Dubia frisst zuviel?

Probleme bei der Fütterung? Welche Vitamine und Mineralstoffe? Hier geht es rund um die Ernährung unserer Pfleglinge.

Dubia frisst zuviel?

Beitragvon sualk1964 » So 03 Mär, 2013 13:13

Hallo ihr,
mein Weibchen hat ein unbändigen Hunger!?
eben habe ich ihr (Phelsuma dubia 0.1) eine Stabschrecke gefüttert, dann gab ich meinem Männchen eine Grille was er auch annahm aber das Weibchen hat ihm das aus der Schnauze gerissen, als wenn sie drei Wochen Diät hinter sich hätte.
Nun habe ich ihnen ein Glas mit 7 Grillen ca. 1,5cm Groß rein gegeben damit der Kerl eventuell auch etwas bekommt, sie ähnelt einer Rubensfrau :Puke, ich glaube die Weiber haben immer Fressprobleme.
Was denkt ihr sollte ich da eventuell verändern?
mfg Klaus
Benutzeravatar
sualk1964
 
Beiträge: 1316
Registriert: Do 23 Jul, 2009 10:55

Re: Dubia frisst zuviel?

Beitragvon PeterB » Mi 03 Sep, 2014 12:49

Das Problem habe ich mit meinen Laticaudas auch ;) Das Weibchen ist zutraulich und wirklich gierig. Er ist zurückhaltender und hat einen normalen Appetit. Wenn ich die Terrariumscheibe öffne, rennt er weg und sie rennt auf mich zu. Wenn ich jetzt Insekten im Glas serviere, haut sie sich die doppelte Portion rein, und er kriegt nüscht. Ich füttere beide daher mit Pinzette. Auch da muss ich aufpassen, dass sie mir nicht alles von der Pinzette reisst. Sie rennt taktisch klug im Terrarium hinterher. Also habe ich mir angewöhnt erst ihn zu füttern, und wenn sie ihm wieder dabei was wegschnappt, geht das von ihrem Guthabenkonto ab ;) Manchmal muss ich ihn dann am nächsten Tag weiterfüttern, weil sie es übertreibt...

Überall der selbe Zirkus *g*
PeterB
 
Beiträge: 66
Registriert: Mo 09 Jun, 2014 16:23

Re: Dubia frisst zuviel?

Beitragvon sualk1964 » Mo 08 Sep, 2014 10:54

Danke PeterB für deine Antwort, auch wenn mein Beitrag sehr lange her ist.
mfg Klaus
Benutzeravatar
sualk1964
 
Beiträge: 1316
Registriert: Do 23 Jul, 2009 10:55

Re: Dubia frisst zuviel?

Beitragvon PeterB » Mo 22 Sep, 2014 10:03

Ja gern, ich sehe das hier auch ein wenig als Nachschlagewerk. Die Themen bleiben ja aktuell wie man sieht. :Coolman
PeterB
 
Beiträge: 66
Registriert: Mo 09 Jun, 2014 16:23


Zurück zu Ernährung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron