeravatar
Aturus
 
Beiträge: 93
Registriert: Di 02 Mär, 2004 21:17
Wohnort: Essen

Beitragvon Ralf » Mi 26 Jan, 2005 17:26

michi hat geschrieben:und ist im Gegensatz zu Nektron mit einem Haltbarkeitsdatum versehen, was meiner Meinung nach bei Vitaminpräperaten sehr wichtig ist. Wer weis schon wie lange das Nektron im Regal gestanden hat? Gerade bei der durchsichtigen Verpackung kann das Licht die Vitamine ja umso schneller zersetzen.



Hallo,

alle Vitaminpräparate von Nekton haben natürlich ein Haltbarkeitsdatum.
Solltest Du mal eins ohne gekauft haben, so kannst Du davon ausgehen
das dieses einfach vorher entfernt worden ist.
Auch lagert ein Händler Vitamine nicht einfach so im Regal, zumindest
dann nicht wenn Er auch nur halbwegs Ahnung von dem hat was Er tut.


MfG Ralf
Ralf
 
Beiträge: 1
Registriert: Mo 08 Mär, 2004 21:26

Beitragvon michi » Mi 26 Jan, 2005 19:12

Hi Ralf,

ich war bisher bei keinem Händer der seine Vitaminpräperate nicht offen in den Regalen stehen hatte. Teilweise sogar direkt am Fenster.

@Aturus

Hallo,
dann solltest du deinem Kumpel sagen, dass Calcicare 40+ eigentlich für Vögel gedacht ist. Daher auch die 500 g Dosen ...


michi
Benutzeravatar
michi
 
Beiträge: 184
Registriert: Fr 27 Feb, 2004 18:33
Wohnort: Berlin

Beitragvon Aturus » Do 27 Jan, 2005 2:01

@michi

Ich hatte nicht alles gelesen ... Nen Kumpel von mir hatte aber ne xls Datei mit allen bekannten Vitaminpräperaten zusammen gestellt. Da es wohl auch innerhalb der IG Leute gibt die es verwenden (http://www.ig-phelsuma.de/gesundheit/calcicare.phtml) suchten und suchen wir natürlich nach den Inhaltsstoffen. Ich hatte auch Patrick ne Kopie dieser Excel Datei geschickt, mit der Bitte der Vervollständigung und Veröffentlichung in unserem Heftchen. Da in der letzten nix drin war, vermute ich mal das es jetzt kommt. Auf Grund der überdimensionalen Breite ist das auch eher was für die Mitte ...
Auch bei anderen Präperaten steht in einigen Spalten noch ein fettes Fragezeichen. So z.b. Korvimin ZVT ...

PS: Nen Kumpel von mir hat ne Probepackung Amino Rep F (1000g Pott mit ca 500g befüllt) bekommen. Die Masse hat da wohl weniger zu sagen. Ich hab schon alleine knapp 100g seit Sommer von dem Zeugs verbraten.
Benutzeravatar
Aturus
 
Beiträge: 93
Registriert: Di 02 Mär, 2004 21:17
Wohnort: Essen

Beitragvon Aturus » Do 27 Jan, 2005 2:11

Ach ja, da wir grad bei sind ... Korvimin ZVT ist für Reptilien eigentlich Scheiße! Es kommt ja nicht nur auf das Vitamin D3 an, sondern auch auf die Vielzahl von Spurenelementen und da schneidet + Reptile weitaus besser ab. Insgesamt gibts aber wieder andere Produkte, die im Gesamtverhältnis besser sind als Korvimin...
Benutzeravatar
Aturus
 
Beiträge: 93
Registriert: Di 02 Mär, 2004 21:17
Wohnort: Essen

Beitragvon Andrea » Do 27 Jan, 2005 10:03

Hallo Aturus,
welche Produkte sind denn eher zu empfehlen? In dem Buch Daygeckos in Captivity wird folgendes empfohlen (die Zusammenstellung ist unvollständig aber mehr geben sie nicht explizit an):
Calcium: Phosphor 2:1
Vitamin D3:Vitamin A 2:1


Schöne Grüße,
Andrea
Benutzeravatar
Andrea
 
Beiträge: 49
Registriert: Di 04 Jan, 2005 11:35
Wohnort: Linz/Donau

Beitragvon Aturus » Do 27 Jan, 2005 11:05

Wenn du nur danach gehst, dann haben Vitakalk und Namiba CALVIREP VIT D3+ das wohl etwas bessere Verhältnis.
Was mich aber an Korvimin generell stört is der sehr hohe Anteil an Rohasche.
Benutzeravatar
Aturus
 
Beiträge: 93
Registriert: Di 02 Mär, 2004 21:17
Wohnort: Essen

Vorherige

Zurück zu Ernährung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste

cron