Obstfliegen

Probleme bei der Fütterung? Welche Vitamine und Mineralstoffe? Hier geht es rund um die Ernährung unserer Pfleglinge.
Antworten
Panda
Beiträge: 61
Registriert: Mo 14 Apr, 2014 22:14

Obstfliegen

Beitrag von Panda » Fr 25 Okt, 2019 12:09

Hallo zusammen,
Ich habe jetzt schon öfter gelesen und gehört, dass einige Phelsumen keine Obstfliegen vertragen, wegen der Hefen im Zuchtansatz. Wie ist das mit wild gefangenen Obstfliegen? Sind die unbedenklich? Ich muss dazu sagen, dass ich meine Klemmeris seit Jahren überwiegend mit dem Krabbelgetier aus dem Kompost füttere. Nur im Winter mit gekauften Insekten. Aber Drosos, sowohl wilde als auch gekaufte, habe ich eigentlich immer und oft verfüttert ohne dass mir Probleme damit aufgefallen wären.
Ich möchte aber bald auch pasteuri halten und habe Bedenken, ob die vielleicht empfindlicher sein könnten. Hat jemand da Erfahrung? Danke schonmal!

Antworten