Phelsumen und Heimchen jagen

Probleme bei der Fütterung? Welche Vitamine und Mineralstoffe? Hier geht es rund um die Ernährung unserer Pfleglinge.

Phelsumen und Heimchen jagen

Beitragvon dave- » Mi 13 Okt, 2004 14:40

Hi,

bin noch ein ziemlicher Anfänger und wollte mal wissen wie (gut) die phelsuma ihre Beute aufspüren können.

Jagen sie nur bei Sichtkontakt oder nutzen sie auch Gehör und Geruchssinn zur jagd? Könnten sie beispielsweise Heimchen in Bambusröhren finden/jagen? (hab schon 3 Heimchen in eine Bambusröhre laufen sehn, in welche ich die Phelsume noch nie reinklettern gesehen habe bzw. die Heimchen noch nie rausgekommen sind)

Wie lange überleben Heimchen bei euch im Terrarium?

Falls ihr noch irgendwelche anderen interessanten Infos zur Jagd von Phelsumen wisst, würd es mich freun sie zu hören.
Ich mach mir nämlich manchmal sorgen, dass die Phelsuma die Heimchen nicht finden, weil die Heimchen sich irgendwo verstecken, wo der Taggecko sie nie per Zufall erblicken könnte und die Heimchen dann wochenlang im Terrarium rumwuseln bzw. sich vermehren :(

PS: Mein grandis Weibchen lässt die Viecher öfters wieder fallen, nach dem sie sie geschnappt hat, liegt das daran, dass die Heimchen eventuell zu groß sind?

Ich freu mich auf eure Antworten :)
dave-
 

Zurück zu Ernährung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast