Futter für grandis?

Probleme bei der Fütterung? Welche Vitamine und Mineralstoffe? Hier geht es rund um die Ernährung unserer Pfleglinge.

Beitragvon michi » Di 02 Nov, 2004 18:51

Grundsätzlich brauchst du dir die nächsten 2 Wochen keine Sorgen zu machen. Wenn das Tier gut genährt ist übersteht es diese Zeit nämlich locker ohne Futter.
Ich denke aber nicht, dass es solange dauern wird. Selbst mein "schlimmster Fall" ein Ornataweibchen, das ich in üblem Zustand von einem Bekannten aus Marburg bekommen habe hat nach einer Woche wieder zu fressen angefangen.
Einfach mal ein Heimchen reinhalten, wenn er es nicht mag am nächsten Tag halt wieder ... Bis er sich irgendwann draufstürzt !

michi
Benutzeravatar
michi
 
Beiträge: 184
Registriert: Fr 27 Feb, 2004 18:33
Wohnort: Berlin

Beitragvon joergkoelling » Di 02 Nov, 2004 21:38

Tag
Also ich habe jetzt mal 2 Heimchen in ein hohes Wasserglas getan, und hoffe das die Tiere bald gefallen daran finden. Ich schätze das meine 2 etwas zu sehr verwöhnt und verhätschelt worden sind. Müssen das jagen wohl wieder erst lernen. Wenn der Hunger kommt, dann kehrt auch der Jagdinstinkt wieder zurück. P.S. Muß aber zugeben das es etwas ungewohnt und komisch für mich ist lebend Futter zu geben. Sonst habe ich nur Frostfutter und halbtote Fische an meine Piranhas verfüttert, aber ich denke das ich mich auch daran gewöhnen werde. :roll:

Gruß Jörg
joergkoelling
 

Beitragvon Krissy » Mi 03 Nov, 2004 18:17

Hihi, bestimmt, besonders wenn die ersten Heimchen abgehauen sind... :lol:

Und deine Kleinen sind echt drei Monate alt und 8cm groß???

Meine drei Kleinen sind zur Zeit knapp acht Wochen alt und 11, 9 und 7 cm groß. Mmmmh. Weiß da wer was???

gruß Krissy
2,1,1 grandis
...und ein paar mehr Tiere mit und ohne Fell
Bilder meiner Gekkos gibts hier: www.sh-araber.de
Benutzeravatar
Krissy
 
Beiträge: 47
Registriert: Sa 12 Jun, 2004 22:32
Wohnort: zwischen Köln und Siegen

Beitragvon joergkoelling » Mi 03 Nov, 2004 18:48

Naja, wenn ich genau nachmesse komme ich wohl auch auf ca. 9 cm.
Sind bestimmt mit Brei oder soetwas gefüttert worden das sie nicht so schnell wachsen. Aber ich denke das sie schnell wachsen wenn sie ordentlich fressen.
Wünsch Dir viel Glück und Spaß mit den kleinen. :lol:

Gruß Jörg
joergkoelling
 

Vorherige

Zurück zu Ernährung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron