Dubia frist Karotte?

Probleme bei der Fütterung? Welche Vitamine und Mineralstoffe? Hier geht es rund um die Ernährung unserer Pfleglinge.

Dubia frist Karotte?

Beitragvon sualk1964 » Mi 14 Nov, 2012 22:36

Hallo,
ich brauche Rat!
Ich war doch etwas erstaunt das mein Phelsuma dubia Männchen mit einem Stück Karotte durch das Terrarium flitzt,
Bild
was können mir die gestandenen oder auch andere Halter dazu sagen oder kennt das jemand von seinen Phelsumen das die/der gleich ein großes Stück Gemüse frisst ::Questionm
mfg Klaus
Benutzeravatar
sualk1964
 
Beiträge: 1316
Registriert: Do 23 Jul, 2009 10:55

Re: Dubia frist Karotte?

Beitragvon sualk1964 » Sa 17 Nov, 2012 11:36

Hallo
Thomas, Josua, oder Arne, Gerd, Ralf etc........
wer hat einen Verdacht warum er sich das Stück Karotte nahm, was die Hälfte seiner gesamten Körper-länge ausmachte?
es war auch schon etwas vertrocknet! wird ja nicht wie wir auf Dörrobst zurück greifen weil der Stuhlgang Probleme macht.
Gruß der Phelsuma dubia Halter, der sich nur für die Erhaltung dieser interessiert.
mfg
Benutzeravatar
sualk1964
 
Beiträge: 1316
Registriert: Do 23 Jul, 2009 10:55

Re: Dubia frist Karotte?

Beitragvon josua » Sa 17 Nov, 2012 12:37

Hi Klaus
Ich habe da keine Erklärung, denke, dass das Stück Karotte einfach für etwas anderes gehalten wurde ;). Gehe davon aus, dass es letztendlich nicht gefressen worden ist, liege ich da richtig?
Sind aber dennoch immer wieder interessante Beobachtungen.

Lg
Josua
Benutzeravatar
josua
 
Beiträge: 1142
Registriert: Fr 30 Okt, 2009 17:20
Wohnort: Dettighofen CH

Re: Dubia frist Karotte?

Beitragvon sualk1964 » Sa 17 Nov, 2012 12:46

Hallo Josua,
es ist nicht für ein Insekt in Tarnanzug gehalten sondern fast gezielt aufgenommen worden und nicht ausgespuckt,
das lange Stück wurde scheinbar mit Genuss vertilgt (meine Interpretation), denn wenn sie etwas nicht fressen wollen dann fliegt es im hohen Bogen durch Terrarium weil sie es weg-schütteln.
Ich werde jetzt öfter mal Karotten ins Terrarium legen nur weiß ich nicht ob in Streifen oder Stücken.
mfg
Benutzeravatar
sualk1964
 
Beiträge: 1316
Registriert: Do 23 Jul, 2009 10:55

Re: Dubia frist Karotte?

Beitragvon Anolis05 » Sa 17 Nov, 2012 16:59

Hallo Klaus,
reibe die Karotte einfach ganz fein.
Konnte beobachten daß die Karotte in diesem Zustand als Brei angesehen und aufgeleckt wurde.
Größere Stücke auch von Gurke,Paprika usw.werden von meinen Phelsumen absolut nicht beachtet.
Von meinen Diplopoden,Asseln,Rosenkäfern und Springschwänzen aber sehr. :lol:
Gruß
Heinrich
Anolis05
 
Beiträge: 770
Registriert: So 27 Sep, 2009 0:26
Wohnort: Bremen

Re: Dubia frist Karotte?

Beitragvon sualk1964 » Sa 17 Nov, 2012 21:11

Hallo Heinrich wie geht es dir, ich hoffe gut.
Das es als süßes angenommen wird wenn die Karotten auch entsprechend schmackhaft sind kann ich mir vorstellen :Drool
aber die getrockneten haben doch keine Duftstoffe mehr die sie an die Luft abgeben konnten das es eine Verlockung für sie sein kann oder?
Ich gebe ja ab und an Karottensaft mit Vitaminen und Spurenelementen (Supplementierung) aber das hat mich doch sehr verdutzt.
Obst weil es süß ist ist ja klar, auch das sie altes angetrocknetes was süß ist lecken habe ich gesehen aber eine Karotte ::Questionm
Aber gut das ich ein Bild machen konnte, von dem Allesfresser ;)
mfg
Benutzeravatar
sualk1964
 
Beiträge: 1316
Registriert: Do 23 Jul, 2009 10:55


Zurück zu Ernährung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast