Microheimchen woher????

Probleme bei der Fütterung? Welche Vitamine und Mineralstoffe? Hier geht es rund um die Ernährung unserer Pfleglinge.

Microheimchen woher????

Beitragvon Mikey-Mike » Di 19 Okt, 2004 18:05

Halloooooo,

meine zwei kleinen sind nun endlich soweit, daß sie Microheimchen als Futter un nicht als bedrohung ansehen... ;-)

AAAAAABER wo bekomm ich die (in der Münchner Umgebung) her???
Es gibt ein großes Gartencenter mit D......ner aber da sind sie erstens teuer und zweitens zu 2/3 bereits halb oder ganz tot.....

Ich kenn noch ein Terrariengeschäft in München aber da gibt es sie nur im 100er Pack aber wohin mit 100stk???

Kennt jemand was in/um München???? Hilfe Sandra!?!?!?

Grüße Mike
Benutzeravatar
Mikey-Mike
 
Beiträge: 16
Registriert: Di 21 Sep, 2004 8:41
Wohnort: Gröbenzell bei München

Beitragvon Ben-CHI » Di 19 Okt, 2004 19:06

Hi Mike.
Bin zwar nicht Sandra :wink: aber ich kann Dir den Onlineversand von http://www.kerf.de nur wärmstens ans Herz legen.
Preise sind auch ok.Und die Liefern super schnell,bestimmt auch nach München :lol:
Die Tiere sind eigentlich immer fit und nichtschon halbtot wie in vielen Tierhandlungen.

Aber vielleicht hat Sandra ja noch einen Münchener Geheimtip ^^

Greeez Ben
Benutzeravatar
Ben-CHI
 
Beiträge: 455
Registriert: Mo 03 Mai, 2004 21:24
Wohnort: 35423 Lich

Beitragvon Aturus » Di 19 Okt, 2004 19:44

Zur Not gibts auch noch Drosophila.
Benutzeravatar
Aturus
 
Beiträge: 93
Registriert: Di 02 Mär, 2004 21:17
Wohnort: Essen

Beitragvon dave- » Di 19 Okt, 2004 19:51

Normale Heimchen+ Heimchendose+ jede woche feuchte erde = viele kleine Heimchen :)
dave-
 

Beitragvon Mikey-Mike » Mi 20 Okt, 2004 7:48

.........und Stress mit der Freundin!!! ;-)
Benutzeravatar
Mikey-Mike
 
Beiträge: 16
Registriert: Di 21 Sep, 2004 8:41
Wohnort: Gröbenzell bei München


Zurück zu Ernährung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron