Korvimin vs. Nekton Reptil

Probleme bei der Fütterung? Welche Vitamine und Mineralstoffe? Hier geht es rund um die Ernährung unserer Pfleglinge.

Was verwendet Ihr??

Nekton MSA
4
29%
Nekton Rep (color)
2
14%
Korvimin ZVT
8
57%
 
Abstimmungen insgesamt : 14

Korvimin vs. Nekton Reptil

Beitragvon Markus D. » Do 20 Jan, 2005 15:35

Hallo,

ich habe Festgestellt, das meine P. ornate die unbstäubten Futtertiere den bestäubten vorziehen. Ich verwende Nekton MSA, Rep und Rep color, habe aber festgestellt, das einige von euch Korvimin "füttert". Nun zu meiner Frage: Ist Korvimin für Phelsumen besser und was sind die vor und nachteile dieses pülverchens gegenüber Nekton (Preis??)

Gruß
Markus
Markus D.
 
Beiträge: 2
Registriert: Di 14 Dez, 2004 21:18

Beitragvon michi » Do 20 Jan, 2005 19:10

Hi,

ich verwende Calcicare 40+ und meine Geckos lieben es. Teilweise gehen sie auch an das Pulver pur.
Es hat eine ähnliche Zusammensetzung wie Korvimin, ist aber deutlich günstiger (wenn man denn einen Händler gefunden hat) und ist im Gegensatz zu Nektron mit einem Haltbarkeitsdatum versehen, was meiner Meinung nach bei Vitaminpräperaten sehr wichtig ist. Wer weis schon wie lange das Nektron im Regal gestanden hat? Gerade bei der durchsichtigen Verpackung kann das Licht die Vitamine ja umso schneller zersetzen.

michi
Benutzeravatar
michi
 
Beiträge: 184
Registriert: Fr 27 Feb, 2004 18:33
Wohnort: Berlin

Beitragvon living-jewels » Fr 21 Jan, 2005 8:57

Hi Leutz,

ich verwende Korvimin ZVT + Rep sowie Nekton REP abwechselnd.
Ich konnte bereits des öfteren feststellen, das Futtertiere, welche mit Nekton REP bestäubt wurden, besser angenommen werden, was evtl. mit dem süßlichen Duft und Geschmack zusammenhängt.

Greeez,
Frank Schreiber

Halte diverse Phelsumen, nachtaktive Gekkonidae, Mantellen und europäische Landschildkröten.
Benutzeravatar
living-jewels
 
Beiträge: 339
Registriert: Di 02 Mär, 2004 16:08
Wohnort: Oftersheim (nähe Heidelberg)

Beitragvon chrisu » Fr 21 Jan, 2005 21:19

Hy Leude

Ich benutze nur Korvimin ZVT. Meine beiden mögen es net so besonders, aber ich mische es in Bananenbrei und so fressen sie dann doch.

greetz
www.phelsumaniacs.de

1.1 ph quadriocellata quadriocellata
lepidodactylus lugubris
calyptratus
baculum extradentatum
Benutzeravatar
chrisu
 
Beiträge: 24
Registriert: Mo 10 Jan, 2005 17:56
Wohnort: Lich

Beitragvon Jo » Fr 21 Jan, 2005 22:03

Hallo Michi,

also ich verwende Nekton MSA und auf meiner Dose ist ein Haltbarkeitsdatum angegeben.
Habe aber auch schon mit Korvimin bestäubt und keine schlechtere Aufnahme der Futtertiere bemerkt.

MfG
Jo
Jo
 
Beiträge: 13
Registriert: Di 15 Jun, 2004 23:37

Beitragvon Fletscher » Sa 22 Jan, 2005 11:52

Hallo,
bis vor ein oder zwei Monaten habe ich auch NektonRep(Color) in Verbindung mit Korvimin ZVT verwendet. Lief immer wunderbar, nur dass das Korvimin zum K... stinkt :wink:
Wie gesagt verwende ich es nun nicht mehr, sondern vielmehr, ähnlich wie Michi nur noch Calcicare 40+. Das kommt von den Inhaltsstoffen her der Kombination der anderen beiden Präparaten gleich (eher besser, wenn ich das richtig gedeutet habe), und hat zudem noch einen süßlich, fruchtigen Geruch.
Bezüglich Calcicare 40+ (von der Fa. Witte-Molen) hatte ich mich mal an einer Gemeinschaftsbestellung über das Forum hier beteiligt, da das Präparat wohl nur noch in min. 3 x 500g Dosen versandt wird. Das Präparat ist in einer lichtundurchlässigen Dose und ca. 1 Jahr haltbar. Und wenn man nicht gerade Großzüchter ist, dann hält die Dose von der Menge her auch locker das eine Jahr. Es gibt auch einen Bericht über Calcicare 40+ hier auf dieser Page:

http://www.ig-phelsuma.de/gesundheit/calcicare.phtml

@Michi:
Wie lange verwendest du das Präparat schon ? Nur dieses ? Ich verwende es, wie gesagt seit ca. 2 Monaten und kann daher noch nicht von einer Langzeiterfahrung sprechen. Wie ist es bei dir ?
Viele Grüße,
Fletscher
Bild Bild
Benutzeravatar
Fletscher
 
Beiträge: 1496
Registriert: Mi 10 Mär, 2004 22:25
Wohnort: Hagen

Beitragvon michi » Sa 22 Jan, 2005 14:40

Hi Fletscher,

genau wie du verwende ich es erst seit 2 Monaten, nachdem ich über ein Jahr nach einem Händler gesucht habe der es vertreibt. Jürgen Heidecke hatte ja dann angeboten die Bestellung zu übernehmen und die Dose dann weiter zu versenden.
Meine bisherigen Erfahrungen sind durchweg positiv. Die Tiere fressen Calcicare40+ teilweise sogar pur und es bleibt im Gegensatz zu Korvimin ganz hervorragend auch über längere Zeit an den Futtertieren hängen.
Desweiteren kann ich nurnoch auf den obengenannten Beitrag auf der IG-P Website verweisen. Ich bin vor längerer Zeit mit dem Verfasser in Kontakt getreten, welcher das Präparat noch immer mit Erfolg anwendet.

In diesem Zusammenhang möchte ich noch auf einen interessanten Beitrag von Anita und Markus Grimm zur Nachzuchtregulation hinweisen, welcher auch im internen Teil der IG-Phelsuma Website unter folgendem Link zu finden ist:

http://www.ig-phelsuma.de/igpintern/eiz ... regul.html

Tipp - Nicht IGler finden den Beitrag auch auf der Internetseite eines Schweizer Terraristikclubs. :-)
Benutzeravatar
michi
 
Beiträge: 184
Registriert: Fr 27 Feb, 2004 18:33
Wohnort: Berlin

Nekton MSA

Beitragvon gast » So 23 Jan, 2005 20:15

Hallo
Meine Phelsumen bekommen Nekton MSA, habe damit sehr gute Zuchterfolge. Benutze das Vitaminpräparat seit ca. 5 Jahren.

Gruß Dirk
gast
 

Titel: Korvimin vs. Nekton Reptil

Beitragvon Ronny » So 23 Jan, 2005 21:16

Meine Phelsuma kochi bekommen nur Korvimin. Konnte bisher keinerlei Abscheu der Tiere gegenüber dem bestäubten Futterinsekten feststellen.

Ich muß allerdings dazu sagen, daß sie von klein auf nur an dieses Präparat gewöhnt sind.

Auch sämtliche Nachzuchten haben noch nie Korvimin verschmäht. Beruhend auf dieser Tatsache, gebe ich diesem Vitamingemisch die Note 1.

Gruß
Ronny
http://www.phelsuma-friends.com
Kräht der Maulwurf auf dem Dach, liegt der Hahn vor lachen flach.
Benutzeravatar
Ronny
 
Beiträge: 459
Registriert: So 07 Mär, 2004 14:24
Wohnort: Stadtallendorf

Beitragvon Markus D. » Mo 24 Jan, 2005 16:35

Ich schau heute oder morgen mal bei einem guten Kumpel vorbei, der Futterhändler ist, mal schaun ob er das Calcicare 40+ hat, dann probiere ich das mal aus.

Gruß
Markus
Markus D.
 
Beiträge: 2
Registriert: Di 14 Dez, 2004 21:18

Beitragvon Fletscher » Mo 24 Jan, 2005 17:30

Hallo,
dann solltest du deinem Kumpel sagen, dass Calcicare 40+ eigentlich für Vögel gedacht ist. Daher auch die 500 g Dosen ...
Ich wette, wenn die Firma wüsste, dass sich das Präparat so langsam in der Terraristik verbreitet, dann würde sie es in kleineren Mengen abgeben, aber bestimmt zum selben Preis :wink:
Wenn man überlegt, dass man für eine 500g-Dose momentan soviel bezahlt wie für zwei kleine 30g-Döschen Nekton Rep, dann stellt sich gleich noch ein Argument ein, welches für das Präparat spricht.
Aber nicht, dass einer denkt, ich wäre an der Firma beteiligt. (grins) Ich habe wie gesagt vorher Nekton Rep und Korvimin verwendet und war damit auch immer zufrieden.

@Michi
Habe auch beim Jürgen bestellt :wink:
Viele Grüße,
Fletscher
Bild Bild
Benutzeravatar
Fletscher
 
Beiträge: 1496
Registriert: Mi 10 Mär, 2004 22:25
Wohnort: Hagen

Wo kann Calcicare 40 + beschafft werden?

Beitragvon PDL » Mo 24 Jan, 2005 18:15

Wer kann mir helfen, dass Calcicare 40 + zu besorgen? Gibt es hierzu ein Onlineversand oder gute Zoofachgeschäfte im Ruhrgebiet die das im Programm haben?

Vielen Dank PDL
PDL
 
Beiträge: 5
Registriert: Mo 20 Dez, 2004 9:10

Beitragvon Fletscher » Mo 24 Jan, 2005 18:30

Schau mal in diesen Thread:

http://www.ig-phelsuma.de/board/viewtopic.php?t=288

Vieleicht will der Jürgen nochmal eine Bestellung machen. Kannst ihn ja mal fragen ...
Viele Grüße,
Fletscher
Bild Bild
Benutzeravatar
Fletscher
 
Beiträge: 1496
Registriert: Mi 10 Mär, 2004 22:25
Wohnort: Hagen

Frage an Jürgen

Beitragvon PDL » Di 25 Jan, 2005 9:45

Ich kenne Jürgen leider nicht. Kannst Du mir den Kontakt zu ihm erstellen oder ihm mitteilen, dass ich das Calcicare 40+ benötige.
Vielen Dank für Deine Mühe.

Gruß

PDL
PDL
 
Beiträge: 5
Registriert: Mo 20 Dez, 2004 9:10

Beitragvon PDL » Di 25 Jan, 2005 9:52

Hallo Fletscher,
ich muss schon zweimal hinschauen um zu erkennen, dass Du mir einen Link angefügt hast. Damit ist meine Rückfrage natürlich überflüssig.
Vielen Dank für Deine Hilfe.

Gruß

PDL
PDL
 
Beiträge: 5
Registriert: Mo 20 Dez, 2004 9:10

Nächste

Zurück zu Ernährung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron