Seite 2 von 2

Re: Phelsuma laticauda männchen frisst nicht

BeitragVerfasst: Sa 11 Aug, 2012 23:58
von Timtom
Wenn sie nicht sehr viel größer als sein Kopf sind, ist das keine Angst vor den Heimchen sondern Angst vor dir und deiner Pinzette! Versuch doch die Sache mit dem Glas und dem Abzählen mal! Und in deinem neuen Terrarium mischen sich die Karten sowieso neu. Da er sich dort einleben kann und nicht dauernd rausgenommen wird! Sorg dafür dass er schnell dort rein kommt und besorg dann auch vernünftige Beleuchtung, dann sollte sich das Problem eigentlich erübrigen. Sonst musst du zum reptilienkundingen TA (nach Möglichkeit vll ein Anderer als dein jetziger)!

Gruß Tim