Wachsmottenzucht

Probleme bei der Fütterung? Welche Vitamine und Mineralstoffe? Hier geht es rund um die Ernährung unserer Pfleglinge.

Wachsmottenzucht

Beitragvon marlow » So 18 Dez, 2011 13:43

Hi,

Hab mal eine frage zur Wachsmottenzucht.

Kann ich Stoff-Fliegen-Gaze als belüftung für die Zuchtbox verwenden? Oder fressen das die Falter durch?
Die Raupen dürften da ja nicht hinkommen, es sei denn die können am Deckel entlang krabbeln ::Questionm

gruß
Markus
1.2 Phelsuma Klemmeri
Benutzeravatar
marlow
 
Beiträge: 24
Registriert: Sa 10 Dez, 2011 2:15

Re: Wachsmottenzucht

Beitragvon Anolis05 » So 18 Dez, 2011 14:18

Hallo Markus,
auf Grund eigener ,sehr negativer Erfahrungen kann ich Dir nur dringend empfehlen Metallgaze zu nehmen.
Gruß
Heinrich
Anolis05
 
Beiträge: 770
Registriert: So 27 Sep, 2009 0:26
Wohnort: Bremen

Re: Wachsmottenzucht

Beitragvon sualk1964 » So 18 Dez, 2011 15:42

Hallo
ich kann dir sagen das die Maden mir ein Loch in die PET-Box geknabbert haben und durch die Bude gekrabbelt sind.
Habe irgendwo noch ein Bild, auch habe ich das mal in einem anderen Forum gepostet.
mfg Klaus
Benutzeravatar
sualk1964
 
Beiträge: 1316
Registriert: Do 23 Jul, 2009 10:55

Re: Wachsmottenzucht

Beitragvon marlow » So 18 Dez, 2011 20:56

Hi,

Na das hört sich ja gar nicht gut an.
Habt ihr Glas- Gefäße und Metallgaze drauf oder was habt ihr genommen bzw. was würdet ihr empfehlen?

Gruß
Markus
1.2 Phelsuma Klemmeri
Benutzeravatar
marlow
 
Beiträge: 24
Registriert: Sa 10 Dez, 2011 2:15

Re: Wachsmottenzucht

Beitragvon Anolis05 » So 18 Dez, 2011 22:31

Hallo Markus,
ich kann dir sagen das die Maden mir ein Loch in die PET-Box geknabbert haben und durch die Bude gekrabbelt sind.
Diese Aussage von Klaus kann ich unterstreichen.
Nehme seitdem nur noch dickwandige Boxen bzw. Eimer mit Drahtgaze.Undurchsichtig ist zu empfehlen.
Gruß
Heinrich
Anolis05
 
Beiträge: 770
Registriert: So 27 Sep, 2009 0:26
Wohnort: Bremen

Re: Wachsmottenzucht

Beitragvon sualk1964 » So 18 Dez, 2011 23:20

Hallo
hier ist mal das Foto mit dem Loch
Bild
im Deckel
mfg Klaus
Benutzeravatar
sualk1964
 
Beiträge: 1316
Registriert: Do 23 Jul, 2009 10:55

Re: Wachsmottenzucht

Beitragvon marlow » So 18 Dez, 2011 23:54

Hey,

Okay das ist mal krass.
Werde mir dann wohl mal Einmachgläser holen und Drahtgaze verwenden.
Sind zwar durchsichtig aber wohl am sichersten.
Warum sollte es denn undurchsichtig sein?


Gruß
Markus
1.2 Phelsuma Klemmeri
Benutzeravatar
marlow
 
Beiträge: 24
Registriert: Sa 10 Dez, 2011 2:15

Re: Wachsmottenzucht

Beitragvon Anolis05 » Mo 19 Dez, 2011 1:13

Hallo Markus,
Einmachgläser müssen es nicht sein.Die üblichen Boxen z.B. Tupperdosen o.ä. tuns auch.Nur keine Heimchendosen. ;)
Undurchsichtig deshalb weil die Wachsmaden eigentlich kein Licht mögen.Sind ja auch im stockdunklen Bienenstock zu Hause. ;)
Gruß
Heinrich
Anolis05
 
Beiträge: 770
Registriert: So 27 Sep, 2009 0:26
Wohnort: Bremen

Re: Wachsmottenzucht

Beitragvon marlow » Mo 19 Dez, 2011 9:59

Anolis05 hat geschrieben:Hallo Markus
Undurchsichtig deshalb weil die Wachsmaden eigentlich kein Licht mögen.Sind ja auch im stockdunklen Bienenstock zu Hause. ;)
Gruß
Heinrich


Achso na klar, das leuchtet ein :Winky

Also könnte ich beruhigt die Boxen vom Schwedischen Möbelhaus nehmen, Edelstahlgaze drauf und fertig?

Thanx und Gruß
Markus
1.2 Phelsuma Klemmeri
Benutzeravatar
marlow
 
Beiträge: 24
Registriert: Sa 10 Dez, 2011 2:15

Re: Wachsmottenzucht

Beitragvon Anolis05 » Mo 19 Dez, 2011 11:32

Also könnte ich beruhigt die Boxen vom Schwedischen Möbelhaus nehmen, Edelstahlgaze drauf und fertig?
BINGO :mrgreen:
Gruß
Heinrich
Anolis05
 
Beiträge: 770
Registriert: So 27 Sep, 2009 0:26
Wohnort: Bremen

Re: Wachsmottenzucht

Beitragvon marlow » Mo 19 Dez, 2011 15:41

Perfekt!
Danke Euch.

Gruß
Markus
1.2 Phelsuma Klemmeri
Benutzeravatar
marlow
 
Beiträge: 24
Registriert: Sa 10 Dez, 2011 2:15


Zurück zu Ernährung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast