Schwarze Tierchen in Heimchendose

Probleme bei der Fütterung? Welche Vitamine und Mineralstoffe? Hier geht es rund um die Ernährung unserer Pfleglinge.
Antworten
Sferedir
Beiträge: 69
Registriert: So 11 Aug, 2013 12:01
Wohnort: NRW

Schwarze Tierchen in Heimchendose

Beitrag von Sferedir » Mi 21 Aug, 2013 10:15

Hallo zusammen,

ich habe gestern beim Füttern meiner Phelsuma klemmeri 2-3 ca 8-10mm große schwarze Tierchen in der Heimchendose bemerkt. Sehen aus wie Larven von irgendetwas. Die Tierchen sind flach - ähnlich wie Ofenfischchen und haben am ganzen Körper kleine Haare.
Kann mir einer sagen was das ist? Und kann ich die Tierchen verfüttern? :-o

MfG Tobi
Gruß Tobias

Phelsuma klemmeri
Mantella betsileo

Benutzeravatar
Markus B.
Beiträge: 172
Registriert: Do 08 Mär, 2007 17:11
Wohnort: Braunschweig

Re: Schwarze Tierchen in Heimchendose

Beitrag von Markus B. » Mi 21 Aug, 2013 11:40

Hallo Tobi,

hört sich nach den Larven vom Speckkäfer an, ich mach die kaputt wenn die bei mir in den Heimchendosen sind.

Gruß Markus
Gruß Markus

1.1 grandis high red
1.2 lineata bombetokensis
2.3 serraticauda

Sferedir
Beiträge: 69
Registriert: So 11 Aug, 2013 12:01
Wohnort: NRW

Re: Schwarze Tierchen in Heimchendose

Beitrag von Sferedir » Mi 21 Aug, 2013 11:49

Hallo Markus,

danke für deine Antwort. Hab mal paar Bilder dieser Larven angesehen und die sehen genauso aus wie meine ;)
Hat jemand Erfahrung mit der Verfütterung der Larven oder Käfer? Oder soll ich diese lieber entsorgen?
Gruß Tobias

Phelsuma klemmeri
Mantella betsileo

Antworten