Maden verfüttern

Probleme bei der Fütterung? Welche Vitamine und Mineralstoffe? Hier geht es rund um die Ernährung unserer Pfleglinge.

Maden verfüttern

Beitragvon Aphyosemion » Di 10 Jul, 2018 16:02

Hallo zusammen,

zur Zeit ist ja wieder an vielen Kompost-Haufen und Bio-Mülltonnen Maden-Hochsaison.

Kann ich meinen Phelsumen solche Maden auch mal als Abwechslung anbieten, oder ist davon eher abzuraten?

LG
Aphyosemion
 
Beiträge: 24
Registriert: Mo 06 Nov, 2017 17:28

Re: Maden verfüttern

Beitragvon Tomboy » Di 10 Jul, 2018 19:49

Würde ich nicht machen da es sich dabei um Fleischmaden handelt.
Die haben einen Harken am Kopfende womit sie sich in ihre Nahrung bohren können.
Sollte jetzt ein Gecko eine Made komplett verschlucken kann es sein das sie noch etwas weiterlebt und ihn im inneren zerfrisst.
Was das bedeutet brauch ich nicht erleutern.
Meine Meinung
mfg Thomas


Phelsuma Klemmeri
Phelsuma Lat. Laticauda
Phelsuma Dorsivitata
Phelsuma Nigristriata
Phelsuma Dubia
Phelsuma grandis
Phelsuma Quad. Quad.
Phelsuma Inexpektata
Phelsuma ornata
Phelsuma Borbonica borbonica
Benutzeravatar
Tomboy
 
Beiträge: 767
Registriert: Do 18 Sep, 2008 22:13
Wohnort: Langlingen


Zurück zu Ernährung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron